altes fell gerissen..ein neues muss her

von m43rius, 24.01.07.

  1. m43rius

    m43rius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    15.12.09
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.07   #1
    mein gliebtes "evans" fell ist soeben gerissen :(
    ich war recht zufrieden damit und will mir jetzt was vergleichbares anschaffen.
    ich weiß leider nicht genau, welches fell das war. es war wie gesagt ein "evans", 14" und hatte 'nen dot in der mitte.
    hatte 'nen schönen, teilweise auch blechigen sound.
    was gibt's denn noch so in der richtung?
     
  2. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 24.01.07   #2
    war es ein snarefell? wenn ja, war es vermutlich ein evans powercenter. das kommt deiner klangbeschreibung am nächsten.
    *hier* bzw. *hier* rist die seite des herstellers.
    und *da* ist es erhältlich.
     
  3. m43rius

    m43rius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    15.12.09
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.07   #3
    danke..aber ich suche, wie gesagt ein ähnliches, nicht das gleiche^^
    will mal ein bisschen rumprobiern, ob ein vergleichbares vllt. besser ist
     
  4. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 24.01.07   #4
    achso ok. mein snarelieblingsfell ist das aquarian high enery. das produziert zwar noch obertöne, gibt der snare aber sehr viel bauch und wucht. dann wäre da noch das ec snare von evans. mit oder ohne dot erhältlich. ausserdem natürlich der klassiker, remo cs.
     
  5. m43rius

    m43rius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    15.12.09
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.07   #5
    ein remo cs mit dot hab ich moment auch noch hier..aber das hat mich total entäuscht.hat so 'nen typischen, meiner mienung nach lanweiligen 80ger schlagerpop-snare-sound :twisted:
     
  6. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 24.01.07   #6
    ok. das aquarian high energy wäre mal einen versuch wert. es ist allerdings nicht gerade billig.
    wenn du etwas sehr trockenes suchst, versuch mal mal das evans genera dry. das ist zwar trocken wie ein furz, hat aber ordendlich power.
     
  7. m43rius

    m43rius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    15.12.09
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.07   #7
    wie definierst du trocken in bezug auf sound?
     
  8. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 24.01.07   #8
    harter, knalliger, knackiger, nichthallender sound, kurzes sustain. ich weiss nicht wie ich es sonst beschreiben soll. trocken eben.:o
     
  9. m43rius

    m43rius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    15.12.09
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.07   #9
    jaaa, das hört sich gut an :D
    das evans powercenter (das war's übrigens) hat ziemlich lange gehalten,ich wär gut, wenn das andere fell das auch tun würde
     
  10. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 24.01.07   #10
    beim genera dry schreibt gibt evans, was das durchhaltevermögen angehr nur "mässig". eigendlich komisch, ist ja ein doppellagiges fell.
    das am besten haltbarste evansfell ist das ec reverse dot. das kommt dem genera übrigens ziemlich nahe. es ist sogar noch ein bisschen wärmer im klang.
     
  11. Chrisi

    Chrisi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    17.03.07
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Stadtlengsfeld (Thüringen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.07   #11
    Hallo,
    Also um auch mal waszu sagen, ich habe auch das Aquarian Hi Energy Fell. Es gefällt mir echt sehr sehr gut. Hab das Fell auf einer Messingsnare und der Sound ist einfach nur geil. Hab auch noch das Aquarian Studio X - das ist eig. so trocken wie ein Furz. Naja, jedenfalls ... Aquarian hat super Snarefelle - kann ich jedem nur empfehlen !
     
  12. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 27.01.07   #12
    Wenn du wie gesagt, einen lauten, kontrollierten, kurzen, knackigen und vor allem trockenen Snaresound haben willst, ziehe bitte noch das Remo PS4 in Betracht. Meiner Meinung nach ein HighEnd-Fell mit genau diesen Eigenschaften. Bei optimaler Stimmung und ohne zusätzliche Dämpfung ein sagenhaftes Fell!

    Alles Liebe, Limerick
     
  13. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 27.01.07   #13
    ...das übrigens auch mit dot erhätlich ist. zweilagig+dot, das müsste eigendlich eine ähnliche, wenn nicht höhere haltbarkeit wie das powercenter ermöglichen.
     
  14. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 28.01.07   #14

    kommt ganz auf die Stimmung an
     
  15. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 28.01.07   #15
    ...und vielleicht auch ein ganz kleines bischen auf das Material der Snare:D...

    (konnt ich mir nicht verkneifen, sorry)
     
  16. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 28.01.07   #16
    ausserdem wurden in den 80ern zu schlagerpop im allgemeinen e-drums genutzt. :D
     
  17. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 29.01.07   #17
    Ja das ist schon klar. Wär ja genauso als wenn einer fragt was man zum öffnen eines Bieres braucht. Nen Öffner und das Bier :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping