Was tun mit dem alten Vollröhrenmonster ?

von Markus Gore, 24.12.06.

  1. Markus Gore

    Markus Gore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 24.12.06   #1
    Hi !
    Ich habe bei mir zuhause noch einen 100 Watt vollrören-amp von Dynacord stehen . der heisst Dynacord reference 1000 . Mein vater hat mir den kürzlich für lau mitgebraucht , den hatten die wohl noch irgentwo bei bekannten in nem club stehen .
    Naja , Das lustige ist , das ist eigentlich ein amp für´s Rack schätzte ich den hatte jemand in ein selbstgebauten Combo gebaut . Sau schwer die ganze konstruktion deswegen hab ich den amp mal rausgenommen und über ne andere box gespielt .
    Ist im clean kanal wirklich einmalig der sound . hat alles dran was man braucht , EQ volume , master , reverb ,precence ,drive und ne digital sektion wo man die verschieden programme abrufen kann , also die einstellungen die man gemacht hat .
    Das klimngt richtig kacke da der anscheinend keine röhren vorstufe hat und alles digital verzerrt . Nur ne dicke endstufe

    Also , Clean ist der amp einmalig . Verzerrt . nein danke . Was tun ?

    Kann man solch einen amp auch als Endstufe nutzen wenn man noch nen geilen Preamp zuhause HÄTTE zB nen MESA preamp ?
     
  2. El Bombero

    El Bombero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 24.12.06   #2
    Also wenn er clean so gut ist... würd ich irgendeine gute röhrenvorstufe davor schalten, also eventuell die Amp vorstufe halt überspringen. Wenn du jetz genug geld hast Kommt nen Mesa sicher nicht übel. Sonst, jemand wie ich mit nicht so viel kohle da würden wohl eher röhren treter ins rampenlicht rücken.
    vox bulldog distortion oder nen Damage Control Demonizer,
    aber da man nie weiss wie sich der amp wirklich verhält (er ist ja nicht wirklich mit anderen zu vergleichen wie es scheint.)
    würde ich versuchen das irgendwie auszubrobieren... kannst ja mal ganz nett im nächst grössten music shop nachfragen ;)
     
  3. Markus Gore

    Markus Gore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 24.12.06   #3
    also das kann man machen , es kann nix kaputtgehen oder so ?
    muss ich mal mit nem kollegen austesten der hat ne mesa vorstufe aber keine endstufe
     
Die Seite wird geladen...

mapping