Alternative zu Cubase

von Markus Gore, 02.01.08.

  1. Markus Gore

    Markus Gore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 02.01.08   #1
    Hi Leute, ich habe mir von einem Freund Cubase SX3 ausgeliehen, doch bei mir funzt es nicht so recht. Warum ist immoment egal da es sowieso nicht mein Programm ist und es mir auch etwas zu teuer ist.

    Ich brauche Cubase nur um Schlagzeug begleitung welche ich bei Guitar-Pro programmiert habe in ein Natürlichklinglendes Schlagzeug umzuwandeln, mit Hilfe von VSTi .

    Meine Frage lautet also, gibt es alternative Programme womit ich auf MIDI-files meine VST instrumente legen kann und diese dann Exportieren kann ?

    zB sf2 files.

    Ich habe Adobe-Audition und nehme damit Gitarre und Bass auf, doch damit kann ich keine effekte auf MIDI files legen.
     
  2. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 02.01.08   #2
    Schau dir mal Reaper an, ist Shareware, unbegrenzt voll verwendbar und vom Leistungsumfang spitzenmäßig.
    Für deine Bedürfnisse reichts aufjedenfall.
     
  3. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 02.01.08   #3
    Falls du nicht eine grundsätzliche Abneigung gegen Cubase hast, es gibt auch noch etwas billigere Versionen. Das fängt an mit dem kostenlosen LE, welches du aber theoretisch nur als bundle mit div. hardware bekommst, und geht weiter mit SE3 wo du schon etwa 60-100 Euro locker machen mußt.
    Ansonsten könnte auch reaper dir schon weiterhelfen.
    Guckst du mal hier:
    https://www.musiker-board.de/vb/software/79455-gute-aufnahmeprogramme.html



    Editha: OK, der Geschwindigkeitspunkt geht an Kiview!:D
     
  4. Markus Gore

    Markus Gore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 02.01.08   #4
    Das stimmt, Cubase Studio ist gluabe ich recht billig, ich muss mich mal mal erkundigen ^^

    aber jetzt versuche ich erstmal die Reaper Shareware
     
  5. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 02.01.08   #5
    Cubase Studio wäre dann der nächste Schritt, da kommst du aber am günstigstens mittels ausgeklügelter update-Politik hin.....:rolleyes:;)
     
  6. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 02.01.08   #6
    Ansonsten guck wo du Samplitude SE 9 herkriegst.
    Gabs mal vor 1-2 Monaten in irgendeiner Zeitschrift für 5€ (Ladenpreis der Software ist immernoch 50€ :D ).
    Soll auch ganz fein sein und dann kannst du recht günstig zu den richtigen Samplitude Versionen upgraden.
    Aber weiß auch nicht wo man das momentan herbekommt, habs verpasst und würds gerne mal ausprobieren *grummel*

    Edit:
    http://cgi.ebay.de/Magix-Samplitude...ryZ28872QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    Hier die die Heft-Version (ist wirklich eine 100% komplette Version) für 20€ angeboten, eigentlich ne Sauerei...
     
  7. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 03.01.08   #7
    Tja, bei e-bay versucht auch gerade einer eine Cubase LE-Version zu verkaufen, die es eigentlich nur als kostenlose OEM zu Hardware dazu gibt. Und wird gewiß auch jemanden geben, der ihm da Geld für gibt!:screwy:
     
  8. joeck

    joeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    774
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    198
    Kekse:
    2.503
    Erstellt: 04.01.08   #8
    Moin,

    das aktuelle Jahresheft von KEYS hat aifaik die Samplitue 9 SE -Version drauf!

    Ansonsten kann ich auch nur Reaper empfehlen - neben einiger Nachteile im Editieren (wie ich finde...) hat es der Samplitude SE-Version gegenüber den Vorteil, dass Du mehr als 2 Effekte pro Spur nutzen kannst. Dies könnte zumindest für die Nachbearbeitung der Drum-Spuren nicht ganz unwichtig sein...

    Andererseits...
    Über die Quali der EQs und Kompressoren kann ich nicht viel sagen, weil ich mit der UAD-Karte arbeite, aber ich vermute mal, dass die Plug-Ins von Samplitude nicht so schlecht sind - m.E. (o.k. nach nur kurzem Test...) wohl besser als die von Cubase 3 SE und wohl auch von Reaper. Aber für diese Baustelle hat dieses Forum so viele gute Tipps, dass Du nicht auf die programmeigenen Plug-Ins angewiesen bist.

    Gruß
    Jochen
     
  9. züborch

    züborch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 04.01.08   #9
    moment mal, kannst du nicht in audition eine midispur anlegen, auf der die midimatrix die noten spielt und den output auf eine audio-spur routen und auf die dann das entsprechende VSTi legen?
    so mach ichs mit Sonar und EZdrummer und das geht einwandfrei. wird doch bei audition nicht anders laufen oder?
     
  10. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 04.01.08   #10
    Wo kriegt man die denn noch?
    Auf der Seite von denen konnte man die auch irgendwie nicht nachbestellen.
     
  11. joeck

    joeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    774
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    198
    Kekse:
    2.503
    Erstellt: 04.01.08   #11
  12. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 05.01.08   #12
    Ah geil, ist im Sonderheft, war glaub ich schonmal bei ner älteren dabei, das war Ausverkauft.
    Merci beaucoup!
     
Die Seite wird geladen...

mapping