akkustik-kit Umbau -> Rims?

  • Ersteller murphys-law
  • Erstellt am
M
murphys-law
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.12
Registriert
18.01.06
Beiträge
17
Kekse
0
Ort
Lüneburg
Hi Leute.

Ich habe vor, mir demnächst das Umbauset vom Roland TD-12 zu kaufen.
Hab mir im Vorfeld auf Youtube diverse (Werbe-)Videos über das Gerät angesehen, bei denen zumindest auf den E-Pads ein Rim simuliert wird.

Wie bekomm ich das nun hin, wenn ich das akkustische Set umbauen möchte, dabei aber natürlich auch den Lärm eines normalen Rims einsparen möchte?
 
Eigenschaft
 
drumboy_9
drumboy_9
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.13
Registriert
18.03.08
Beiträge
256
Kekse
262
Hallo!
du möchtest quasi den Ton den der Rim erzeugt beseitigen?
dazu gibt es zum beispiel solche halb offene "Gummischläuche" (beim Musikstore habe ich das glaub ich gesehen...) die man einfach drauflegt,... wie das Resultat dann allerdings aussieht kann ich dir auch nicht sagen.... ich glaube aber dass der ton nicht ganz verschwindet!!

RIM NOISE ELIMINATOR
hier der link!


mfg drumboy
 
benner
benner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.15
Registriert
04.05.06
Beiträge
349
Kekse
536
Ort
Dresden
Die Rims an meinem TD12 haben auch einen "Gummiüberzug". Sie sind, gemessen am Rest des Sets, trotzdem noch ordentlich laut. Diese Dinger werden etwas helfen, aber ich würde keine Wunder davon erwarten. Ich versuche sie einfach so selten wie möglich zu treffen :D
 
M
murphys-law
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.12
Registriert
18.01.06
Beiträge
17
Kekse
0
Ort
Lüneburg
ich meinte das eher so, dass der eigentliche Ton zwar gedämpft wird, aber das Klicken des Rims trotzdem simuliert wird. Eigentlich etwas was ich beim Akkustikset gern und oft benutze um eine alternative zur Hihat zu haben, die aber nicht so nervig ist wie die Kuhglocke ;)
 
drumboy_9
drumboy_9
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.13
Registriert
18.03.08
Beiträge
256
Kekse
262
ich verstehe deine fragestellung nicht ganz!!
du willst den eigentlichten ton (den der rim narürlich erzeugt) verhindern...
willst aber einen "elektrischen" (vom TD-12) indem du auf den rim schlägst?!
dazu brauchst du erstmal einen trigger der dir auch deinen rim triggert..... zum beispiel sowas:
Snare Trigger

ist aber bei deinem set (wenn du dieses meinst) eh schon dabei
Set


und um den orginalen rimsound zu eliminieren musst du eben einen solchen "rim eliminator" verwenden... wird aber doch nicht ganz verschwinden wie mein vorgänger schon sagte....

eine alternative wäre ein fertiges snarepad zu kaufen, dieses erzeugt erst gar "keinen " rim sound und kann aber trotzdem dazugemischt werden... zum beispiel sowas......:
sowas,...

oder sowas....

ich glaube das müsste deine frage beantwortet haben.... natürlich kannst du auch statt einem rimsound dann auch einen hi hat sound draufmischen.
das TD-12 ist übrigens ein klasse modul, die gebrauchsanweisung lesen schadet aber auf keinen fall! ;)

mfg drumboy
 
M
murphys-law
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.12
Registriert
18.01.06
Beiträge
17
Kekse
0
Ort
Lüneburg
Die Gebrauchsanweisung kann ich leider noch nicht studieren kann, weil das Set NOCH nicht gekauft wurde :)

aber das beantwortet meine Frage schon ziemlich präzise, vielen Dank :)
 
K
kakoethes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.09
Registriert
27.05.09
Beiträge
12
Kekse
0
Weiß nicht, obs noch gebraucht wird ... kenn mich grundsätzlich auch noch nicht mit dem Thema aus ;)

Aber ich war grad auf der Roland Homepage ... hier sind ein paar Links, die dich interessieren könnten:
Drum-Modul
TD-12
Trigger
RT-10T
RT-10K
RT-5S
RT-3T
RT-7K

Da gibts immer einen Punkt mit "Owner's Manual" ;)
LG
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben