Akkordsymbol gesucht

von *Capricorn*, 27.06.18.

Sponsored by
pedaltrain
  1. *Capricorn*

    *Capricorn* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.15
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    242
    Kekse:
    1.607
    Erstellt: 27.06.18   #1
    Für die Töne D-F-B ( 1-b3-6) ohne 5 suche ich das Akkordsymbol.
     
  2. glombi

    glombi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    1.503
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1.365
    Kekse:
    5.011
    Erstellt: 27.06.18   #2
    Dm6(no5)?
     
  3. Brocke

    Brocke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.15
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    278
    Kekse:
    700
    Erstellt: 27.06.18   #3
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. B.B

    B.B Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    1.021
    Kekse:
    10.473
    Erstellt: 27.06.18   #4
  5. Rockroadster

    Rockroadster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.13
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    294
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 27.06.18   #5
    Wenn Du B als deutsches B, d.h. international Bb, meinst, dann kann man deine Töne auch als B/D auslegen, also B-Dur Akkord (B, D, F) mit der gr. Terz (dem D) im Bass.
    --- Beiträge zusammengefasst, 27.06.18, Datum Originalbeitrag: 27.06.18 ---
    Nein, ein Hmb5 , also verminderter Akkord, zwischen H und D liegt nur eine kleine Terz.
    --- Beiträge zusammengefasst, 27.06.18 ---
    ----

    Hat Dein Frage eigentlich was mit Fussball zu tun? Baust Du den amtierender-Weltmeister-Akkord? ;-)
     
  6. B.B

    B.B Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    1.021
    Kekse:
    10.473
    Erstellt: 27.06.18   #6
    @Rockroadster

    H vermindert, nicht moll b5

    Aber ja du hast recht, ich habe vor lauter überlegen ob er wohl H oder B-Flat meint selbst beide verwechselt :facepalm1:

    Es ist noch früh:coffee:

    grüße B.B.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Rockroadster

    Rockroadster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.13
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    294
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 27.06.18   #7
    Ist das nicht gleiche, nur anders aufgeschrieben?! Vermindert heißt (bei Dreiklang) zwei kleine Terzen geschichtet, also Grundton, kleine Terz und verminderte Qunite. Anders gesagt: Moll Akkord mit verminderter Quinte. H° = Hmb5 .
    Hier ist steht das sogar so: https://de.wikibooks.org/wiki/Musiklehre:_Systematik_einer_diatonischen_Durtonleiter
    ziemlich weit unten im Text
    Gruß
    Peter
     
  8. B.B

    B.B Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    1.021
    Kekse:
    10.473
    Erstellt: 27.06.18   #8
    naja falsch ist es nicht, aber imho umständlich und unüblich.

    "handelsüblich" ist die bezeichnung m7b5 für den halbverminderten Akkord, (durchgestrichener Kringel , kann man hier nicht schreiben)

    und b5 oder ähnliche angaben als abweichung von einem Normalfall: ( genannt: Alteration )


    z.b. C7 C E G Bb

    C7b5 C E Gb Bb

    Der verminderte Dreiklang hat ja aber eine ureigene Bezeichnung von daher fände ich es tendenziell überflüssig und verwirrend.

    Ein weiterer Grund ist, dass der Name nicht zum Klangbild passt. Klingt jetzt doof, aber ein verminderter Akkord hat häufig Dominantfunktion..

    grüße B.B
     
  9. Rockroadster

    Rockroadster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.13
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    294
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 27.06.18   #9
    OK, und worauf einigen wir uns jetzt beim DFB-Akkord? B/D?
     
  10. B.B

    B.B Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    1.021
    Kekse:
    10.473
    Erstellt: 27.06.18   #10
    kontextabhängig. erstmal ein Feedback des Te abwarten...
     
Die Seite wird geladen...

mapping