Allg. Frage Mundharmonika

von ZinkyWinky, 14.12.04.

  1. ZinkyWinky

    ZinkyWinky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    29.11.13
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.04   #1
    Hallo!
    Also, ich wollte mir schon seit längerer Zeit eine Mundharmonika zulegen, und das spielen erlernen! Nun, da meine Oma verstorben ist, mussten wir natürlich die Wohnung leer räumen,. Dabei habe ich eine alte Hohner Mundharmonika gefunden!

    Nur ist diese, soweit ich das rausgefunden hab, eine Tremolo-Mundharmonika, was ja angeblich für den Anfang net so gut geeignet ist! Ausserdem ist diese wohl eher für Volksmusik geeignet ^^

    Deshalb frage ich jezz, ob zum Beispiel dese hier:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/hoh...a_prodinfo.html
    was taugt?

    Weil ich mir jezz net unbedingt gleich ne Hohner Blues Harp für 30 e kaufen will!

    Achja, ich will so RIchtung, Rock u. Blues gehen!
     
  2. Baltazar

    Baltazar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    398
    Ort:
    nähe münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.04   #2
    ich kann dir nur raten, kauf dir ne hohner blues harp, da hast echt was fürs leben, auch wenn sie bisschen mehr kosten, wirst es nicht bereuen.
     
  3. TelosNox

    TelosNox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    19
    Erstellt: 14.12.04   #3
    Also ich hab mir neulich ne Hohner Bluesharp für 27€ im Musikgeschäft gekauft, also spart man auch noch den Versand und da ist dann der Preis auch ok. Bei Thomann musst du auch noch bedenken, daß du mindestens 25€ zusammenbekommen musst.

    Wie es jetzt mit der Spielbarkeit bei billigen Harmonikas aussieht weiß ich nicht, bin ja auch Anfänger auf dem Gebiet, aber es wird überall dazu geraten gleich etwas mehr auszugeben, anstatt so ein Plastikding zu kaufen. 1. Hast du so einen guten Klang und 2. weißt du auch, daß das Ding sich gut spielen läßt, also mach nicht den Fehler und Spar am falschen Ende
     
  4. styce

    styce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 14.12.04   #4
    also,

    ich als alter harpfreund muss dir natürlich auch was empfehlen.

    Als ich angefangen hab wollte ich unbedingt holzkanzellenkörper. Also musste ich mich zwischen hohner blues harp und hohner marine band entscheiden. Und da der klang der marine band einfach besser war/ist hab ich sie genommen.
    Also mit ner marine band kannst du defintiv nichts falsch machen. Sie wird am anfang vielleicht etwas komisch sein, weil der k.körper deine lippen etwas aufreist, aba der klang ist es wert.

    Ich versteh sowieso nicht, wie man an einer harp sparen kann. Da ist sie schon eins der billigsten instrumente und jeder will die billigste kacke.

    Hol der was gscheites. :great:

    styce
     
  5. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 14.12.04   #5
    mir wurde zu beginn die hohner big river harp geraten(so etwa 15 euro glaub ich)
    find die echt gut
    und is bissle billiger...
     
  6. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 14.12.04   #6
    also bis jetzt kannt ich die Hohner "puck" nicht....habe mal in diesem online shop nachgeshaut....also die kritik ist nicht mal so schlecht...Du kannst ja mal dort nachfragen, hab ich für andere sachen auch schon gefragt. Hatte den Eindruck dass die ziemlich kompetent und unkompliziert sind :rolleyes:

    http://www.harponline.de/

    Gruss
     
  7. styce

    styce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 14.12.04   #7
    es war auch meine erste. Für den anfang ist sie jut.

    Die kann ich dir für den anfang auch nur empfehlen

    styce
     
  8. ZinkyWinky

    ZinkyWinky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    29.11.13
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.04   #8
  9. styce

    styce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 14.12.04   #9
    da hast du ja ein edles stück. Aber ich denk mal dass, das teil nicht mehr spielbar ist, da es zu lang einfach herumlag.

    Diese harpart wäre für mich sehr schwer zu spielen.

    also hol dir lieber sowas in richtung big river harp. Mein tipp.

    zum thema ärzte nachspielen. Ich weiß nicht ob das so jut klingt auf der harp?!

    styce
     
  10. ZinkyWinky

    ZinkyWinky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    29.11.13
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.04   #10
    War ja jezz nur eion Beispiel.... Es soll halt nur so n bissel sein, wenn man mal mit freunden etc zusammen sitzt ;) Zur Not gibebt ja noch ne Gitarre ;)

    Aber ich willl halt schon n bissel Blues spielen, von daher ^^
     
  11. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 14.12.04   #11
    hey, diese puck is ne kleiner harp, als normale
    also ich find die big river tuts gut
    ok, sie is eben aus plastik und nich aus holz, aber echt ok...
     
  12. styce

    styce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 14.12.04   #12
    du willst also mehr so in den rockblues?

    styce
     
  13. ZinkyWinky

    ZinkyWinky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    29.11.13
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.04   #13
    Richtig, nur kann ihc mir halt manche Gitarrensoli (NidW *schwärm* :) ) ganz nett auf der Harmonika vorstellen ;)
     
  14. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 14.12.04   #14
    naja mit gitarren soli wirst so deine probleme haben, zumindest mit eher fingerfertigen.. ;)
    aber ich nehm mal an, dass du ganz nette anedere dinge spielen können wirst..
     
  15. styce

    styce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 14.12.04   #15
    also in sachen rockblues bands, gibt es verdammt viele wo man jut mit ner harp mitspielen kann, oder sogar eine vorkommt.

    z.b.

    guns 'n' roses, led zeppelin, zz top,... usw.

    am besten du holst dir erstmal eine und dann schaust mal.

    styce
     
  16. ZinkyWinky

    ZinkyWinky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    29.11.13
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.04   #16
    Ich spreche jezz auch ent, von den extrem schnellen Metal Soli etc ^^ sondern eher von was ruhigem ;)

    Ich denke, ich werd mir ne Hohner Blues Harp in C kaufen!
     
  17. Loogie

    Loogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    59
    Ort:
    in dem land wo milch und honig fließt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 14.12.04   #17
    an deiner stelle würde ich mir auch die hohner in c kaufen

    ich hab angefangen mit der silverstar (10€, auch von hohner?!) und habs nichtmal eine woche mit ihr ausgehalten ->kauf dir gleich die gescheite......

    außerdem spielen gitarren sehr gerne in G (daher solltest du eine harp in C nehmen), da die akkorde leicht zu greifen sind

    aber WICHTIG: kauf dir nicht dir puck!
    das ist nur spielzeug! ich mein die länge von 6,5 cm sagt alles.......davon kann man sich locker drei oder vier in den mund stopfen so klein sind die. die stimmung ist auch nicht das wahre.
    also die ist so klein, dass man nichtmal richtig nen einzelnen ton rausbekommt...von bendig ganz zu schweigen...ne echt finger weg!

    als kleiner gag ganz net......
     
  18. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 15.12.04   #18
    sollte er nich besser mim straight spielen anfangen??
    so hab ichs gemacht
    also ne c für leider in c, oder dann eben g wobei auf der das benden viel schwieriger is...
     
  19. styce

    styce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 15.12.04   #19
    ich versteh des irgendwie nicht.

    was heißt jetzt straight? Nur 4-7?
    cross? nur 2 ziehen und benden, 3 ziehen und benden, und 4 blasen und ziehen.

    stimmt das so? Wenn ja ist es totaler misst. Ist jetzt mit straight, einfach die normale pentatonik von der c harp gemeint?

    styce
     
  20. swift

    swift Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #20
    Ne Hohner Puck ist echt ziemlich klein, hab eine. Würde auch direkt ne Marine Band oder BigRiverHarp empfehlen, oder auch ne Lee Oskar.

    Für Fragen, wie z.B., was straight oder second position ist, empfehle ich das Harp Handbook.
     
Die Seite wird geladen...

mapping