Amp + Bass

von pacebrake, 27.07.06.

  1. pacebrake

    pacebrake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    10.09.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 27.07.06   #1
    Hi!
    Ich will mir demnächst einen neuen Bass-Amp kaufen. Sollte höchstens 500-600€ kosten und es ist mir egal ob es 'ne Combo is oder Topteil und Box. Wäre auch nich schlecht wenn ein Effekt-Gerät integriert is. Später hab' ich vor mir auch noch einen 5-Saiter von Ibanez dazu zu kaufen. Für alles zusammen möchte ich nicht wesentlich mehr als 1000€ ausgeben. Kann mir jemand Amps und Ibanez 5-Saiter empfehlen? Das Ganze soll natürlich auch gut zusammen passen :great:
     
  2. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 27.07.06   #2
    Integrierte FX-Sektion? Im Bass-Bereich kaum zu finden (von 'nem integriertem Kompressor mal abgesehen) ... Da wären mir nur die Line6 LowDowns bekannt, z.B. Line 6 LowDown LD-175!
    Wie die Dinger klingen, weiß ich aber nicht. Hilft nur ausprobieren ;)
     
  3. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 27.07.06   #3
    Die Dinger klingen echt fett. Auf der HP von Line 6 kannst du dir die verschiednen Sound anhören und dazu auch ein Video angucken, wo der im Liveeinsatz ist mit den vetschiedenen Effekten. Echt geil!

    --> LowDown
     
  4. Mooiii

    Mooiii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Dusslingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 29.07.06   #4
    Hey!

    Ich wollt dir einen Tipp geben, zu der Sache mit dem Amp mit eingebauten Multi FX! Diese Weisheit hab ich während meines Praktikums in einem Tonstudio gelernt: Kauf lieber zwei separate Dinge! Und zwar eine Analoge Basscombo und einen digitalen oder Analogen Multi FX. Es ist so, analoge Geräte werden immer reparabel sein, das ist gar kein Problem. Aber wenn dir in deinem Digitalen Gerät ein Chip oder ähnliches Kaputt geht, gibt es den manchmal gar nicht als Ersatzteil, oder nicht mehr! Und wenn dir on stage dein Multi FX kaputt geht, kannst du wenigstens noch über die Combo spielen, bei integrierten kannst du meistens gar nicht mehr spielen!
    Außerdem kann es ja sein dass dir in ein paar Jahren dein Multi FX nicht mehr gefällt. Dann kannst du die Combo behalten und dir einen neuen Multi FX holen, oder auch einfach keinen benutzen.
    Ich bin immer für verschiedene Geräte, da diese wesentlich leichter zu ersetzen sind. Außerdem für was brauch ich ne Basscombo, die lesen und schreiben kann, Kaffe kochen reicht mir doch schon ;)

    Äußere dich doch mal noch ein wenig zu deinen Sound Vorstellungen, mir fallen auf Anhieb zu viele Combos ein, die in deinem Preisbereich liegen! (allerdings alle ohne Multi FX)

    MFG Johannes
     
Die Seite wird geladen...

mapping