Aktiv-Box für ...

von Floho, 04.10.06.

  1. Floho

    Floho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 04.10.06   #1
    Hi Leute.
    Ich spiele in einer Band (Akustikg./Gesang) und überlege mir eine Aktivbox zuzulegen. Da mein Gesang über unsere Gesangsanlage ( MUSIC STORE Starter Pack System Musicstore ) ne bissl dünn kommt und ausserdem möchte ich noch die Akustikgitarre noch gut (=wohlklingend) verstärken.

    Nun meine Frage(n):

    1. Welche Aktiv-Box 12" (bis 500 Eur) würde es bringen, den Gesang und die Akustik-Gitarre ausreichend laut und sauber zu verstärken ?

    2. Würde es auch ne Passiv-Box tun ? Oder ist dazu der Powermixer(siehe Link oben) den wir besitzen einfach zu "billig" ?

    Ich hatte letztens die KME Fidelity 1122 im Proberaum und um nur den Gesang zu verstärken hat die es echt gebracht.

    Nun freue ich mich auf Antworten.

    mfg
     
  2. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 04.10.06   #2
  3. Floho

    Floho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 04.10.06   #3
    ja ich bin mir ja nicht sicher ... reicht die auch von der wattzahl her (>150)
    um gleichzeitig meinen gesang und akgitarre im bandkontext (bass,sologit, drums) zu verstärken.

    und kann man theoretisch später noch en passive kme fm 1122 dranhauen oder geht das nicht ?

    vielen dank schonmal ! ich mach ma langsam ;)

    mf flo
     
  4. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 05.10.06   #4
    Ja

    oder die, da geht keine zweite, aber die ist noch mal lauter:
    RCF ART 310-A
    Aber evtl. ist da ein kleines Mischpult nötig.
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 05.10.06   #5
    ja - bei der KME geht das
    du kannst jede (o.k.o.k. fast jede) beliebige passive Box über normales Speakon-Lautsprecherkabel dranhängen
     
  6. Floho

    Floho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 05.10.06   #6
    ah okay. danke für die auskunft.

    ich hab mir jez mal überlegt, dass die kme zusammen mit nem yamaha mg 10/2 (den ich schon besitze) und einem kleinen effektboard von alesis, eigentlich eine gute zusammenstellung wäre.

    die rfc art-310 is zwar auch geil :D aber irgendwie noch ne paar cent zu teuer und ich bin mir nicht sicher ob ich soviel power brauche?!

    AUSSERDEM bin ich mir auch noch nicht sicher, ob die kme fm1122 im bandkontext dauerhaft ne chance hat (von der lautstärke her). hat da irgendjemand erfahrungen ? ich spiele in ner band die nicht an den pegel einer metalröhren band rankommt. aber trotzdem funk rock in einer "guten" lautstärke bestreitet (was immer das bedeuetet^^).

    tut mir leid für die "seltsamen" fragen aber ich will mein geld gut angelegt wissen ;)

    mfg flo
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 05.10.06   #7
    Die KME ist keine Frontbox für brüllende Lautstärken
    Es ist eine absolut sauber klingende Monitorbox z.B. für Gesang, A-Gitarre, sogar Keys. Als Frontbox (bestens) tauglich für Sprachdurchsagen, Gesang (z.B. Chöre). Nix um gegen Mörderdrummer, Brettgitarren o.ä. zu bestehen.
    Sicherlich jedoch 100 Mal besser als das, was du im ersten Post verlinkt hast.
     
  8. Floho

    Floho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 05.10.06   #8
    würde die kme auch für ne kleinen gig ohne drums. nur gesang .giattre bass reichen .. so vor max. 50 leuten ? ... als frontbox !
     
  9. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 05.10.06   #9
    logo - einwandfrei
     
  10. Floho

    Floho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 05.10.06   #10
    danke für die ganzen infos =)

    schönen abend !
     
  11. Rick A.

    Rick A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.06   #11
    hey servus,

    ich denke, wenn dein powermixer mehr leistung hätte, wurdest du mehr aus den boxen, die du schon hast, raus bekommen! ich habe die anlage angeschaut, und dein powermixer hat 2 x 75 watt an 4 Ohm, aber die boxen wurden sogar 150 watt AN 8 OHM (enspricht ca. 250watt bei 4 ohm, glaube ich) pro box verkraften! nur was zum grubbelt! ;-)

    Gruß

    Rick


    KEEP IT COUNTRY!!!
     
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 08.10.06   #12
    das lohnt sich aber nicht mehr aus den boxen rausholen zu wollen, da die allerunterste kanone sind und dermassen grottig und leise klingen
     
  13. DavyDave

    DavyDave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    62
    Erstellt: 25.01.07   #13

    Nope, ganz im Gegenteil. Wenn die Boxen 150W an 8Ohm abgeben, bedeutet das bei einem 4 Ohm - Amp, dass die Leistung effektiv nur noch ca. die Hälfte beträgt. Macht ja auch Sinn, da der Amp ohnehin nur 75W pro Box leistet.

    Ich bin übrigens Bassist in besagter Band und mit dem KME Monitor äußerst zufrieden :great:
     
  14. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 25.01.07   #14
    Schwer zu sagen. Ich bin der Meinung unsere Band spielt zwar laut, aber nicht sehr laut (Ohren bluten nicht, nach der Probe)
    Und trotzdem reicht bei uns gerade mal die RCF ART 310.

    WObei von der Soundqualität die KME die bessere Wahl wäre, hat sie mir zu wenig Reserven.

    Wollten ich nur mal anfügen. (Unser Proberaum ist aber sehr groß, vielleicht liegt es daran.)
     
Die Seite wird geladen...

mapping