Altägliche geschichten eines Bassisten

von .::b00nS-EnD::., 27.03.05.

  1. .::b00nS-EnD::.

    .::b00nS-EnD::. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Herzogenaurach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 27.03.05   #1
    Fragt mich doch neulich ein alter Freund (also ein Freund der mal mein freund war:D) als wir uns zufällig auf einem Concert in unserm "Kaff"(kleine Stadt) trafen: "Ich hab mir überlegt vielleicht auch mal sowas anzufangen (ich bin 16, er 14!!!) ! Ich weiß aber noch nicht was ich nehmen soll (bass oder Git.)."
    (normal hört er "Gangster-shite" (Rap) und nur abund zu ska und punk. und ach ja, er meinte vor der show noch:"Hoffentlich machen die nur Coversongs"
    ->also ich denke das sagt schon alles [Nicht sehr offen, und machte dann auch noch keinen Pogo mit, absolute spaß bremmse:twisted:])

    Ich:"hm, also bass ist ja recht einfach und gitarre schwieriger aber als bassistmuss man halt gut grooven können!"
    ER:"hm, ich wollt eigentlich gitarre spielen, hehe. Was hat den deine Ausrüstung so gekostet?"
    Ich:"so ungefähr 500€ und ich bin damit noch nicht zufrieden;), also ich würde bei 600€ einsteigen, sonst ist man bald entäuscht."
    Er:" ich wollt höchsten 150€ ausgeben."
    Ich:"kannst ja machn, aber ich hab dich gewarnt..." (er ist ein junge der seit seinem 5. Lebensjahr sein Taschengeld spart um sich später mal ein megageiles-aufgetuntes Auto zu kaufen, und bescheißt alle um an Geld zu kommen) zum verständnis
    [Bin dann mit meinen jetzigen Freunden gegangen.]
    Ich finds witzig, dass manche Leute denken so Instrumente wären billig!

    Erzählt mal von euren Erlebnissen mit (nicht) Musikern oder wie sie zB darauf reagiert haben, dass ihr "nur" Bass spielt.
    Ich bin auf eure Geschichten gespannt!:great:

    MfG .::b00nS-EnD::.
     
  2. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 27.03.05   #2
    ..ich versteh den thread jetzt grad nicht ganz. ....den sinn.....oder die intetion....wie auch immer

    is doch nix gegen zu sagen wenn er ein intrument lernen will . wissen über beispielsweise das verhältnis zwischen preis und qualität eines instruments kann er sich doch immer noch aneignen.

    hab echt noch nie sowas wie "ach du spielst nur bass...na denn" gehört.

    .....aber vielleicht wär es interessant den letzten satz umzuwandeln in : Erzählt mir doch mal von Erlebnissen als musiker, also interessante/lustige geschichten von auftritten, begegnungen...usw.

    sry b00nS-EnD hab dein thread manipuliert
     
  3. Slayer88

    Slayer88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.05
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Eschach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.05   #3
    Als ich mit ein paar Klassenkameraden meine erste Band gegründet hatte (ich wurde eigentlich zum Bassisten beordert, weil ich am schlechtesten an der Gitarre war :D), kam einmal einer aus unserer Klasse bei 'ner Probe zum Zuhören vorbei. "Den Bass hört man doch eh net... Kannsch ja eigentlich auch sein lassen!" und "Was musst denn du spielen? - DAS? Das ist ja einfach, dass könnte ich auch, dass kann ja jeder Depp!"
    Ich habe mittlerweile ein bisschen mehr Ahnung von Bass & Co. , ich hab damals echt zu leise gespielt bzw. unser SUPERSUPERSUPER-Guter Gitarrist eine Spur zu laut... :screwy: naja, da hat man mich dann wirklich nicht gehört... und als ich ca. 3 Monate Bass gespielt hab, hab ich halt noch nicht all zu viel mehr gekonnt als immer wieder acht Achtel auf dem gleichen Ton...
    aber naja, das ist fast 2 Jahre her, und die Band ist eh dahin gewesen, von Anfang an ;-)

    PEACE!
     
  4. .::b00nS-EnD::.

    .::b00nS-EnD::. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Herzogenaurach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 27.03.05   #4
    ja genau an so etwas hab ich gedacht, also
    Erzählt mir doch mal von Erlebnissen als musiker, also interessante/lustige geschichten von auftritten, begegnungen...usw.

    sry freaky, hab deine Formulierung geklaut;)
     
  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 27.03.05   #5
    höhö, Vorüberlegungen für unsre Abiband...

    einer der 50 Gitarristen, die da spielen wollen, als ich meinte, ich würd auch evtl. Drums spielen, zur Not "hmm, ich kann ja auch bass spielen, is ja net schwer ..... wie spielt man denn powerchords aufm Bass?"

    *schlag* :rolleyes: :screwy:
     
  6. KomaMontana

    KomaMontana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    143
    Ort:
    dort
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 27.03.05   #6
    also das is jetz aber ma wirklih relativ...
     
  7. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 27.03.05   #7
    Mein Vadder stöhnt immer wenn er hört wieviel dies und das kostet und obwohl er mitlerweile 5 Jahre lange von meinen Saiteninstrumenten terrorisiert wird, weiss er immer noch nicht so genau was jetzt Bass und was Gitarre ist.
     
  8. Veril_Droge

    Veril_Droge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 27.03.05   #8
    Ich werd immer von meinem kleinen Neffen (3 Jahre) angeschrien, wenn ich auch nur anfange, zu slappen. Ich soll gefälligst aufhören, "den Bass zu hauen". Und das ist bei mir ziemlich alltäglich, wenn auch irgendwie süß :D
     
  9. Olminho

    Olminho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    4.11.15
    Beiträge:
    72
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 27.03.05   #9
    hmm neulich mein vater bei einer unterhaltung,nachdem ich meine egitarre verkauft hatte.

    vater:die eine gitarre hast du behalten?
    ich:nein vater die gitarre hab ich verkauft, das hier ist ein bass.
    vater:ach das ist doch das gleiche, nur weniger saiten.

    ...

    zu der sache das viele nicht wissen, dass ein relativ gutes instrument seinen preis hat,wie alle anderen sachen auch.

    als ein freund von mir gehoert hat,ich habe mir eine gitarre für 500 euro gekauft.

    freund:was so teuer ist das?das ist doch nur holz usw.für sowas gibts du soviel geld aus...

    aber kauft sich ein autoradio für 750 euro...
     
  10. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 27.03.05   #10
    Das is bei mir aner Tagesordnung diese Diskussion, wie teuer das doch ist ..

    Ich konnte mir schon so einiges anhören von Freunden .. der eine woltle mal wissen wie teuer das alles is was bei mir iner Ecke steht (1x Gitarre, 1x Bass, 2x Übungsamps, 1xEffekte). Als ich fertig war kam ich so auf 1300 Euro (so mit Gigbag und den ganzen Kabeln udn den Kleinkrams). Da wurde ich dann auch angemacht, so von wegen "so viel Kohle schmeißt du dafür raus". Ich hab ihm dann aber nur gesagt, wenn ich mehr haette würd ich noch mehr dafür ausgeben ..

    Nicht direkt ne Bassgeschichte, allerdings wurd es hier erwähnt und damit ihr nicht glaubt ihr seid da alleine ..
     
  11. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 27.03.05   #11
    Teures Hobby halt...
    Aber die Kohle kriegen wir doch eh alle wieder rein wenn wir alle reiche und berühmte Musiker sind, nicht wahr?! :p
     
  12. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 27.03.05   #12

    Ganz genau ...


    mal so btw .. bis du das auf dem Avatar ?? sieht sehr cool aus :D
     
  13. stoiker

    stoiker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    619
    Erstellt: 27.03.05   #13
    Also das mit den Powerchords find ich ja zu köstlich :)
     
  14. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 27.03.05   #14
    Jau das bin tatsächlich ich, allerdings lauf ich nicht immer SO cool rum... :)
     
  15. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 27.03.05   #15
    Stories von Auftritten? Wie wäre es mit dieser:

    Vor einigen Jahren haben wir auf einem Sportfest Open-Air gespielt. Vetraglich vereinbart war von 20 bis 22 Uhr, mittlerweile spielten wir aber schon bis 23 Uhr. Der Veranstalter hatte uns schon vorgewarnt das wohl irgendwann ab 22 Uhr die Polizei anrücken würde. Punkt 23 Uhr waren die Jungs auch da, ein Nachbar hatte sich beschwert. Wir freuten uns also auf den wohlverdienten Feierabend, drei Stunden sind schließlich genug, aber daraus wurde leider nichts.
    Originalzitat Polizist: "Jungs, geile Musik! Ihr spielt jetzt noch mindestens bis viertel vor zwölf, der Typ, der sich beschwert hat, ist ein stadtbekannter Querulant. Ich sag in der Zentrale Bescheid dass die nicht noch einen Wagen losschicken wenn der sich wieder beschwert!"
    Hä, was war das jetzt? Behördlicher Aufruf zur Ruhestörung? Auf jeden Fall wurde es nix mit Feierabend. Die ganze Sache wurde nur noch von der Frage des Veranstalters gekrönt: "Könnt Ihr auch was von Wolfgang Petry?":screwy: Er hätte fast meinen Jazzbass gefressen.

    Bei einem anderen Gig auf einer Rocker-Party haben wir vorher angefragt ob wir eine Lichtanlage mitbringen sollen. "Lichtanlage ist da", hieß es seitens der Rocker. Und was hing dann über der Bühne? `Ne scheiß Lichterkette! Ist halt eine reine Definitionssache, so `ne Lichtanlage.
     
  16. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 27.03.05   #16
    Kleiner Nachtrag:

    Bass spielen ist keineswegs einfacher als Gitarre spielen, zumindest nicht wenn man es vernünftig macht. Es sind zwei verschiedene Instrumente. Die meisten Gitarristen können zwar auch ein wenig auf dem Bass rumzupfen, aber nach zwei Songs sind dann die Finger krumm!
     
  17. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 27.03.05   #17
    mich hat nach unserm 2. auftritt auf unserem Schulfest(!) so ne 6.klaesslerin gefragt, warum unser gitarrist 6 saiten hat, ich aber nur 4.

    da hab ich gesagt, ich haette die 2 verloren, da sagt sie nur: oh!
     
  18. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 27.03.05   #18
    geil :D

    und: scheißübergeil@Ganty :D :lol: :great:
     
  19. .::b00nS-EnD::.

    .::b00nS-EnD::. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Herzogenaurach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 27.03.05   #19
    wegen dem das Bass einfacher ist als gitarre zu spielen, war nur dass er nicht auf die Idee zu kommen in meiner band mit zu spieln;)

    Bass zu spielen macht mir ehrlich gesagt mehr bogg als auf so ner Gitarre rum zu klimmpern!
    Ich kann ja jeden Tag bei meinem Vater auf der Gitarre rumspieln aber der Bass hat mich einfach in seinem Bann und nach 10min an der Git. isses aus mit mir, ich muss sofort den bass anlegen damit ich keine Entzugserscheinungen bekomme;)
     
  20. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 27.03.05   #20
    Stimmt, ich hasse es wenn mein schlagzeuger/gitarrist/keyboarder/nasenflötist/Maultrommelspieler-aber hauptberuflich-schlagzeug-gitarrist auf meinem Bass spielt...da fehlt jeglicher Groove und nach kurzer zeit tun ihm die Finger weh :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping