Amp ~500 mit Sound wie Freak kitchen / dream theater?

von slinky88, 20.08.04.

  1. slinky88

    slinky88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.10.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #1
    Hi!
    Mein alter Marshall is am Arsch ( einfach zu alt jetz, is von 1996 und oft im Grenzbereich gelaufen..) und jetzt such ich was neues. Ich will nen guten Combo der ähnlich dem Dream Theater Sound oder auch Freak Kitchen Sound klingt. Hab leider nur so um die 500 euro zur Verfügung..
    Sollte auch nen schönen clean sound und einen warmen Solo Sound schaffen!
    Meine Gitarre is ne Ibanez PGM 300 mit Air Norton neck , Jem Single, PAF Pro bridge.

    Vielen Dank :)

    Edit: Achja, er muss nich laut gehen ich spiel ihn nur zuhause!
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 20.08.04   #2
    Das wird schwierig um 500,-
    Hat Petrucci nicht eines der aufwändigsten Racks der Profiszene?
     
  3. slinky88

    slinky88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.10.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #3
    Doch ja der spielt zur Zeit mesa roadkings aber da muss ich an meine 500 noch ne null dran hängen ;)
    Ich kann dir sein aktuelles Equipment mal raussuchen wenn du willst ich hab des hier irgendwo rumfliegen
     
  4. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 20.08.04   #4
    Genau das ist es. Bei DT kann man nicht mal eben sagen:"Ach der Gitarrensound ist nur auf Platte so geil", sondern es klingt Live immer noch tausend mal besser, als wenn ihn jemand an seinem PC zu Hause abmischt.

    Geld ausgeben bringt da im Übriegen auch nicht viel. Um mit der Technik um zu gehen musst du erstmal zwei Jahre hartes einarbeiten über dich ergehen lassen.
     
  5. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 20.08.04   #5
    ...oder jemanden bezahlen, der das für ihn macht! Er dreht an den Knöpfen überhaupt nicht, er sagt Mark Snyder, wie es klingen soll, und der macht dann die Drecksarbeit. Petrucci würde wohl ohne den nicht nach Petrucci klingen, wenn man ihn vor sein Equipment stellt...


    Der hat erstens 2 Racks, eins für Clean und eins für Verzerrt. 2. hat der auf jeder Platte einen andren Sound, original ists so gut wie unmöglich.
    Aber ich denke, dass man schon in die Richtung kommen könnte, nur ist man da mit 500 Euro eher schwach auf der Brust. Dann höchstens mit einem Modeller...
     
  6. slinky88

    slinky88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.10.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #6
    naja Mathias Eklundh von Freak Kitchen spielt ja auf der aktuellen Scheibe "Move" nen Laney VH100r ohne Effekte und den Sound find ich auch geil. Wird sich sowas für um die 500 (oder meintwegen auch 600) beschaffen lassen?
    Hat den jemand und klingt der auch wirklich so?
     
  7. slinky88

    slinky88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.10.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #7
    oh tschuldigung hab grade erst gesehen dasses hier auch ein Amps Board gibt. Kann mal bitte in Mod den Thread verschieben ? Danke :)
     
  8. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
  9. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #9
    und nebenher kann man an der platte oder bei großen livekonzerten nie den amp-sound festlegen, zu mal bei einer grpßen pa vom amp zwar abgenommen aber danach gemixt etc. wird und auf der cd ist eh alles im studio aufgenommen und von der produtkion abhängig, der 5150 von meinem kumpel klingt zwar immernoch nach 5150 aber er klingt einfach nicht enau so wie chimaira oder machine-head
     
  10. slinky88

    slinky88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.10.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.04   #10
    ai verdammt hab gedacht das wär n anderes Board gewesen ;)
    Den VH100r spielt auch Andy Timmons hab ich grad gesehen! Irgendwelche Meinungen zu dem Amp?
     
  11. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 21.08.04   #11
    hier ist die Lösung:
    [​IMG]

    RAGMAN
     
  12. metalicat23

    metalicat23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.04   #12
    Autsch, dagegen sehen die Racks von Metallica ja winzig aus.
     
  13. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 21.08.04   #13
    Ragman hat Humor :D :D :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping