Alternative zu Trace Elliot

  • Ersteller systray
  • Erstellt am
systray

systray

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.15
Mitglied seit
09.08.07
Beiträge
599
Kekse
3.645
Ort
Belgien!
Guten Abend,

Mich faszinieren Trace Elliot Verstärker, auch wenn ich selbst keinen besitze, habe ich desöfteren einen angespielt. Da die Dinger aber inzwischen sehr rar geworden sind, und meistens dann für nicht gerade wenig Geld zu haben sind, wollte ich hier mal fragen, ob es ähnliche Verstärker mit ähnlichem Sound im Neumarkt-Sektor gibt? Das ist für mich ziemlich neu-land und habe von Bassverstärkern nicht soviel Ahnung. Momentan spiele ich auf einem Marshall JMP SuperBass - genialer Gitarrenverstärker, für Bass aber doch nicht das, was ich suche!

Hat jemand einen Tip für mich? Mein Budget ist nicht sonderlich hoch, sodass ich pro Monat nur 114€ in Musik investieren kann, weshalb ich schon gerne etwas in diesem finanziellem Rahmen hätte, selbst wenn ich ein paar Monate sparen muss. Die passende Lautsprecherbox brauche ich auch.

Grüsse
 
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
04.04.21
Mitglied seit
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
welchen tracesound meinst du?

den klaren höhenreichen präzisen?

dann würde ich son SWR sm-900Top + goliathbox mit partiell weggedrehtem hochtöner durchaus mal in den raum werfen wollen....

sollte das zu "dick" untenrum sein würde ich die box gegen eine hartke TP4x10er tauschen...

und zwar die ohne hochtöner
 
Peegee

Peegee

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
30.01.20
Mitglied seit
10.01.04
Beiträge
5.102
Kekse
27.814
Ort
Düsseldorf
Trace Elliot war und ist nicht unbedingt billig.
Ich habe vor etwas mehr als einem Jahr meinen letzten Bassneuerwerb über die neuen Trace - Combos im Laden getestet und war schwerstens beeindruckt.
Leider recht happige Preise für´n Combo.
Wenn ich nicht irre, war es der hier und sein "kleiner" 15-zölliger Bruder.
Den Sound der beiden fand ich sehr, sehr geil. Der knurrig, warme Holzcharakter wurde sehr präzise und mit reichlich Wumms rüber gebracht. Aber irgendwie empfinde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis als nicht soooo toll.

Alternative wäre wohl wirklich der SWR-Amp; wobei ich die klassischen TE´s etwas mittiger/wärmer in Erinnerung habe. Aber das ließe sich regeln. (EQ; Horn weg usw)

Problematisch dürfte da eher das Preisniveau sein. :eek2:
Da wäre eine genauere Angabe zum Limit schon hilfreich.
 
Paul Denman

Paul Denman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.19
Mitglied seit
19.10.04
Beiträge
865
Kekse
1.199
Guten Abend,

Mich faszinieren Trace Elliot Verstärker,

...mich auch! :great:

auch wenn ich selbst keinen besitze, habe ich desöfteren einen angespielt. Da die Dinger aber inzwischen sehr rar geworden sind, und meistens dann für nicht gerade wenig Geld zu haben sind, wollte ich hier mal fragen, ob es ähnliche Verstärker mit ähnlichem Sound im Neumarkt-Sektor gibt? Das ist für mich ziemlich neu-land und habe von Bassverstärkern nicht soviel Ahnung. Momentan spiele ich auf einem Marshall JMP SuperBass - genialer Gitarrenverstärker, für Bass aber doch nicht das, was ich suche!

Hat jemand einen Tip für mich? Mein Budget ist nicht sonderlich hoch, sodass ich pro Monat nur 114€ in Musik investieren kann, weshalb ich schon gerne etwas in diesem finanziellem Rahmen hätte, selbst wenn ich ein paar Monate sparen muss. Die passende Lautsprecherbox brauche ich auch.

Grüsse

Seit knapp 4 Jahren gehört Trace-Elliot zu Peavy. Falls Du u.U. auf dem Gebraucht-Markt nach TE suchst: Beachte das Alter des Amps, da einige der alten Geräte recht beliebt sind. :) Da lässt sich evtl. trotzdem ein Schnäppchen machen.

Die Bezeichnungen der TE-Kisten ist recht einfach entschlüsselt:

z.B.:

* 715 Combo -> 7-Band-EQ, 15"-Speaker
* 7210H Combo -> 7-Band-EQ, 2x10"-Speaker, inkl. Hochton-Horn
* 1048H Box -> na? -> 4x10"-Box an 8 Ohm, inkl. Hochton-Horn

Leistung wird extra angegeben, je nach Modell.

Du sprichst von Amp und Box (?), kann es evtl. auch ein Combo sein? Würde etwas billiger werden, z.B. einen 15-Zoll-Combo, den Peegee schon verlinkt hat. Kleinere würde ich nicht nehmen. Das, was TE ausmacht ist auch der ziemlich gute EQ, da sehr umfangreich im Frequenzenband. Schnapp' Dir Deinen Bass und teste ein paar andere Amps an. :)
 
jtable

jtable

HCA Vintage Bassamps
HCA
Zuletzt hier
28.04.20
Mitglied seit
04.06.08
Beiträge
231
Kekse
4.256
Ort
Dortmund
Hi Systray!

Ähem, nur so kurz am Rande: wenn Du den JMP Super Bass verkaufst, kannst Du Dir für das Top aber ganz locker einen schönen "Trace" mit passender Box leisten!!!!!

Wenn es "der" Trace-Sound sein soll, dann geht auch eigentlich nix an der klassichen 4x10er Box vorbei, wobei ich da auch die älteren Exemplare bevorzugen würde. Und schön ins Fitness-Studio vorher gehen, die ganzen Sachen sind ordentlich schwer!!!

Ich halte hier mal die Augen offen und melde mich bie Dir per PN, wenn ich was höre/sehe.

Bassergruß aus Dortmund!

J.T.
 
systray

systray

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.15
Mitglied seit
09.08.07
Beiträge
599
Kekse
3.645
Ort
Belgien!
Hi,

Kurz eine Frage am Rande: Weiss jemand was über die Qualität der neuen TE-Modelle, die indirekt von Peavy produziert werden? (Wobei ich gehört habe, dass die ganz neue Generation wieder in England in den TE Werkstätten gebaut werden)

Teuer sind sie ja allemal.
Grüsse
 
Peegee

Peegee

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
30.01.20
Mitglied seit
10.01.04
Beiträge
5.102
Kekse
27.814
Ort
Düsseldorf
Hi,

Kurz eine Frage am Rande: Weiss jemand was über die Qualität der neuen TE-Modelle, die indirekt von Peavy produziert werden? (Wobei ich gehört habe, dass die ganz neue Generation wieder in England in den TE Werkstätten gebaut werden)

Teuer sind sie ja allemal.
Grüsse

Da kann ich quasi nur indirekt etwas zu sagen.
Ich habe roundabout 10 Jahre über einen Peavey T-Max gespielt.
Das Teil hat mich nie im Stich gelassen und ich habe ihn immern noch hier rumstehen, weil ich es nicht über mich von ihm trennen. Meine 8x10er Ampeg viel mir da leichter.
 
systray

systray

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.15
Mitglied seit
09.08.07
Beiträge
599
Kekse
3.645
Ort
Belgien!
Da kann ich quasi nur indirekt etwas zu sagen.
Ich habe roundabout 10 Jahre über einen Peavey T-Max gespielt.
Das Teil hat mich nie im Stich gelassen und ich habe ihn immern noch hier rumstehen, weil ich es nicht über mich von ihm trennen. Meine 8x10er Ampeg viel mir da leichter.
Ja, aber mir geht es vorallem über den typischen Trace Elliot Sound, den auch kein Peavy hat im Bass-Sektor, deshalb stelle ich mir diese Frage. Schließlich werden unter der Marke Trace Elliot weiterhin Produkte geführt, mit altem Design und der Vorstufenröhre. Jedoch frage ich mich, inwiefern die orginale Produktion gewahrt wird. Die Preise für diese Teile sind ziemlich teuer, weshalb diese Frage berechtigt ist. Denn ich möchte nicht teures Geld für einen Trace Elliot bezahlen, der mal garnicht nach dem Orginal klingt.

Grüße,
Andreas
 
elkulk

elkulk

Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik
Moderator
HCA
Zuletzt hier
09.04.21
Mitglied seit
07.03.05
Beiträge
12.247
Kekse
75.222
Ort
Rhein-Main
Ja, aber mir geht es vorallem über den typischen Trace Elliot Sound, den auch kein Peavy hat im Bass-Sektor, deshalb stelle ich mir diese Frage. Schließlich werden unter der Marke Trace Elliot weiterhin Produkte geführt, mit altem Design und der Vorstufenröhre. Jedoch frage ich mich, inwiefern die orginale Produktion gewahrt wird. Die Preise für diese Teile sind ziemlich teuer, weshalb diese Frage berechtigt ist. Denn ich möchte nicht teures Geld für einen Trace Elliot bezahlen, der mal garnicht nach dem Orginal klingt.

Grüße,
Andreas
Zumindest mit dem neuen Trace Elliot 1210 (12-Band-EQ-Serie) habe ich alle Sounds praktisch genauso (aus der Erinnerung) hinbekommen wie mit den letzten TE-Modellen (GP12X-Preamp von aus dem Jahr 2001).
Ein Bekannter spielt einen Combo aus der neuen 7-Band-EQ-Serie und ist mit dem Sound sehr zufrieden - auch er wollte den "Original-TE-Sound" haben.
 
P

Prog. Player

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Mitglied seit
19.10.07
Beiträge
2.264
Kekse
2.934
Ort
Falun
Ihr werdet evtl. lachen aber ich würde mir da wohl auch mal die alten Laney DP300er anschauen. Sieht so aus als wärs ne Trace Kopie und laut Plan is das Ding bis auf wirklich minimale Änderungen eine, klingt auch danach :D Preise? ehm lasst es mich so sagen...ich habe vor 2 Tagen eine solche Anlage vom netten Ebay Verkäufer samt einer 2x15" abgeholt und ehm dieses Ding hat mein restliches Equip auch in den Schatten gestellt. Läuft derzeit zwar nur an 8ohm was bei dem 200w sind aber ehm diese 200w sind extrem heftig, hat mich stolze 300 euro gekostet und einzige Schönheitsfehler sind das ein paar Käppchen von den EQ Fadern fehlen!
 
systray

systray

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.15
Mitglied seit
09.08.07
Beiträge
599
Kekse
3.645
Ort
Belgien!
Hi,

Hab einen interessanten Combo gefunden, allerdings rätsele ich gerade über den Preis:

http://www.dv247.de/invt/61993/
und http://www.totalmusicsupply.com/Models.aspx?ModelID=102124

währenddessen der Combo in diesen Läden:

http://www.musik-produktiv.de/(s(lbpcql4o68eb40h7b015yy01))/trace-elliot-1210.aspx?partner=2045
http://www.markstein.de/cgi-bin/markstein.storefront/DE/Product/00011371?PIG=SA&PID=Froogle
http://www.soundhaus.de/katalog/einzelprodukt.asp?Art=1001350

Weit über 1600€ kostet, und bei diesen anderen Shops dort oben mal eben knappe 1.000€.
Denkt ihr, dass es ein ehrliches Angebot ist? Das würde mich sehr jucken.

Grüße
 
Onox

Onox

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.18
Mitglied seit
19.03.08
Beiträge
560
Kekse
689
Ort
Mannheim
hey schau doch mal auf www.bassic.ch, bei den Kleinanzeigen steht ein Trace AH350 drin, vll is der ja noch zu haben! Ich hab ein AH300 mit GP12 Vorstufe (Series 6) und das Teil ist echt der Hammer, kann deine Leidenschaft für Trace echt gut nachvollziehen bzw. teilen.
Allerdings finde die alten Boxen nicht sehr überzeugend, aber vll wars ne Ausnahme...
 
elkulk

elkulk

Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik
Moderator
HCA
Zuletzt hier
09.04.21
Mitglied seit
07.03.05
Beiträge
12.247
Kekse
75.222
Ort
Rhein-Main
Ergänzend zu meiner PM fällt mir noch etwas ein:

Das scheinen beides britische Läden zu sein - könnte da evtl. etwas mit dem Währungssymbol nicht stimmen? Statt engl. Pfund Euro?

edit:
Nee scheint doch evtl. zu stimmen. Beim ersten kann man die Währung umschalten ...
 
systray

systray

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.15
Mitglied seit
09.08.07
Beiträge
599
Kekse
3.645
Ort
Belgien!
Hi,

Es sind britische Shops, habe soeben die AGB gelesen.
Aber wenn ich aus Großbritannien liefern lasse, kommt doch noch eine zusätzliche Steuer auf meinen Versand, sehe ich das richtig?

Grüsse
 
elkulk

elkulk

Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik
Moderator
HCA
Zuletzt hier
09.04.21
Mitglied seit
07.03.05
Beiträge
12.247
Kekse
75.222
Ort
Rhein-Main
Hi,

Es sind britische Shops, habe soeben die AGB gelesen.
Aber wenn ich aus Großbritannien liefern lasse, kommt doch noch eine zusätzliche Steuer auf meinen Versand, sehe ich das richtig?

Grüsse
Soweit ich weiß nicht. Zölle gibt es in der EU ja nicht mehr.
 
Onox

Onox

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.18
Mitglied seit
19.03.08
Beiträge
560
Kekse
689
Ort
Mannheim
Und Mehrwertsteuer?
 
elkulk

elkulk

Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik
Moderator
HCA
Zuletzt hier
09.04.21
Mitglied seit
07.03.05
Beiträge
12.247
Kekse
75.222
Ort
Rhein-Main
Klar gibt es in GB Mehrwertsteuer, aber beim ersten Anbieter ist die im Preis angeblich mit drin.
Und da der Handel in der EU ja beinahe 100% frei ist, hat es sich damit dann auch.
 
systray

systray

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.15
Mitglied seit
09.08.07
Beiträge
599
Kekse
3.645
Ort
Belgien!
Hab einen gebrauchten, gut erhaltenen Trace Elliot mit Erfolg ersteigert. :)

Die der ersten Serien, 350 Watt, 12 Band EQ, Kompressor mit getrennten Bässen und Höheneinstellungen, 2 Pre-Shapes und Schwarzlichtröhre! :great:

Muss das Schätzchen nur noch demnächst mal abholen. Leider hat es für eine TE Box noch nicht gereicht, aber bis dahin spiele ich mit der Marshall SuperBass - Box, die wirds tun. Hauptsache der Sound stimmt. :cool:

Kann es kaum erwarten :)
Waren 399€ viel dafür? Ich denke nicht, oder?

Grüße
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben