Amp Cases, sinnvoll?

von Bierschinken, 10.08.05.

  1. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 10.08.05   #1
    Sind Amp cases oder diese Schutzhauben sinnvoll?
    Nutzt ihr die Dinger oder nutzt ihr sie nicht? -Warum?


    Ich denke drüber nach um meinen Amp bzw. Box beim Transport zu schützen bin mir aber nich einig ob´s sinnvoll ist.

    -oder hat jemand alternativen?
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 10.08.05   #2
    Kommt darauf an, wie und wieoft Due Deinen AMP transportierst. Die Schutzhüllen reichen in der Regel aus, ein Case kann natürlich schon "gröbere" Dinge von Deinem AMP vernhalten.

    Mann sollte an solchen Dingen auf jeden Fall nicht sparen, egal für welches Equipment.
    Und so teuer ist ein Case ja auch nicht wenn mann bedenkt welchen Schaden es verhindern kann.

    Das Case hat noch den Vorteil das mann seinen AMP da drauf stellen kann.

    RAGMAN
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 10.08.05   #3
    Im Moment haben wir keinen Proberaum....das heisst der Amp samt Box wird jedes Wochenende zu dem geschleppt der Platz hat.

    Und da das ganze Equipment dann im Bus rumfliegt....den anderen scheints egal zu sein. Aber ich find katschen im Amp eher unschön:rolleyes:


    ´Was wichtig wäre ist dass das Zeug nicht zu schwer ist. Der Amp ist nämlich der absolute Hammer. Der wiegt 27 Kilo. Wenn dann noch´n Case drauf kommt mit 5 Kilo.....uiuiuiuiiiiih ich brauch n Roadie!
     
  4. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 10.08.05   #4
    Oder ein Case mit Rollen... :great:

    RAGMAN
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 10.08.05   #5
    jap...War bisher froh dass meine Box Rollen drunter hat.


    Aber auf manche Sachen rauf hiefen muss mann´s immernoch:o

    ..und das ist kein Spass.
     
  6. guitarwhore

    guitarwhore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    207
    Erstellt: 10.08.05   #6
    Hab ein Case (custom-made) für mein Laney VH100R, aber ehrlich, wenn man nicht auf Tour ist, sind die Dinger nicht unbedingt notwendig. Und alleine tragen kann man den Shit eh net...
     
  7. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.718
    Ort:
    Schwarzwald
    Zustimmungen:
    1.438
    Kekse:
    13.952
    Erstellt: 10.08.05   #7
    *100%zustimm* :great:

    du musst natürlich bedenken, dass ein ordentliches case (für ein top z.b.) auch schon 150-200,- kostet. wenn du allerdings einen amp hast der a) teuer war und b) den du auch eine ewigkeit behalten willst sind das pinut...peenu...pean...kleinigkeiten :)

    ich bin z.zt. am überlegen, ob ich mir für meine (richtig) alte 4x12er marshall ein case machen lassen soll. das dumme daran ist, dass das ding dann noch sperriger ist und vor allem so schwer, dass der transport alleine eine qual ist...

    du kannst dir auch mal diesen jungen hier anschauen. habe zwar noch nichts gekauft, aber antwortet schnell und freundlich auf emails und baut anscheinend alles, was du willst: www.grosse-cases.de/
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 10.08.05   #8
    Ich will halt für meinen Herbert ´n Case haben. Da das Ding nich ganz billig iss und mir ein wenig am Herzen liegt möchte ich´s beim Transport geschützt wissen. Da Peter Diezel es bei der Konstruktion aber sehr gut gemeint hat ist das Ding sehr schwer! deshalb kommt ein Holzcase nur bedingt in Frage.

    Ich mein, der Amp fliegt ja nicht um die Welt und macht ne Tour mit.
    Deshalb überleg ich ob´s gute Alternativen gibt.



    Lohnen sich denn diese Schutzhüllen? (gegen Staub usw.)
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 11.08.05   #9
    Sorry, aber das muss jetzt sein: Durch Schutzhüllen staubt es von außen nach innen in den Amp heftig durch. Dafür sind sie da. Sie bewahren umgekehrt aber die Umwelt vor übermäßigen Staubaustritt aus dem Amp.
     
  10. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 11.08.05   #10
    ich habe meine amps +4 boxen in einem case. Das schränkt den transport zwar ein (nix mir ford ka) aber da mein zeug eh im laster transportiert wird ist das ok. Ich würde eigentlich immer cases nehmen, ist einfach sicherer. Mit case kann dir dein hebert auchmal runterfallen, der lebt noch.. ohne naja.
     
  11. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 11.08.05   #11
    LoL

    Ich ich meinta diese Staubschutzhüllen...ob die gegen transport schäden helfen. Nicht gegen Staub. Sry, hab mich falsch ausgedrückt.

    Aber ne lustige Vorstellung
     
  12. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 11.08.05   #12
    Wenn der Herbert mit nem case fällt....:evil: .....ich hab zweifel das ers so gut verkraftet.


    Rein Statisch gesehn ist der Herbie eh unkaputtbar. Irgendwoher muss das gewicht ja kommen:rolleyes:
     
  13. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 11.08.05   #13

    Ein gewisser Schutz ist es schon. Gegen runterfallen natürlich nicht.

    Die meist gefährdeten Teile bei Amps sind Potiknöpfe und die Potistangen, wo diese draufsitzen. Da schützt eine Hülle durchaus dagegen, dass nicht mal eben ein Gitarrenkoffer beim Vorbeischieben im Kofferaum was wegsäbelt. Und einen Streifen Pappe über die Poti-Reihe kleben ist zwar uncool - aber immer noch besser, als auf der Bühne ohne Volumenregler dazustehen.

    Cases erhöhen das Transportgewicht deutlich sind aber auch am sichersten. Wenn es nicht gerade eine Welttournee wird, wo man eh alles hingestellt bekommt, reicht allerdings leichteres 6,5mm Holz. Die Gefahr, dass da ein Gabelstapler reinrammelt ist beim Gig im Jugendzentrum und auf dem Schützenplatz denkbar gering.
     
  14. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 11.08.05   #14
    ich glaub dann werd ich mal wieder für nen nachmittag inner Werkstatt verschwinden und mir so´n Case basteln....


    Ich könnt sogar ne bastelanleitung draus machen.....*denk*.....jemand interesse dran?
     
  15. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 12.08.05   #15
    Ja, das wäre fein! :)
     
  16. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 12.08.05   #16
    Hi,

    da mein Equipment immer im LKW unterwegs ist, habe ich mir für meine 4x12er ein Case bauen lassen. Für den normalen Gebrauch kann ich das aber nicht empfehlen, da die Sache dann so sperrig und schwer zu transportieren wird, dass es keinen Spass mehr macht. Das Case hat mich knapp 300€ gekostet.
    Für Amp und Rackzeug hab ich ein weiteres Case. Unten ist der Amp, oben das Rack. Das hat den Vorteil, dass der Aufbau bei mir extrem schnell erledigt, da alles fest verkabelt ist (inkl. Fußleiste) und ich nur noch die Deckel abnehmen muss, Strom, Box und Gitarre anschließen muss und fertig bin. Kostenpunkt etwa 350€. Auch hier ist die Sache aber extrem unhandlich.
    Beide Cases sind mit Rollen (gebremst).

    Für die kleinen Transporte und um kleine Kratzer zu vermeiden, könntest Du z.B. bei Thomann ein Zubehörcase (die für 70 oder 80 €) kaufen, ein bisschen Noppenschaum rein und fertig. So habe ich zwei oder drei Jahre meinen Amp im LKW transportiert ohne dass jemals ein Schaden aufgetreten wäre. Günstiger und für Deine Fälle ausreichend würde ich sagen.

    Bilder kann ich leider keine einstellen, da die Dateien zu groß sind.

    Matze
     
  17. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 13.08.05   #17
    Ich wollte das zuerst auch so machen dass ich meinen Amp ins Rack mit reinstecke aber das gesamte Rack würde dann an die 45Kg wiegen und dass wäre dann endgültig zuviel.


    Ich denke ich werde mir ein einzelnes Rack zu legen (wird eh nich gross, ca. 4HE) und dann werde ich mir ´n Case für meinen Amp selber bauen.
    Ich finde die Preise für gute Cases zum Teil etwas happig, oder bilde ich mir das nur ein?
     
  18. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 13.08.05   #18
    Ich empfehle ganz klar ne Hülle oder ein Case falls man oft Gigs spielt. Ihr solltet mal meine Marshall-Schätzchen ankucken, überall der Bezug oder die Bespannung vor den Speakern im Eimer, alles Transportschäden.
    Natürlich hab ich Hüllen kaufen wollen aber immer hiess es nicht lieferbar :screwy:
     
  19. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 13.08.05   #19

    Sag ich ja! Für den normalen Transport würde ich mir die Dinger auch nicht anschaffen, da sie einfach zu unhandlich und viel zu schwer sind.

    Versuch echt mal die Zubehörcases (kannst zur Not ja Money-Back nutzen---nein, das soll kein Aufruf sein, sich alle blind schicken zu lassen), das klappt wunderbar.
    Die Maßanfertigungen kosten i.d.R. immer mehr und da merkt man normalerweise am Preis auch die Qualität. Für mein Ampcase hab ich Preise zwischen 250 und 500 € angeboten bekommen. Alle Händler/Bauer sagten mir, dass es unverständlich sei, wie man so ein Case für 250€ bauen kann und dann soll das Ding auch noch qualitativ was hermachen.

    Falls Du trotzdem eine günstigere maßgescneiderte Variante suchst, schau mal bei ebay nach einem Kerl namens "grosse cases", der bietet recht günstig an. Über die Qualität kann ich nichts sagen.


    Grüße,

    MAtze
     
  20. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 13.08.05   #20
    selber bauen ist oft nicht viel billiger wenn Du gute Qualität haben willst. Die Materialkosten für Holz und Hardware machen schon einen großen Teil aus.


    RAGMAN
     
Die Seite wird geladen...

mapping