All the Small Things - Wie Korrekt?

von Emdy, 13.04.06.

  1. Emdy

    Emdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 13.04.06   #1
    Hiho...
    Also ich versuche schon länger verzweifelt sowas vermeintlich billiges wie All the Small things von blink zu spielen!
    Aber ich finde definitiv kein Tab wovon ich der meinung wäre es is richtig!

    Nehmen wir mal das als Beispiel, was so relativ am häufigsten vorkommt:
    http://www.mxtabs.net/tab_versions.php?path=Guitar,b,154,Blink+182,All+The+Small+Things+%28live%29,215622


    Also zum einen gibts da im Intro diese Palmgemuteden a's (also die 0en ;) )

    Mein Gitarrenlehrer ist da schonmal der Meinung das müssten X sein(hab wieder vergessen wie des heisst) und zwar auf 3 Seiten...

    Ich habs mir die stelle jetz ca 2000 mal angehört, aber ich weiß einfach nidd was ich denken soll! Aber wenn ichs selbst spiele find ich mit X gespielt klingts besser, aber das kann auch an mir liegen ^^

    So... 2. stelle:
    Code:
    e|-------------------------------------------|
    B|-------------------------------------------|
    G|-55555555-10101010-9999-77777777------555--|
    D|-xxxxxxxx-xxxxxxx--xxxx-xxxxxxxx------xxx--|  x2
    A|-33333333-8-8-8-8--7777-55555555-0000-333--|
    E|-------------------------------------------|
                                     PM....
    
    Hier muss ich sagen höre ich definiv die Xe nicht in dem Lied... also vll liegts ja auch an mir, aber wenn ich die normal als powerchords spiele klingts das für mich ziemlich eindeutig richtiger? Oder bin ich jetz einfach nur bekloppt?

    so dann is die Frage wie spielt man den F5 akkord? Also hinten am 8. Bund (so hat mein gitarrenlehrer das intuitiv gemacht) oder am 3.?
    Ich mein Prinzipiell is es ja das gleiche und ich könntes auch beides spielen, aber der lehrer hats halt anders gemacht als die meisten Tabs.

    Und das letzte sind die Übergänge zwischen den Teilen! Also da hab ich wirklich schon so ziemlich alles gesehen, aber mit der Version von dem Tab da könnte ich leben... aber ich bin mir da auch nich 100%ig sicher!

    Weiß jemand wie das ganze richtig is? Also speziell die beschriebenen Stellen!
     
  2. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 13.04.06   #2
    Das du die x(dead notes) nicht hörst liegt daran, dass sie dazwischen total untergehn.
    Ich häng dir mal noch ein Guitar Pro Tab an. Keine Garantie das es ganz richtig ist aber die gibts ja bei Tabs nie.
     

    Anhänge:

  3. asphoenix

    asphoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    7.05.16
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 13.04.06   #3
    Also Erstens:ob du den F5 im 8ten oder im !1! (nicht 3) Bund spielst ist schon ein Unterschied, das ist immerhin eine Oktave höher.
    Zweitens: Ich habs jetzt lang nicht mehr gehört, aber die Deadnotes im Intro halt ich für ne gute Idee :D.
    Generell gilt, wenn du einen Song spielen willst:
    Tabs suchen ist gut und hilfreich. Aber nur als Richtlinie, damit du nicht die Akkorde suchen musst (die stimmen meistens). Aber was GENAU gespielt wird solltest du versuchen selbst rauszufinden. Das übt auf der einen Seite das gehör und auf der anderen Seite merkst du dir so viel schneller Typische Intervallfolgen. Gerade bei Sachen wie Blink und Green Day hat man mit der Zeit einfach ein Gefühl dafür welcher Akkord als nächstes kommt. (Ist ja nun mal nicht das komplizierteste was die da machen:rolleyes:)
    Viel Glück :great:
     
  4. Emdy

    Emdy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 13.04.06   #4
    @Nookie das gp4 File hab ich natürlich auch ;)
    Da hätte ich einfach das gleiche zu schreiben können! ;)
    Das is ja dem Tab auch sehr sehr ähnlich (nur die Übergänge sind anders).

    @asphoenix: ehm... zur der F5 Sache ...
    ---
    -6-
    -5-10
    -3-10
    ---8
    ---

    <--- die beiden mein ich!
    Und die sind keine Oktave auseinander! :p
    Wie spielt man denn am 1. Bund nen F5?:er_what:

    Naja das mit dem hören hab ich ja versucht aber bei besagten Stellen muss ich sagen komm ich da zu keinem ergebniss, was mich in irgendeiner weise zufrieden Stellen würde!
    Gut sowas wie besagte "2. Stelle" von oben würd mich jetz nidd so stören, weil ich glaub das spiel ich einfach als Powerchord, weil ich find das klingt besser als mit ner Deadnote (abgesehen davon dass ich auch nix von ner Deadnote hören kann, aber steht ja quasi in fast jedem Tab so drinne! oO)
     
  5. Krise25

    Krise25 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    12.05.06
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #5
    Kurz zur F5 Diskussion: Live spielt er es im 8ten Bund, klingt m.M.n. auch besser. Blink und die ganzen anderen Happy-California-College-Die-Mädels-stehn-drauf-Punks spielen sowieso oft in den höheren Bünden...ist halt nicht so anstrengend...meinte ein Kumpel mal...:confused:
     
  6. tomy boy

    tomy boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    216
    Erstellt: 13.04.06   #6
    also ich spiel all the small things ziemlich oft mit meinen jungs im proberaum (is ja einfach geil:D ) und glaub auch das das richtig gespielt is bei uns.




    e
    H
    G--------------------------------------------------------
    D-55555555-10101010-9999-------------------------
    A-33333333-8--8-8-8---7777-555555555-7777-333
    E---------------------------------333333333-5555-111
    p.m.

    so, ich hoff ihr könnt deuten was ich mein:D

    also alles ohne deadnotes und auch so irgendwie ganz ander als im beispiel von Emdy.
    und das mit mit dem F5 wär zwar möglich, hört sich aber mit der A,G,D seite fetter an.

    grüße, tomyboy
     
  7. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    682
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 13.04.06   #7
    So:
    ------------
    ------------
    -----------
    -3---------
    -3---------
    -1----------
     
  8. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 13.04.06   #8
    also ich spiels wie im tab, nur den F5 mit Grundton am 8. Bund auf der A-Saite. Ist mMn angenehmer zum spielen. Und die Palm-Mutes spiel ich auch wie im Tab, man kann wenn man will auch nen Powerchord palm muten an der stelle damits etwas fetter wird.

    und zu der 2. Stelle, die deadnotes gehen da dann sowieso total unter. solche stellen kommen in songs von blink, green day etc. ja öfter vor in denen Grundton und oktavierter Grundton gespielt werden. Allerdings hör ich im Song keine stelle raus wo man das jetzt gerade so hören würde von dem her, spiel einfach das was sich in deinen Ohren dem original am näcshten anhört...solangs so klingt wie bei denen interessiert eh keinen wie mans spielt.
     
  9. tomy boy

    tomy boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    216
    Erstellt: 14.04.06   #9
    das p.m. an der stelle meinte ich....
     
Die Seite wird geladen...

mapping