Akustikset und Trigger!!!

von MatthiasD, 03.07.05.

  1. MatthiasD

    MatthiasD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    14.04.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.05   #1
    Hi!
    hab ein Tama Rockstar Customset. Hab schon seit einiger Zeit meine Schlagfelle runter und diese Triggernetzte von ddt drauf. Noch ddt Trigger (XLR) dran und das ganze an ein Roland TD-8 geschickt...
    Meine Frage: Hat diese Kombination noch jemand?? Hab Probleme bei abnahme der Trommeln... Oft werden bei schnellen Wirbeln ein paar Schläge nicht übertragen...
    Welches "Pad" stell ich da ma besten ein (im Modul)?
    Bitte helft mir weiter!
    Das Triggern macht so nur halb so viel Spaß wie auf nem edrum Set...
    Eigentlich müsste das aaber doch ganz gut funktionieren mit dem TD-8 und den Triggern oder?
    Mfg
    Matt
     
  2. mr-x

    mr-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    29.03.09
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 04.07.05   #2
    Ich hab neulich auf einem Set in dieser Kombination ne Session gespielt ... muss sagen , es war echt richtig geil !
    Allerdings musst du immer bedenken, dass du zum live spielen dann ne komplette PA brauchst . Die feinheit , mit der anschläge abgenommen werden fand ich wirklich sehr gut , jedoch dynamisch trotzdem nicht mit einem A - Drum zu vergleichen ... Also mit Pressern kann man das ding in die knie zwingen ... sie werden zwar abgenommen , aber nicht in der Genauigkeit , wie man sie beim A drum hören kann ... Was red ich groß drumherum probiers am liebsten selber aus ! Bei musik Produktiv solltest du sowas anspielen können . :great:
     
  3. MatthiasD

    MatthiasD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    14.04.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.05   #3
    Hi, zu Musik Produktiv fahr ich ca. 12 Stunden...:-(
     
  4. bichdrums

    bichdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 06.07.05   #4
    Wo wohnst du dann können wir dir vielleicht andere Läden empfehlen!??
     
  5. cm

    cm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.05   #5
    Ich hab Tdrum-Felle mit DDT-Triggern (XLR) für Toms und Roland RT-5S für die Snare und lasse das ganze über ein Roland TD-5 laufen. Ich habe eigentlich kaum Aussetzer oder so was.

    Eingestellt habe ich es, wie es in der Anleitung steht:

    Tom
    Trigger Type: toM
    Trigger Sens: 14
    Treshhold: 1
    Curve: Ld1

    Dann sollte man auch für die richtige Spannung des Felles sorgen, bei mir sind die Felle richtig stramm gespannt.

    Vielleicht hilfts dir ja weiter.

    Grüße, hhh
     
Die Seite wird geladen...

mapping