Alternative zum Marshall AVT 50 Combo

von LordCurtiss, 21.12.03.

  1. LordCurtiss

    LordCurtiss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.03   #1
    Hi Folks!
    Also ich hol mir bald mein (erstes) equipment und mir wurde von nem Bekannten der Marshall AVT 50 als Verstaerker empfohlen...fuer mein Vorhaben, Grunge, Punk und Hard Rock zu spielen (Nirvana, toten hosen, aerzte und scorpions). Ich wollte so um die 500 euro fuer den Verstaerker ausgeben (combo). Ist der Verstaerker gut fuer die Musikrichtungen geeignet (um auch in ner Band zu spielen)?? Was fuer (bessere) Alternativen habe ich??
    Gitarre ist entweder ne Epiphone LP Copy oder ne fat Strat...weiss ich noch nicht so genau. dAzu hab ich eigentlich auch noch ne Frage. Also wenn wir schonmal dabei sind ;):
    Kann man mit ner Gitarre die nur Humbucker hat (Epiphone LP) auch clean sounds erzeugen? Wie z.B. der Anfang von Smells like Teen spirit oder Rape me oder so. Also mir wird zwar meistens zur Epiphone geraten, aber der Leadgitarrist von den Hosen hat ne Strat mit 2 Single Coils und nehm Humbucker, Kurt Cobain hat eigentlich auch ne Fat Strat gespielt und Farin U. spielt mit 2 Humbuckern. Bei den Scorpions sind glaub ich nur HB drinne, weiss ich aber nicht. Na ja, danke schonmal...
    Gruesse
    LC
     
  2. Ascendant

    Ascendant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 21.12.03   #2
    Probier mal die TubeFusion Serie von Laney aus. Sind genau wie die AVT´s von Marshall Hybridamps mit Röhre in der Vorstufe, haben drei Kanäle (Clean, Crunch, Lead) und sind meiner Meinung nach klanglich flexibler. Und sie sind sogar preislich etwas günstiger.

    http://www.laney.co.uk

    Interessant in der Preisklasse könnte für Dich auch der LC 30 von Laney sein, ist ein echter Vollröhrenamp mit 30 Watt. Kostet nur knapp über 500 Euro.

    Klar kannst Du mit ner Gitarre die nur Humbucker hat auch Cleansounds erzeugen.

    Ascendant
     
  3. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.03   #3
    wegen der Gitarre: für die Musikrichtung würde ich dir eindeutig zur FatStrat raten!
     
  4. LordCurtiss

    LordCurtiss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.03   #4
    Hi!
    Danke fuer die Hilfe erstmal! :)
    Also ich suche zwar ne alternative zum MArshall AVT 50, aber warum spielen so viele Musiker Marshall, wenn die "Amateure" ehr zu was anderem raten? Sprich wann wuerdet ihr zu dem/einem Marshall raten und wann zu einem anderen??
    Danke nochmals

    LC
     
  5. Juergen

    Juergen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    6.04.04
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.03   #5
    um auf deine gitarrenwahl zurück zu kommen:
    Kurt Cobain hat bei Fender seine eigene Gitarre im Custom shop.
    Die kannst du für ca. 400 € bekommen. Heißt JagStang und ist eine Verbindung aus den Fender Modellen Jaguar und Mustang.

    Info:

    http://www.fender.com/gear/gear.php?partno=0254200

    Im allgemeinen sagt man, Humbucker seien für distortion besser geeignet, und machen beim spielen weniger Probleme.
    Gibt aber dennoch auch Bands aus dem Berreich der dich interressiert, die single-coils spielen. (Gavin Rossdale von Bush spielt ne strat, Kurt Cobain hat auch zeitweise ne strat gespielt)
    Single-coils klingen im clean betrieb klarer als humbucker, welche speziell in der les paul form durch den sehr dicken korpus einen eher warmen soundcharachter haben. Wenn du allerdings die bässe aus deinem clean-kanal rausdrehst, kriegst du damit wenigstens für smells like teen spirit ein gutes ergebnis.

    Zum Amp:
    Hab den AVT 50 selber, ist ein sehr einfach gehaltener Amp, ohne viel schnick-schnack. Heute würde ich mir allerdings auch den LC 30 von Laney holen! Is halt vollröhre!!
     
  6. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.03   #6
    finger weg von der JagStang: die soll sowohl von der Verarbeitung als auch vom Sound her ziemlicher Müll sein. Ich glaube würde Kurt das hören, der würde den Jungs von Fender was erzählen :D

    Kauf dir lieber ne Mexiko (Fat)-Strat oder wenns Geld ned langt ne Squier (reicht für den Anfang auf jeden Fall)
     
  7. Juergen

    Juergen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    6.04.04
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.03   #7
    :idea: okay, gut das mal zu hören, hab das ding noch nie gespielt!

    dann würd ich auch sagen ne fatstrat!!
     
  8. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 22.12.03   #8
    Vom Sound her ist die Kombination Strat (FatStrat)-Marshall schon sehr gut. Ich spiel selbst ne Strat übern AVT-50 - das Teil rotzt schon böse. Er ist halt sehr puristisch: Zwei Kanäle, Hall, sonst nix. Kann also nicht viel, aber das, was er kann, sehr gut.
    Ich würde dir empfehlen: Entscheide dich für ne Gitarre und teste damit mehrere Amps in der Preisklasse durch. Letztlich muss dein eigenes Gehör entscheiden.
     
  9. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.03   #9
    hm, anstatt mir nen AVT 50 zu holen würde ich mich nach nem gebrauchten JCM Combo umschaun, gibts öfters mal bei ebay...

    Mfg
    Meldir
     
  10. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 22.12.03   #10
    oda ma nen peavey bandit 112 testen !!!
    der liegt im moment so bei 495€ !!! un es ist egal waste für ne mucke machst, denne meiner meinung nach krisste mit jedem combo nen straighten rocksound hin !!! :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
     
  11. LordCurtiss

    LordCurtiss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.03   #11
    Hi!
    Also ich wollte mir dann die Fender Fat Strat in arctic white als Linkshaenderversion kaufen beim Amp bin ich mir noch nicht sicher...deshalb werd ich damit erstmal testen. Na ja da sProblem ist, dass die Gitarre als Linkshaenderversion nirgendwo verkauft wird! Wenn ic hjetzt zum Musicstore z.B. gehe und die bestelle, besteht dan nein kaufzwang?
     
  12. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 23.12.03   #12
    Ob du ne Gitarre nehmen musst, wenn sie das Ding extra für dich bestellen, weiß ich nicht - hängt sicher auch vom Laden ab. Wenn du Online bestellst, hast du 14 Tage Rückgaberecht (oder so).
    Ich glaube nur, die FatStrat gibt's gar nicht als Lefthand-Version. Ich hab grad mal in die aktuelle Fender Preisliste geguckt - da steht jedenfalls nix drin. Kannst ja selbst mal schauen - fender.com, und dann oben im Menü unter Ressources.
     
  13. XNCW-Guy

    XNCW-Guy Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.12.03   #13
    Komisch eigentlich, dass manche Leute ne Lefthand Gitarre brauchen...
    Ich bin auch Linkshänder, spiel aber trotzdem normal mit rechts... Könnte das auch garnet annersrum... :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping