Allgemeines Problem... Pickups

von Qudeid, 18.02.04.

  1. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.04   #1
    Hallo,
    Ich weiss nicht ob ich hier mit dem Post richtig bin, wenn nicht möge ein Mod bitte ins richtige Subforum setzten, danke.

    SO nun zum Thema:

    Ich habe 2 Gitarren 1 mal Ne jack & danny (billiger 7 saiter) hat nur 199€ gekostet
    und eine
    Ibanez RG 2550 EX 855€

    Und das problem ist:
    Spiele ich beim 7 saiter die E-saite(die dicke) im 5. bund klingts klar, aber bei der ibanez irgendwie dumpf und da hab ich gedacht (da das beid der ibanez allgemein so ist (meiner, ich meine nicht alle RGs oder so) mit dem dumpfen, und ich schätze mal die pickups haben nicht so einen hohen höhen anteil wie die jack and danny...) das es die PUs halt sind, denn qualitativ sollte ja eine Ibanez Prestige besser sein, von verarbeitung und sowohl vom klang her, als eine billiger einsteiger gitarre...

    was sagt ihr dazu? (Saiten sind übrigens, bei beiden neu drauf)

    danke schonmal im voraus

    MFG
    Alex
     
  2. Martok

    Martok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    21.07.05
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.04   #2
    dumpf?
    hmm... Tonregler auf tief?
    Halstonabnehmer bei Verzerrung benutzt?

    zur not stell die Mitten (und ggf. Bässe) beim Verstärker niedriger
     
  3. Qudeid

    Qudeid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.04   #3
    Ich würde nicht fragen, wenn es sowas simpels wäre...
    Ich versuche probleme erst immer selber zu lösen.. aber hier wurde es nix... -.-

    MFG
    Alex
     
  4. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 19.02.04   #4
    Muss nochmal nachfragen: Tritt das Problem NUR im 5.Bund auf? Dann lässt sich's vielleicht mit Einstellung der Saitenlage und/oder des HAlsstabs beheben ... Könnte nämlich sein, dass die Saite beim Schwingen einen höheren Bundstab berührt und deswegen "gedämpft" klingt.
     
  5. Qudeid

    Qudeid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.04   #5
    ne ab bund 5, aber man hörts halt nur bei der tiefen esaite, bei der a kaum...
    Also die saiten erhöht habe ich schon.. hat nix gebracht, ausser das die oktavreinheit nimmer stimmte...

    MFG
    Alex
     
Die Seite wird geladen...

mapping