Amp bis 300 €

von BlackMetal!!!!!!, 19.09.06.

  1. BlackMetal!!!!!!

    BlackMetal!!!!!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 19.09.06   #1
    Servus :D

    ich will mir demnächst nach Jahren langer Qual einen neuen Amp kaufen.

    es ist egal ob Combo oder halfstack(wenn mann einen für 300€ bekommt :cool:)

    ich will damit hauptsachlich Death metal spieln solte daher wirklich rein haunen.

    ich dachte so an den den Peavey Bandit o Roland Cube 30
     
  2. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 19.09.06   #2
    Leg dch noch 50 Euro drauf und hol Dir einen Rocktron RT122C. Das macht zumindest Sinn, wenn Du in einer Band spielst. Für zu Hause reicht aber etwas Kleineres. Da würde sicher auch ein Bandit 158 völlig ausreichen.
     
  3. BlackMetal!!!!!!

    BlackMetal!!!!!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 19.09.06   #3
    hey danke der Rocktron sieht intressant aus.
     
  4. ...klausS...

    ...klausS... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Siegen/Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 19.09.06   #4
    nun ja also für 300 is nicht viel drinne, aber würde dir für deathmetal diese hier vorschlagen :

    Randall RG 75

    meiner meinung am ehestem für den preis deiner richtung entsprechend...

    dann noch könnste noch den fender dir mal anschauen weil der 2x12er hat und auch druck.da fender ja nicht zwingend den innbegriff des deathmetals repräsentiert :rolleyes: würd ich viel. noch n pedal da vor tun :
    Fender FM
    (pedal weil die zerre eher n bissel sägend ist und viel. zu flach)

    dann könntest du dir evtl. noch diesen hier anschaun. hab ihn noch nicht getestet, aber hab gelesen dass es der lauteste amp in seiner klasse ist und halt auch für die metal richtung geeignet ist :
    HIWATT

    gruß
    klaus
     
  5. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 19.09.06   #5
    Bandit 158 ?:rolleyes: meinst sicher den Rage ...für zuhause würde er langen aber der Sound lässt zu wünschen übrig.

    Threadsteller geb doch bitte mal genaue Hinweise an , ...soll der Amp für zuhause sein oder auch Band ?

    Also mit dem Peavey Bandit 112 bist du schon gut bedient , oder wie über mir schon genannte ...oder zusätzlich ein Pedal kaufen zb. Digitech Death Metal ect ....
     
  6. BlackMetal!!!!!!

    BlackMetal!!!!!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 19.09.06   #6
    okay soory für zu wenig hinweise, also der amp ist hauptsachlich für zuhause sollte aber auch gegen ein Schlagzeug an kommen, sprich Band tauglich sein.

    @klausS

    kein Problem ich hab bereits externe zerrpedale
     
  7. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 19.09.06   #7
    Aha ...also da solltest du dann schon etwas größeres nehmen ...falls du noch effekte haben möchtest wäre der Roland Cube 60 noch zu empfehlen hat schön druck und rectifier Sound . Kann dir ja mal das Video rauskramen falls du es noch nicht kennst. Crate ist für deine Musikrichtung auch nicht zu verachten ...ist vielseitig und preiswert....

    https://www.thomann.de/de/crate_gt212_egitarrencombo.htm
     
  8. BlackMetal!!!!!!

    BlackMetal!!!!!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 19.09.06   #8
    das viedo scheine ich nicht zu kenne , sag mir nämlich nichts.

    hey der crate ist doch mal toll ^^

    effekt pedale hab ich bereits ^^
     
  9. ...klausS...

    ...klausS... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Siegen/Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 19.09.06   #9
    hou cube 60 wär auch cool

    hier der link zum video :

    -->Video<--
     
  10. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 19.09.06   #10
    Hier das Video bzw 2 ...

    Welcome to Roland U.S.

    Ich hatte den Crate GT 65 ...und ich muss sagen im Solo Channel ging der ziemlich ab mit der Shape regelung ...und mit meiner runtergestimmten Ibanez erhielt man ein fetten scoop Sound...auch schöner Clean Klang ..insgesamt klarer druckvoller Sound...
     
  11. Sh0cKWaVE

    Sh0cKWaVE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    369
    Erstellt: 19.09.06   #11
    Ich verkaufe gerade meinen Fender FM 212 R für 200€, halbes Jahr alt, wenig gebraucht ... Interesse ?

    MfG. Sh0cKWaVE
     
  12. BlackMetal!!!!!!

    BlackMetal!!!!!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 19.09.06   #12
    ich muss mich jetz entscheiden ^^

    aber der Roland Cube ist schon der hammer!!!!!!!
     
  13. ...klausS...

    ...klausS... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Siegen/Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 19.09.06   #13
    schau mal den post über deinem genauer an... :rolleyes: :D
     
  14. mante

    mante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    7.098
    Erstellt: 19.09.06   #14
    bei ebay gibt es ein "piggy back" halfstack von "mega" mit 65 watt röhrenvorstufe und 4 8er böx.

    Kostet 209 euro glaub ich und ist baugleich mit dem Fame t64rs (der kostet glaube 222).

    Das dings ist schön laut da stinkt eher der drumer ab , hat aber auch bei zimmerlautstärke was zu bieten. Disto ist akzeptabel wenn voll aufgerissen, clean ist so la la.... nicht ganz das wahre, ziemlich muffig und dumpf.

    Fazit: für den preis unschlagbar!
     
  15. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 19.09.06   #15
    ...das habe ich vorhin schon gesehn ...ok ..kannst stolz sein warst etwas schneller :p , hätte ich ihn nicht den Tipp gegeben mit dem Cube 60 wärst du garnicht drauf gekommen :p :D
     
  16. BlackMetal!!!!!!

    BlackMetal!!!!!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 19.09.06   #16
    @mante

    denn hab ich schon lange gesehn , und er spricht mich irgendwie gar nicht an.

    ich will mir nen neuen amp leisten , damit ich mir nach 1 jahr nicht schon wieder nen neunen kaufen muss
     
  17. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 19.09.06   #17
    das is ma ne vernünftige aussage :D

    und ich muss sagen wenn dat piggystack wirklich baugleich is mit dem fame schrottkübel kannstes tatsächlich total wegschmeißen :D

    wobei selbst wenns nich baugleich is trau ich dem ding nix zu ;)

    mein tipp wär auch der cube 60, hört sich fein an, is inner band laut genug, und wenn dann irgendwann ma doch nochn anderer amp herkommen sollte haste mit dem cube 60 nen super partner für zuhause, der sich in vielen musikrichtungen zuhause fühlt.

    gutes ding
     
  18. mante

    mante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    7.098
    Erstellt: 01.10.06   #18
    na gut, dann hol den cube und wir werden sehen, ob du nach einem jahr keinen weiteren amp gekauft hast.....
     
  19. Orthanc

    Orthanc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    168
    Erstellt: 01.10.06   #19
  20. M'tallica

    M'tallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 01.10.06   #20
    Warum gehst du den Cube und den Peavey nicht einfach mal anspielen? Oo
     
Die Seite wird geladen...

mapping