Alternative zu GIBSON LES PAUL STANDARD 60 DB

von Rudz, 23.05.08.

  1. Rudz

    Rudz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 23.05.08   #1
    Hi Cracks,

    tja, schon wieder ein Thread dieser Art - hoffe trotzdem mal auf Eure Unterstützung.

    Als STRAT-Schrammler wollte ich mich gerne soundmäßig um eine Humbucker-Klampfe erweitern. Um mir nicht für teuer Geld irgendeinen Schrott zuzulegen habe ich erstmal Gibsons seine Paulas angetestet. Mit das größte Problem ist für mich hier die Halsform, da ich einen flachen Strat-Hals gewöhnt bin. Ganz gut von Bespielbarkeit (flaches Halsprofil der 60er Jahre) und Sound hat mir dieses Modell gefallen:

    GIBSON LES PAUL STANDARD 60 DB
    https://www.thomann.de/de/gibson_lpstd6db.htm

    Kostet allerdings über 2kilo Mücken. Deshalb stellt sich mir die Frage, ob es in dieser Preisklasse (gerne auch drunter) nicht auch Edel-Humbucker-Teile anderer Hersteller gibt, die mir von Sound und Bespielbarkeit sogar noch näher kommen würden.

    Über Tips und Hinweise würde ich mich sehr freuen,
    So long
    Rudz
     
  2. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.107
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    3.236
    Kekse:
    44.987
    Erstellt: 23.05.08   #2
    Was zum gucken und überlegen: :)
    1. Ein underdog:
    http://www.musikland-online.de/onlineshop_arpen317756_Aria-PE-Inspire-NOK-E-Gitarre.html
    2. Ein allgemein anerkanntes Sahnestück:
    https://www.thomann.de/de/esp_eclipse1ctm_hgbk.htm

    und da ich von Gitarren made in Germany mittlerweile überzeugt bin:
    1. Gefällt mir vom Sound sehr gut
    http://www.musik-produktiv.de/duesenberg-d49er-bk.aspx
    2.Würd ich einer Gibson vorziehen, hätte ich die Mittel
    http://www.musik-produktiv.de/framus-ak-1974-cherry-sunb-chrom-hw.aspx
    3. Mehr Soundvielfalt geht nicht, das ganze mit edelsten Zutaten:
    http://www.musik-produktiv.de/framus-panthera-studio-custom-bub.aspx
     
  3. yacob_crow

    yacob_crow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    3.129
    Erstellt: 23.05.08   #3
    hi rudz!

    ich bin auch seid mehreren jahren Strat-spieler, hab mir jetz aber auch ne Paula geholt!

    Und zwar ne 58 Historic VOS! das model hat ja den dicksten hals der Reissues, ich komm damit aber super klar! zuerst war es ungewohnt (alles so klein) aber mittlerweile echt super!

    gerad die neuen VOS sind durch das PLEK-verfahren super eingestellt und bespielbar! also ich an deiner stelle würde für das geld ne Historic nehmen, gebraucht absolut in dem rahmen möglich und manchmal gibtst da auch neue/austellungstücke!

    z.b. bei www.coda-music.com gibt es die 58 VOS für umgerechnet 2200€. da der Laden ja in UK ist fallen keine Steuern und Zölle an...

    vg
    yake
     
  4. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 23.05.08   #4
    Eclipse ll FM/SD

    Eclipse ll aged

    Beide schlanker, leichter und moderner als 'ne Gibson Paula. Klingen dadurch natürlich nicht typisch nach Paula. Verarbeitung und Bespielbarkeit (schlanker Hals) sind hervorragend. Preislich liegen die bei etwa 1600€ inkl. Koffer.

    Bei 2000€ würde ich auch mal ernsthaft über 'ne Demo Helliver Classic Single nachdenken. Bissel runterscollen (da steht zwar reserviert, aber das auch schon seit mehreren Wochen). Die sind verarbeitungstechnisch einfach so unglaublich, dass einem die Spucke wegbleibt.
     
  5. Rudz

    Rudz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 24.05.08   #5
    Hi,

    gute Tips - vielen Dank. Werde die mal antesten, glaube aber nicht, dass ich mich Hals-mäßig umstellen möchte...

    Gruß
    Rudz
     
Die Seite wird geladen...

mapping