Gute Les Paul Custom Kopie

von 101010-fender, 23.02.06.

  1. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 23.02.06   #1
    Hey Ho,
    ich bin bald meine Ibanez RG los und möchte mir als Ersatz eine Les Paul Custom Kopie kaufen. Das Problem an der Sache ist, dass sich bestimmt jetzt ein Großteil denkt "Klarer Fall, Epiphone", jedoch möchte ich nur 250, maximal 300 € für die Gitarre ausgeben, daher kommt die Epiphone Les Paul Custom nicht in Frage !

    Ein Freund hat mir ein Bild seiner Jack & Danny ( Musicstore ?!? ) geschickt :

    [​IMG]

    Vom Aussehen her denke ich mir "Klasse ! Sieht richtig geil aus ! Genau so eine will ich auch haben !", als ich ihn jedoch fragte wie der Sound und die Bespielbarkeit sind, konnte er mir keine klare Antwort geben, weil er noch ziemlicher Anfänger ist und für ihn jede Gitarre "geil" klingt.
    Daher meine Frage :
    Hat jemand von euch die Jack and Danny schon mal angespielt und wie ist der Sound ?
    Kennt ihr andere Firmen, die gute Les Paul Custom Kopien herstellen ( am besten genau solche wie die von Jack & Danny ) ?

    Haut Rein,
    Jengee
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 23.02.06   #2
    Hmm, ne custom in der Preisklasse.. Da fällt mir eigentlich nur noch SX ein, da musst du mal bei Ebay schauen. Vielleicht auch nochmal nach Coxx umschauen, die dürften auch ne LP Custom haben, aber ansonsten...
     
  3. JMan

    JMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 23.02.06   #3
    Hi,

    Ich habe 2 Teenager-girls nebenan die beide Gitarre (Incubus, Foo Fighters, Nirvana) spielen. Die eine hat eine Stagg L400 (schwarze paula kopie). Ich selber hab auch schon drauf gespielt......und in der Preisklasse, fand ich sie SEHR gut. Auch bei den vielen Guitar Reviews im Netz steht sie immer sehr gut da.

    Solltest du dir mal angucken.

    www.staggmusic.com

    JMan

    PS. nehme aber die L400 und nicht die L320 !!!
     
  4. 101010-fender

    101010-fender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 23.02.06   #4
    Danke für die schnelle Antwort, aber vielleicht brauche ich nicht mehr zu suchen, sondern hab meine zukünftige Gitarre schon gefunden :)
    Was haben Jack & Danny Gitarren für einen "Ruf" ? Preis/Leistungsverhältnis super wie meistens bei Ibanez oder eher ein Griff in die Kackschüssel wie bei Stagg ?
    Ich würde die Gitarre gerne mal anspielen, leider kenne ich diesen besagten Freund nur ausm ICQ ( er wohnt in Bayern, ich in NRW ) und Köln ist von mir gute 1 1/2 Stunden Zugfahrt entfernt. Im schlimmsten Fall könnte ich sie ja bestellen und dann nach einer Woche zurückschicken, nur wenn mir jetzt jemand sagen würde " Die ist Müll, lass die Finger davon ! ", dann könnte ich mir die Mühe auch sparen....
     
  5. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 23.02.06   #5
  6. 101010-fender

    101010-fender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 23.02.06   #6
  7. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 23.02.06   #7
    Anderer Hersteller ? :D
    Naja aber um Lizenzprobleme zu vermeiden wird wohl der cutaway ein wenig anders geformt sein und natürlich die Kopfplatte anders gestaltet.
     
  8. juke

    juke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    21.07.09
    Beiträge:
    162
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 23.02.06   #8
    mhh...ich hab so eine bei mir im musikladen meiner wahl gesehen - die let's roll meine ich - für meine ungelehrten ohren klang die doch recht ordentlich!
    was allerdings auffiel, war, dass sie imo sogar noch schwerer war als die epiphones.
    sah allerdings vernünftig verarbeitet aus.
    der bruder eines klassenkameraden von mir hat die und mein klassenkamerad meint er sei richtig zufrieden mit dem ding.;)
     
  9. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 23.02.06   #9
    Gewicht hat nichts mit der Qualität des Holzes zu tun ;)
    Das kann auch verdammt feuchte Erle oder Pappel gewesen sein oder mittelmäßiges, trockeneres Mahagoni, das ist alles recht schwer :D
     
  10. 101010-fender

    101010-fender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 23.02.06   #10
    Naajaa, aber mit dem richtigen Kreuz und einem ordentlichen Gürtel müsste das doch keine größeren Probleme bereiten ;)
     
  11. juke

    juke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    21.07.09
    Beiträge:
    162
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 23.02.06   #11
    hehe, ich weiss, hab ich ja auch gar nich gesagt. ich finde lediglich, dass les paul generell...und davon hab ich eigentlich nur die epiphones in der hand gehabt, ziemlich schwer sind...und die lets roll war eben 'noch' schwerer.
    wodurch das kommt steht ja, durch die großen qualitätsschwankungen, in den sternen geschrieben.
     
  12. Lt.Dan

    Lt.Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 23.02.06   #12
    Also, über J&D hab ich ja so allerhand gelesen. Nicht immer gutes...
    Aber über die Coxx hab ich mal n sehr positives Review in ner Zeitschrift gelesen und auch hier im Forum die eine oder andere positive Meinung aufgeschnappt.
     
  13. Fl4sh_danc3r

    Fl4sh_danc3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.13
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    701
    Erstellt: 23.02.06   #13
    Wieso nicht einfach eine gebrauchte Standard?

    Muss es unbedingt ne custom sein?

    Für 300 EUR kommst du womöglich an eine gebrauchte Epi LP Standard (Epis oder generell GItarren vor dem Kauf am besten antesten, es sei denn du bist Linkshänder wie ich ;P da wird das nichts mit dem testen ;D).
     
  14. 101010-fender

    101010-fender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 23.02.06   #14
    Jep, es muss ne Custom sein ;) Ich find die Standart Modelle langweilig und mir gefallen die goldenen Mechaniken, von daher : Custom :great:
     
  15. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 24.02.06   #15
  16. Jeff666

    Jeff666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    18
    Erstellt: 24.02.06   #16
    Ich habe auch eine Les Paul und wollte auch nicht so viel ausgeben also habe ich mir eine Kopie bei Ebay gekauft...Ohne die Marke zu kennen...Die Marke ist "Santander". Und ich finde die Marke echt klasse. Ich habe eine Les paul davon und meine Freundin hat ihren Bass von Santander...Die Instrumente sind gut verarbeitet und lassen sich gut spielen!
    Vom Sound her sind sie in der Preisklasse auch super! Eine Les Paul von Santander kostet ca. 130€ oder so. Wenn du Fotos oder Sound beispiele haben willst melde dich über PN (Privat)


    mfg,
    Jeff
     
  17. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 24.02.06   #17
    So schlau wollte ich auch erst sein bis ich merkte, dass spade keine custom hat :D
     
  18. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 24.02.06   #18
    also ich habe zwar keine erfahrungen mit der coxx lp, jedoch steht bei uns in der schule ne coxx semiakkustik und die ist für den preis wirklich super.
     
  19. L4cK5

    L4cK5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    20.02.13
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 24.02.06   #19
    n guter freund hat genau die j&d lp custom... hab sie mal gespielt... ich fand sie war nich der renner aber für den preis auf jeden fall ok... ich hab auch mit ner j&d angefangen, aber ne strat, die war sehr bescheiden... aber ich denke auch nicht dass du einen derartigen "griff ins klo" machst^^ ... dieser besagte freund macht sich auch emgs darein... bin gespannt wie die dann klingt... weil die hölzer sind glaub ich nicht mal sehr schlecht. nur die pus sind nich der hammer...


    MfG
     
  20. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 25.02.06   #20
    Hallo,
    ich habe neulich schon eine Art Review zu meiner geschrieben, das Zitiere ich einfach mal hier:

    Ich habe aber gehört das sie mit den Original-Pickups ziemlich matscht. Also musst du wohl oder übel antesten. Aber bei den Qualitätsschwankungen ja sowieso.
    MfG,
    Tobi

    PS: Bilder lade ich noch hoch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping