Alesis multimix 16

von saki, 30.06.08.

  1. saki

    saki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    14.07.16
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.08   #1
    hi,hat jemand dises pult und wie sit das ding überhaupt?will es mir eventuel zu legen.danke:great:
     
  2. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 30.06.08   #2
    Wenn sich nichts geändert hat und ich die Anleitungen richtig interpretiere, dann liegen die Ausgänge, die zum Computer führen, hinter den Fadern.

    D.h. eine Aufnahme während eines Konzertes ist nicht sinnvoll machbar, weil jede Änderung an irgendeinem Wert in den Kanälen auch mit aufgenommen wird - und das will man ja gerade nicht, man will das reine und unbearbeitete Signal aufnehmen. Es ist mir ein absolutes Rätsel, was sich die Konstrukteure dabei gedacht haben - oder wohl eher nicht gedacht haben.

    mfg
     
  3. saki

    saki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    14.07.16
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.08   #3
    ich brauche es eingetlich nur fürs studio mehr auch nicht.
     
  4. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 30.06.08   #4
    Im Studio braucht man eigentlich kein Mischpult - wozu auch? Da würde ich ein reines Interface kaufen und den Rest am Rechner machen.

    mfg
     
  5. saki

    saki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    14.07.16
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.08   #5
    also ich benuzte zurzeit die creamware luna2 karte
     
  6. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 30.06.08   #6
    ...und du willst eine andere Karte weil?
     
  7. saki

    saki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    14.07.16
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.08   #7
    das war nur so ein gedanke mit der neuen karte.
     
  8. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 01.07.08   #8
    wenn Du mehr Kanäle brauchst, dann investiere lieber in die Erweiterung zur Creamware - das Alesis wäre sonst eher ein totaler Rückschritt.
     
  9. saki

    saki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    14.07.16
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.08   #9
    Brauche keine mehr kanäle es geht mir um was anderes,wenn ich gesang aufnehmen will muss ich in 2 mikser beobachten einmal von der creamware und ein mal in cubase und as wollte ich vermeiden ich will einfach wenn ich cubase starte nur 1 vu meterhaben und den aufnahme pegel justieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping