Ampsuche 300-500€ (Combo)

von Jayns, 01.10.06.

  1. Jayns

    Jayns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    2.09.07
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 01.10.06   #1
    Hi, also ich suche einen Amp. Ich spiele zwar noch nicht so lange, aber der Mirco Cube genügt mir einfach nicht um mit ein paar Freunden zu spielen. Ich schreib einfach mal ein paar Fakten die ich gerne beinhaltet hätte:

    - geeignet für Proberaum und kleine Gigs
    - Bands, in deren Richtung ich gerne gehen würde: Metallica, In Flames, Children of Bodom
    also hauptsächlich bisschen härterer Metal, wobei ich auch gerne mal einen Sound ala Red Hot Chili Peppers spiele.
    - Preis zwischen 300-500€ (eher maximum 400€, aber ich könnte noch bisschen was rauskratzen :D)
    - Combo

    Das wärs erstmal, wenn mir noch was einfällt schreib ich es dazu.

    Danke schonmal im vorraus.

    -Jayns

    /e: wäre der Peavey Bandit etwas, den hat mir mal jemand angeboten?
     
  2. 4of

    4of Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    31.07.09
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    158
    Erstellt: 01.10.06   #2
    Vox AD30VT

    Amen
     
  3. nietzko

    nietzko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    7.01.08
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 01.10.06   #3
    hat dir der microcube gefallen? dann teste doch mal den cube 60. der ist auch sehr gut. ansonsten vielleicht den Tech 21 Trademark 30 oder größer bzw. auch mal hughes & kettner probieren. Peavey Bandit hast du ja selbst schon mit genannt.
     
  4. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 01.10.06   #4
    kommt ganz darauf an für was du ihn brauchst....... wenn du z.B. nur in einem kleinen Proberaum zocken möchtest reichen dir schon 15 Watt aus.

    Da würde ich dir folgendes empfehlen............

    Fame GTA 15 , das ist ein Vollröhren Amp mit einem sehr Sahnigen Cleansound! Dazu kaufst du dir eine gute Bodenzerre wie z.B einen Okko Diablo. So und was brauchst du noch? Genau ein Delay und eventuell einen Reverb. Delay kannst du dir einen von Digitech holen und als Reverb nimmst du einen Electr Harmonix Holy Grail..........warum gerade diese Empfehlung?

    Also der Fame hat wie schon gesagt einen sehr sehr sehr geilen Cleansound, das ist eigentlich schon das Fundament das man braucht um Aufbauen zu können. Dazu nimmst du einen Okko Diablo, der eine der besten Bodenzerren überhaupt ist. Somit hast du schon einmal einen geilen Cleansound + einen Bomben Crunch/Leadsound, was dir aber noch fehlt um dem ganzen etwas Räumliche Substanz zu verleihen ist ein Reverb, da hat EHX den Holy Grail und der ist ziemlich nice. So und für Härte Gangarten wäre noch ein Delay zu empfehlen damit doppelst du deinen Sound und somit befindest du dich Equipment technisch UNTER 500 Euro und hast meiner Meinung nach top Zeug. Kein Amp bis 500 euro kann so ne Zerre liefern wie der Okko.

    Ach ja der Fame GTA 15 ist eine Replica des Fender Pro Junior, und lass dir noch was sagen, die ersten Mesas waren getunete Fender Amps und darauf baut die Firma heute noch auf............

    Preisliste:
    Amp:222 euro
    Okko: 150 euro (Ebay), Visual Sound Mr. Jerkyll &Mr Hyde klingt auch geil.
    Reverb: 80 euro
    DigiDelay: 50 euro (Ebay)

    Wie gesagt besser kommst du meiner Meinung nach nicht weg...........geh einfach mal in den Laden und mach folgende Kette:

    Gitarre---->gute teuere Zerre (wenn se das Okko nicht haben)---->Delay---->Reverb----->Fender Amp (kannst bis 12 ruhig aufdrehen)

    wichtig ist halt das Delay und Reverb vor einem NICHT Zerrenden Amp sitzen sonst hört es sich scheiße an , deswegen hinter das Zerrpedal packen!
     
  5. 4of

    4of Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    31.07.09
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    158
  6. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 01.10.06   #6
    hoi ich würd dir noch den da empfehlen: https://www.thomann.de/de/hugheskettner_matrix_gitarrencombo.htm
    Ob er dir gefällt weiss ich ja nich aber antesten is auf jeden fall nich falsch :) Ich hab den als top+box und auch als combo angespielt und hat mir sehr gut gefallen, nur der warp channel ist laut mehreren leuten hier in der band nich wirklich zu gebrauchen
     
  7. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 01.10.06   #7
    Den Treter dazu würde ich frei nach Soundvorlieben kaufen, evtl. auch noch einen Equalizertreter davor um auch mal der Badewanne zu entfliehen ;)

    ..und: Evtl. den GTA40 ins Auge fassen, je nachdem wenn du wirklich viel Gigs mit dem Ding spielen willst, hat der genug Reserven, ohne so früh wie der GTA15 mit der Endstufe zu zerren.
     
  8. Jayns

    Jayns Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    2.09.07
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 08.10.06   #8
    also ich hätte jetzt momentan dann doch eher nur so 300€ zur verfügung, und hab mir jetzt mal einiges zum vox ad-xx vt durchgelesen und das hört sich alles super an. leider kann ich ihn nicht wirklich antesten gehen, aber denkt ihr, er deckt meine oben geschriebene musikrichtung ab? also heavy metal über trash metal bis melodic death metal. und würde die 30er version zum üben in einem "proberaum" mit schlagzeug und anderer gitarre usw.. (keller eines freundes) und für eventuell später kleine auftritte (z.b. schulaula oder turnhalle) ausreichen? oder sollte ich doch noch eher auf die 50er variante warten? er sollte jedoch auch für zuhause geeignet sein.

    danke schonmal für die antworten!

    mfg
     
  9. 4of

    4of Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    31.07.09
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    158
    Erstellt: 08.10.06   #9
    den 30er kannst du selbst bei großen gigs noch benutzen ;) der hat genug power. wenn du ohnehin nur 300€ zur verfügung hast wirst du auch nichts kraftvolleres bekommen.

    du kannst dir ja mal ein paar samples anhören, ob dir der sound zusagt, mit dem tonelab SE würde man deinen sound sicher hinbekommen (rectifier simulation [haben einige andere VTs auch]) ;) aber ich mag den kleinen, für maiden, metallica und co reicht der mir ;) musst du entscheiden, ich hab ihn vorher angespielt und war begeistert. da bekam ich richtig den geilen sound in die fresse, ich wusste sofort, der und kein anderer und zack war ich um 300€ ärmer und um einen genialen verstärker reicher ;)

    mfg
     
  10. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 08.10.06   #10
  11. beat lebowsky

    beat lebowsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.06   #11
  12. ttntm

    ttntm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.06
    Zuletzt hier:
    8.01.14
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    108
    Erstellt: 09.10.06   #12
    ich hab den mal ausprobiert mit ner jackson RR-1 und und der klang (ich hoff es war wirklich der amp und nicht die ar*** teure gitarre;)) war eigentlich ziemlich gut...auch mit gain auf 3 uhr voll ok...irgendwie wram aber trotzdem kantig/differenziert genug für metal

    also wenn sich die gelegenheit bietet, dann hör ihn dir mal an
     
  13. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 09.10.06   #13
    den hab ich auch letztens mal gefunden.

    Hmm ein Hiwatt für 300 € HMMMMMM... :D


    den Vox sollte man wirklich mal antesten, ich glaube wenn du ihn hauptsächlich für Metal brauchst, bist du nicht lange glücklich damit.


    Ich kann die auf jeden Fall einen

    Laney LV 100,200,300, ... empfehlen
    oder den Peavey Bandit
     
  14. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 09.10.06   #14
    also...freitag den matrix angetestet....ne....versucht.
    der klang so unglaublich digital und steril, war nich wirklich schön. der warp chanel war noch zu gebrauchen aber der clean nix besonderes und die beiden zerrkanäle nich toll. tech21 hab ich den trademark 60 angespielt. das kabel da dran sponn etwas, also ab und zu wackelkontakte (ich hoffe, es war das kabel und nich der amp).der amp war sauber im clean und naja...erträglich im distchanel. er klang wirklich nich schlecht, aber er war nischt besonderes. er erinnerte mich an meinen 12 watt noname amp.

    n gebr. peavey classis 30 wird wohl etwas eng für 300-400

    aber wenn du bis max. 400 hast, schau dir wirklich mal die Vox ADs an. in gebraucht ist evtl ja sogar was größeres drin. die gefielen mir wirklich ziemlich gut, auch was die zerre anging. mit dem delay konnte man auch schon schöne "Bodom after Midnight" spielen....naja...könnte man, wenns denn so gepklappt hätte, wies sollte :p

    also ich würd ma schaun, ob du nich nen gebrauchten AD60 schießen kannst, wenn er dir gefällt.

    und wie immer eine lobeshymne auf den bandit. sauberer amp, für das geld, ich würde sagen unschlagbar. wenn du die passenden treterchen dazu kaufst, dann wirste damit sicher deinen spaß haben.

    greez,

    matzl

    P.S: Testgitarre für alle war meine signatur
     
  15. Jayns

    Jayns Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    2.09.07
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 09.10.06   #15
    ok, ich danke euch sehr :)
     
  16. Jayns

    Jayns Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    2.09.07
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 09.10.06   #16
    wie teuer kommt denn ein umschalter für die kanäle vom ad 60? hab da noch net wirklich was gefunden :(
     
  17. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 09.10.06   #17
    der footswitch (zumindest der originale von VOX) kostet dich so um die 40 bis 50 euros wenn ich mich nicht irre.
    ich hab aber auch gehört, dass andere fussschalter auch funtionieren sollen (sofern sie die richtige polarität haben)
     
  18. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 09.10.06   #18
    hm...also das floorboard von vox kostet neu doch was um 200€ oder reden wir von 2 verschiedenen?
     
  19. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 09.10.06   #19

    das große floorboard kostet sogar 299, also fast 300 öcken
    der kleine zweifach-fussschalter um die zwei kanäle umzuschalten kostet
    40 bis 50 , damit kann man allerdings auch nicht viel anstellen, von daher sollte das floorboard eigentlich schon sein(wobei der preis wirklich ne unverschämtheit ist)
     
  20. Jayns

    Jayns Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    2.09.07
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 09.10.06   #20
    achso ich dachte der für 40€ würde nur beim 15er 30er 50er und 100er funktionieren, da die nur 2 kanäle haben ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping