aktive "mehrzweck" Boxen

von agonie, 02.04.06.

  1. agonie

    agonie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #1
    Hi,

    ich suche aktive Boxen für folgende Aufgaben:

    - Musik hören (am PC)
    - zur Wiedergabe des Drumcomputers (zum Üben/Jammen)
    - Homerecording (insbesondere Gitarre)


    Derzeit nutze ich kleine PC-Lautsprecher.
    Diese sind aber in erster Linie viel zu leise, so dass der Drumcomputer bei etwas weiter aufgedrehtem Gitarrenamp sofort untergeht. Zum Musik hören und Recording ist's auch nicht wirklich zufriedenstellend.

    Da ich sowohl Musik hören will, als auch ein wenig abmischen von Gitarrenspuren(/Bass/Drumcomputer) wird es die idealen Boxen wohl nicht geben.

    Würdet ihr trotzdem zu Studiomonitoren raten oder für die Einsatzgebiete HiFi-Boxen vorschlagen?

    Welche Boxen kann man in dem Preisbereich von 200-400 Euro (Paar) empfehlen?
     
  2. DaveDee

    DaveDee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 02.04.06   #2
    Hi!
    Ich habe mir kürzlich die Samson Rubicon R6a gekauft.
    Durch ihren natürlichen Klang eignen sie sich besonders zur Aufnahme "handgemachter" Musik. Außerdem höre ich über die Boxen ca. 5 Stunden am Tag Musik- ohne ernsthafte Ermüdungserscheinungen. Allerdings ist die "Reinheit" des Klangs nicht jedermanns Sache.
    Habe bis jetzt nur erste "Rough-Mixes" erstellt, aber die klangen bereits erstaunlich gut auf verschiedenen anderen Anlagen. Wenn sich etwas nicht sauber in den Mix einfügt, sticht es deutlich und unangenehm hervor...
    Für mehr Info siehe: "Erfahrungsberichte"!

    MfG,
    DaveDee
     
  3. mix-box.de

    mix-box.de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Aschaffenburg, Germany
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    591
    Erstellt: 30.04.06   #3
    ich finde die Yamaha HS-80 sehr gut, in der preisklasse für mich derzeit der beste monitor.
    ansonsten würde ich mir noch die M-Audio Studiophile BX-8a (etwas günstiger) mal näher ansehen....

    die samson rubicon haben mich nicht wirklich überzeugt, hab sie allerdings nur einmal kurz gehört...

    mit studio-monitoren bist du auf der besseren! seite. die sind zum reinen musik hören auf jeden fall besstens geeigent. und meist günstiger als brauchbare hifi boxen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping