Allen & Heath AR2412 und AR0804 Lüfter zu laut?

von Mfk0815, 31.03.17.

Sponsored by
QSC
  1. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    3.962
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.044
    Kekse:
    25.591
    Erstellt: 31.03.17   #1
    ich hab mal eine Frage an alle Benutzer eines Allen & Heath GLD80 oder GLD112. Ich habe ja vor kurzem ein gebrauchtes GLD80 mit einer AR2412 und zwei AR0804 gekauft. Die Stageboxen sind mit Lüfter ausgestattet die mir im Betrieb recht laut vorkommen. Sie sind, vor allem wenn die Geräte länger eingeschaltet sind, deutlich hörbar, speziell der von der AR2412. Ich hab sie mal aufgemacht und in der AR2412 war schon ziemlich viel Dreckim Lüfter und auf den Platinen. Den habe ich soweit ich konnte entfernt. Trotzdem ist der Lüfter recht laut.
    Frage an die, die das GLD kennen. Ist ein deutliches Lüftergeräusch normal bei den Stageboxen? Gibts Ersatzlüfter, die leiser sind? Oder muss ich damit leben? Live wirds eher kein Problem darstellen. Daheim nervt es mich schon etwas. Zumal ich das von den X32- und M32-Teilen so nicht kenne. Die sind komplett leise.
    Bitte um zweckdienliche Hinweise.
     
  2. Mfk0815

    Mfk0815 Threadersteller PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    3.962
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.044
    Kekse:
    25.591
    Erstellt: 01.04.17   #2
    Nachtrag. Ich habs mal mit meinem PAA3 nachgemessen. Aus ca. einem Meter Entfernung sind es ~45dB(A) von vorne und 48dB(A) an der Rückseite. Ich finde es ist zu laut. Hmmm.
     
  3. Klangwerk Schwelm

    Klangwerk Schwelm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.14
    Zuletzt hier:
    9.06.18
    Beiträge:
    1.291
    Ort:
    Schwelm, NRW
    Zustimmungen:
    463
    Kekse:
    3.238
    Erstellt: 01.04.17   #3
    Sind das "normale Ventilatorgeräusche" oder eher ein schleifendes oder rappelndes Geräusch? Im letzteren Fall wirkt ein Ölen der Welle Wunder. Wir nehmen immer WD40 als Soforthilfe und einen Tropfen Fahrradöl für Langzeiteffekt.

    Okay, die Antwort ist zu primitiv für Dich, sicherlich schon abgecheckt.

    Gruß Jürgen
     
  4. Mfk0815

    Mfk0815 Threadersteller PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    3.962
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.044
    Kekse:
    25.591
    Erstellt: 01.04.17   #4
    Es ist an 'normal' mit etwas Sirren dabei. Ich vermute mal Lagerverschleiß oder so in die Richtung.
     
  5. Mfk0815

    Mfk0815 Threadersteller PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    3.962
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.044
    Kekse:
    25.591
    Erstellt: 31.05.17   #5
    So, ich habe noch mal nachgefragt und A&H meinte dass die nicht ohne Grund die verwendeten Lüfter schon mehrmals geändert haben. Ich hab mir mal für die beiden die aktuellen Originallüfter bestellt, denn die Teile sind vor allem bei moderaten Bühnenlautstärken nicht mehr tragbar. Ich hoffe dass ich damit das Problem beheben kann. Schaumermal....
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Mfk0815

    Mfk0815 Threadersteller PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    3.962
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.044
    Kekse:
    25.591
    Erstellt: 27.06.17   #6
    Heute sind die Lüfter gekommen. Gleich eingebaut und einen Probelauf gestartet. Jetzt läuft der schon drei Stunden und bisher keine negativen Auffälligkeiten.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. Mfk0815

    Mfk0815 Threadersteller PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    3.962
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.044
    Kekse:
    25.591
    Erstellt: 30.07.17   #7
    Irgendwieist das mit AR2412 anscheinend eine never ending story. Gestern vor Soundcheck das Pult und die Stagebox aufgebaut und es gab keine Verbindung zwischen den beiden. Mit der AR84 klappte es anstandslos nur die AR2412 wollte ums verr..... nicht. Lüfter ging aber das wars auch schon. Zum Glück stand ein analoger FOH vom Donnerstag noch rum. So mussten wir halt auf den ausweichen.
    Mist aber auch. Auch heute ging nix, so muss das Teil halt in Reparatur. Zum Glück habe ich mit dem M32 eine mehr als adäquate Alternative. Obwohl das GLD im Freien bei Sonnenlicht besser funktioniert.
    Jetzt bin ich am überlegen mir für die AR2412 ein Backup zu besorgen. Obwohl mich die 950€ schon nerven würden. Interessanterweie kostet die Ab1608 noch mehr.
    Hmmm. Also ehrlich so viel G'scher wie mit dem GLD hatte ich in den letzten Jahren mit keinem X/M32, das muss ich schon sagen.
     
  8. Mfk0815

    Mfk0815 Threadersteller PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    3.962
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.044
    Kekse:
    25.591
    Erstellt: 31.07.17   #8
    Die Kiste geht wieder, ich war beim Österreich-Vertrieb von A&H und die haben die Netzteilplatine getauscht. Eine intensivere Fehleranalyse wäre teurer als eine neue Platine.
    Während der Wartezeit habe ich mir gleich die dLive angesehen. Das ist schon ein cooles Teil. Hmmm. Da muss ich wohl nachrechnen und ein paar mal drüber schlafen. Naja, cool is es schon. Mist aber auch;-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping