Gibson Les Paul Studio

von Gastuser66, 01.09.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Gastuser66

    Gastuser66 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.09.10   #1
    Gibson , stellt eine neue Limited Edition in Form der Les Paul Studio in satin ebony (seidenmatt schwarz) vor. Die Gitarre besitzt ein flaches 60's Halsprofil und ist mit 490R und 498T Humbuckern bestückt. Die Gitarre kommt nur in kleinen Stückzahlen und wir mit original Koffer ausgeliefert


    Gibson Les Paul Studio
    [​IMG]


     
  2. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    21.12.19
    Beiträge:
    5.890
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    19.342
    Erstellt: 01.09.10   #2
    Seit wann haben die Studios denn Pickguards :gruebel:


    Mir fehlt zwar genug Geld um mich beherrschen zu können, aber ich weiß, wovon ich heute nacht träum :):hail::<3:
     
  3. MikeChapman

    MikeChapman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.08
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    344
    Kekse:
    2.725
    Erstellt: 01.09.10   #3
    Wow! Und wahrscheinlich auch ohne Hals mit "klebriger" Hochglanzlackierung. Kennt jemand die Pick-Ups genauer - wie ist deren Charakter?
     
  4. wolfesnacht

    wolfesnacht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.10
    Zuletzt hier:
    13.01.21
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Regensburg
    Kekse:
    1.183
    Erstellt: 01.09.10   #4
    Sieht ganz nett aus und matt klingt schonmal gut...da bei mir eh ne neue ansteht...mal guggen. :-D
     
  5. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    21.12.19
    Beiträge:
    5.890
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    19.342
    Erstellt: 02.09.10   #5
    Das sind doch die ganz normalen Gibson-Pickups, die eh in jeder Gibson schonmal drin waren (?) - die oder ihre heißeren Keramik-Varianten 500T und 496R
     
  6. Dimezakk

    Dimezakk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.08
    Zuletzt hier:
    13.11.13
    Beiträge:
    176
    Kekse:
    505
    Erstellt: 02.09.10   #6
    Das sind die Pickups die z.B. in den Les Paul Custom drinne sind... Also nix neues oder besonderes.
     
  7. Pepperidge

    Pepperidge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.10
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Bern
    Kekse:
    2.093
    Erstellt: 02.09.10   #7
    Seh viel schwarz. Zebra Pickups wären da ein kleiner Aufheller :rolleyes:
     
  8. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    21.12.19
    Beiträge:
    5.890
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    19.342
    Erstellt: 02.09.10   #8
    Umgekehrt, schwarze Hardware fänd ich viel besser, das würd ich stante pede nachrüsten :)
     
  9. Pepperidge

    Pepperidge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.10
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Bern
    Kekse:
    2.093
    Erstellt: 02.09.10   #9
    Der 60' Slim Taper ist auf jeden Fall interessant. Finde es schön, dass Gibson nun auch die Studio Modelle damit ausstattet :great:
     
  10. Azriel

    Azriel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    15.611
    Kekse:
    111.112
    Erstellt: 02.09.10   #10
    Richtig und dann noch ein Ebenholzgriffbrett und wir hätten ein Revival der Gothic-Serie.:D
     
  11. MikeChapman

    MikeChapman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.08
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    344
    Kekse:
    2.725
    Erstellt: 02.09.10   #11
    Hat die einen regulären Nitrolack drauf?
     
  12. chrisonic

    chrisonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.09
    Zuletzt hier:
    14.01.21
    Beiträge:
    1.438
    Kekse:
    1.586
    Erstellt: 02.09.10   #12
    Wenn ich mir die Detailbilder anschaue, sieht der Lack eher aus wie in der Worn/Faded Serie. Meine Flying V Faded scheint die gleiche Lackierung zu haben :gruebel:
    Also kein Hochglanzlack, was dann auch den Preis erklärt. Der ist aber trotzdem sehr interessant, gerade da Sie mit Koffer kommt...
     
  13. MikeChapman

    MikeChapman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.08
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    344
    Kekse:
    2.725
    Erstellt: 02.09.10   #13
    Finde ich auch besser, weil ich Hochglanzlack am Hals absolut nicht ab kann. Mir ist nur die Robustheit wichtig. Handelt es sich also nicht im einen Lack der sich übermäßig schnell abnutzt? Irgendwie klang dies auf der Gibson Seite so, wenn ich dass richtig verstanden habe.
     
  14. Blubber

    Blubber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.12
    Beiträge:
    721
    Kekse:
    5.021
    Erstellt: 02.09.10   #14
    Eigentlich ganz cool, aber irgendwie passt das Griffbrett nicht zu dem Outfit - müsste Ebenholz sein! :gruebel:
    Und eine Auflage der LP Gothic wäre in der Tat was sehr geiles :D

    Aber wenigstens mal wieder ein Wurf von Gibson, den ich geschenkt spielen würde. Was sonst so die letzte Zeit auf den Markt kam hätte ich nicht in sauberen Zustand spielen können, da Kotzflecken draufgekommen wären, sobald auf der Bühne der Scheinwerfer angegangen wäre :rofl: Dusk Tiger, Sammy Hagar, Les Paul Ultima, Holy Explorer und so weiter

    Ach und noch was:
    "Ihh, Gibson kopiert Tokai! Die machen die günstigen Preise nach" :D *duckundweg*
     
  15. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    21.12.19
    Beiträge:
    5.890
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    19.342
    Erstellt: 02.09.10   #15
    ich weiß nicht, was du unter "regulär" verstehst, aber ja, Gibson bepinselt seine Gitarren ausschließlich mit Lacken auf Nitrobasis.

    Richtig, ein Ebenholzgriffbrett fehlt noch. :D
     
  16. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    10.01.21
    Beiträge:
    7.596
    Ort:
    Aschaffenburg
    Kekse:
    37.523
    Erstellt: 07.09.10   #16
    JA - alle Gibson Gitarren werden mit Nitrolack lackiert!

    Im Gegensatz zur Gibson Les Paul Studio Worn Brown
    [​IMG]
    ist hier die Lackierung etwas deckender, weniger offenporig umgesetzt worden.

    Die vielen Anregungen im Hinblick auf Ebenholz-Hälse, Zebra-Pickups oder schwarze Hardware lassen sich zumindest teilweise umsetzen, wenn man bereit ist ein wenig zu fummeln. Die Gibson Les Paul Studio
    [​IMG]
    ist jedenfalls ein bewährte Gitarre zu einem außerordentlich attraktiven Preis - das Problem ist immer die Verfügbarkeit. Im Moment sind noch welche da!

    Übrigens hat Musik-Service dieses Modell in Deutschland exklusiv

    Ach ja - dieses Video gefällt vielleicht dem ein oder anderen:

     
  17. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.01.21
    Beiträge:
    13.129
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Kekse:
    116.889
    Erstellt: 07.09.10   #17
    Sorry, :o

    aber was haben Ebenholzgriffbretter, Zebra-Pickups und besonders schwarze Hardware auf einer Studio zu suchen?
    Eine Studio soll so wenig "Schmickschnack" wie möglich haben; dafür ist es ja eine Studio ...

    Gruß
    Andreas
     
  18. jf.alex

    jf.alex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    4.639
    Ort:
    Frankfurt
    Kekse:
    40.977
    Erstellt: 07.09.10   #18
    Sowenig Schnickschnack wie möglich? In diesem Fall müsste man das Pickguard noch weglassen... und die Togglescheibe... und das Trussrodcover... und am besten nur etwas transparenten Klarlack auf dem rohen Holz. :D

    Ich bin mit den 50s- Hälsen meiner Worn Brown und meiner BFG sehr glücklich, sonst hätte ich bei der kleinen schwarzen zugeschlagen... rein optisch hätte ich aber auf Zebra- oder Chrompickups umgestellt. :)

    Alex
     
  19. GunsNRoses83

    GunsNRoses83 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.10
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    1.579
    Ort:
    M'Gladbach
    Kekse:
    3.958
    Erstellt: 08.09.10   #19
    Endlich wieder mal etwas ansprechendes von Gibson! :D Wenn ich nur mal an die Dusk-Tiger und Co. denke...
     
  20. MikeChapman

    MikeChapman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.08
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    344
    Kekse:
    2.725
    Erstellt: 08.09.10   #20
    Also ich bin jetzt wirklich schockiert, dass Gibson einfach so Modelle auf den Markt wirft, ohne die potentiellen Konsumenten um Erlaubnis zu fragen, ob sie mit dem Aussehen und den Specs zufrieden sind.

    Entschuldigt bitte - mir ist gerade ein wenig Ironie entglitten. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
mapping