Alter vollröhrenamp , dynacord , was ist der wert ?

von Markus Gore, 24.12.06.

  1. Markus Gore

    Markus Gore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 24.12.06   #1
    Hi habe hier noch ein altes Vollröhren-rack von Dynacord stehen , und würd gerne wissen ob sowas noch was wert ist . Dynacord ist ja ne beliebte marke in sachen proffessional audio . Das ist ein Dynacord Reference 1000 . darüber findet man nix im net . Wurde so 80er Jahre gebaut und hat 120 Watt .
    Speicherbare programme die man abrufen kan für ensprechende einstellung die man festgelegt hat .

    mhhh vielleicht kennt jemand den am p der schon was länger im geschäft ist
     
  2. Manokill

    Manokill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.06
    Zuletzt hier:
    11.10.10
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 24.12.06   #2
    ich hab zwar von dem amp keine Ahnung ...
    aber es kommt bestimmt auch mit auf den Zustand an ...
    also Funktionsfähigkeit oder Aussehen ^^

    Ansonnsten würde ich sagen, da es ein vollblut röhrenamp ist , ist das dingen immer noch einiges wert
     
  3. Markus Gore

    Markus Gore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 24.12.06   #3
    ja ich mach morgen mal n foto , also funktionieren tut er , clean ist der auch erste sahne , verzerrt net sooo
     
  4. dimebag

    dimebag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    30.06.16
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Linz OÖ
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 24.12.06   #4
    also das Teil kenn ich auch nicht, aber mein Nachbar hat aufm Flohmarkt einen alten,kleinen Dynacord Amp gekauft (saubillig!) und sich dann erkundigt....
    und jetzt kommts:
    Die Firma SELBST hat gesagt sie würden viel Geld bezahlen, wenn er den Amp verkaufen würde.....

    macht er aber nicht (ok,er brauchts nicht).....
    aber die Vorstellung: Kauf dir einen Amp (oder Irgendwas) um ein paar Eier und bekomm dafür das 1000 fache.....

    Warum hab ich nicht so ein Glück!...:mad:

    Frag am besten bei der Firma selbst mal nach....:D
     
  5. Markus Gore

    Markus Gore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 24.12.06   #5
    ja mache ich
     
  6. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 25.12.06   #6
    und teile uns aufjedenfall mit was daraus geworden ist ;)
     
  7. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 25.12.06   #7
    ich hab hier auch nen alten Dynacordamp (Mikrofonverstärker) von 1968,
    hab ich geschenkt bekommen ;-) der hat übrigends 2 EL34 und eine ECC81 drinne
    den gibs auch zu hauf bei eBay für Nüsse, weiss jetz net was n Gitarrenamp ausn 80ern
    von Dynacord wert ist, aber Mikrofonverstärker ausn 60er ist nix wert...

    Robi
     
  8. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 25.12.06   #8
    Jedenfalls sind die beim Service von Dynacord sehr nett. Hab da mal n Schaltplan von nem Eminent 2 angefordert und ohne Probleme sofort bekommen.
     
  9. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 25.12.06   #9
    lol genau das ist der "wertlose" Mikrofonverstärker den ich geschenkt bekommen habe,
    der Eminemt II (mit 2 x EL34 und einer ECC81) :D

    Robi
     
  10. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 25.12.06   #10
    Eminent 2 T bitteschön herr "Klartext", der Eminent 2 hat einige Röhren mehr drin, IIRC 4x ECC808 oder so. :D

    na egal, @Threadersteller mach mal bitte ein Bild von der Kiste, mich interessiert das Gerät und ich kann dann auch hier mal rumfragen, kenne einen, der da mal in der Entwicklung gearbeitet hat.

    MfG OneStone
     
  11. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 25.12.06   #11
    Naja, er is jedenfalls für nen Hunni weggegangen :D
    Und ganz ehlich: Er hat geil geklungen. Besonders in Verbindung mit dem passenden Bandecho.
     
  12. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 25.12.06   #12
    @ OneStone:

    nö, von "T" steht da nix, weder vorne noch hinten, da steht immer nur Eminent II ...
    ich dachte der Eminent (also der I) währe der mit den gantzen Röhren drinn ?!
    naja egal, ich benutz das Teil ja eh net, wers haben will einfach melden, als Bastelobjekt für kalte Abende immernoch gut zu gebrauchen, für die VErsandkosten wechselt es den Besitzer das Teil (ist fritte, die Sicherung fliegt raus wenn man Standby auschaltet um es in Betrieb zu nehmen)

    Robi
     
  13. Airport

    Airport Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 25.12.06   #13
    ein Kumpel von mir auch hat auch nen Dynacord Twen 2,falls den jemand kennt.Hat nen recht legendären Ruf die Kiste.Vielleicht wird der mal wieder hergerichtet.Weißt jemand was sowas wert ist?
     
  14. fenderle

    fenderle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 04.03.07   #14
    Hallo, an dem Dynacord Tween hätte ich intresse, einfach melden wenn du verkaufen willst. Grüsse
     
  15. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 04.03.07   #15
    Guck mal aufs datum^^
     
  16. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 05.03.07   #16
    Wenn der Eminent in der Vor- und Mischstufe mit Transistoren ausgestattet ist, trägt er ein "T" am Namen, sonst nicht.
    Generell ist der Eminent ein sehr guter und universeller Verstärker, der auch für Gitarre gut verwendbar ist. Will man ihn heute wieder einsetzen, sollten einige Bauteile ausgetauscht werden, um die volle Betriebssicherheit wieder herzustellen.
    Ich habe selbst einige davon und restauriere diese Geräte auch regelmässig.
    Bei Bedarf kann ich gerne helfen.

    /V_Man
     
  17. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 05.03.07   #17
    naja dreht sich ja um den reference 1000...100 euro war dann ein totalstes schnäppchen. die teile gehen für mind. das doppelte noch weg. is halt der allererste midi programmierbare vollröhren amp der welt gewesen dürfte so um 86' rum rausgekommen sein und 16 speicherplätze dürfte er haben.
     
  18. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 05.03.07   #18
    Na und ? Wenn er noch da ist würd ich ihn auch sofort nehmen !
     
Die Seite wird geladen...

mapping