Allgemeines über Effektgeräte und das Digitech RP-50

von datastreamcowboy, 10.09.04.

  1. datastreamcowboy

    datastreamcowboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    11.09.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.04   #1
    Tach Leute !!

    Ich wollte euch mal fragen, was man über Effektgeräte wissen muss.
    Dann hab ich mir noch ein Effektgerät rausgesucht: Digitech RP-50. Woher weiß ich denn nu, wat dat Ding für Effekte bietet?

    Hoffe ihr schreibt baldigst.
     
  2. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 10.09.04   #2
  3. datastreamcowboy

    datastreamcowboy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    11.09.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #3
    Also bei musik-service.de hat das Ding drei Sterne und "Top-Produkt" als Eigenschaft bekommen. Das wird ja wohl nicht grundlos sein. Außerdem reicht für meine Zwecke auch ein Klang der durchschnittlichen Qualität.

    Was mich aber nun wirklich interessieren würde, sind die Effekte, die man mit diesem Gerät erzeugen kann. In den Daten steht immer nur: Kann zehn Effekte von 20 gleichzeitig erzeugen. Ja toll, aber woher weiß ich denn, was das für Effekte sind? Haste da vielleicht ne Antwort parat? :confused:
     
  4. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 11.09.04   #4
    Aus der Bedienungsanleitung:

    Pickup Simulator, Wah, Compressor, 11 Amp Models, Acoustic Guitar Simulator, 3 Band EQ, Noise Gate, Cabinet Modeling, Chorus, Flange, Phaser, Tremolo, Panner, Vibrato, Rotary Speaker, Auto Ya, Envelope Filter, Pitch Shift, Detune, Whammy, Delay, Reverb.

    Oder du hättest auf die Webseiten von Digitech geschaut da steht es bestimmt auch.
    Ein Teil davon ist echt brauchbar, ist natürlich immer Geschmackssache.
    Und vor lauter Effekte nicht das Gitarrespielen vergessen ;-)
     
  5. datastreamcowboy

    datastreamcowboy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    11.09.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #5
    Ahh! Danke! ...was jetzt jeder einzelne Effekt bewirkt, such ich selber.
    Kenntst du ein gutes ( und günstiges ) Verzerr-Effektgerät? Am besten fänd ich den Sound aus "Smells Like Teen Spirit". Geht da schon was in einer niedrigen Preisklasse?
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 11.09.04   #6
    so einen ähnlichen Sound bekommst du mit dem RP50 her, da brauchst du keinen extra Verzerrer. Die Amp Models haben eine 10-stufige Gain-Einstellung.
     
  7. datastreamcowboy

    datastreamcowboy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    11.09.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #7
    Na denn werd ick mal mit dem Ding abrocken wa! :rock:
    ( Wollte den Smily nur mal benutzen :D ) Okay, dann bis irgendwann Klaus!
    Dank dir, mann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping