Amp für den Proberaum

von s-type, 05.10.06.

  1. s-type

    s-type Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    94
    Ort:
    GM
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.117
    Erstellt: 05.10.06   #1
    Hallo zusammen
    Ich hätte mal eine Frage, und zwar, brauche ich einen günstigen Amp für den Proberaum, das Problem ist , ich habe schon einen Großen Amp der in einem anderen Raum steht. Ich spiele seit ein paar Wochen mit einem Bekannten zusammen und wollte meinen Großen nicht immer hin und herschleppen.
    Meine Frage ist wieviel Watt sollte er haben? Es soll eine Transe werden denke ich...
    Ich kenne mich mit Transitor Amps nicht so aus, worauf sollte man noch achten?
    Danke
     
  2. SoulCircle

    SoulCircle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    139
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 05.10.06   #2
    ich denke mal nur, das er laut genug sein sollte!
    zum proben ist der sound nicht sooo ausschlaggebend!
    ich würde zu einem 100-watt amp greifen!
    marke:wurst!
     
  3. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 05.10.06   #3

    Was ein Blödsinn :screwy: Wenn du schon nichts sinnvolles zu sagen hast dann lasses auch.

    @Threadsteller: Sag vielleicht erstmal dein Budget dann schauen wir weiter :)
     
  4. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 05.10.06   #4
    Also ich würde schon ein bißchen auf den Sound achten. Wichtig ist wohl auch, dass man den Amp leicht transportieren kann.
    Versuche mal ein Modell der Transtube-Reihe oder ein Rocktron RT122C, etc. Nicht alle Transistor-Amps klingen gut. Zu Park oder Kustom würde ich z.B. nicht raten. Aber am Ende mußt Du entscheiden, was Dir gefällt. Ich würde zu Peavey oder Rocktron greifen, bei Metal auch zu Randall.
     
  5. Guitar_my_live

    Guitar_my_live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Emmendingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 05.10.06   #5
    Also 100 Watt reichen! Hängt ab nach Amp natürlich!

    Gute Transistor Amps sind für mich:

    Line 6 ax 212 (100 Watt)
    Vox AD serie (Wobei das Hybrid amps sind) Zumindest mein Ad 60 Vt! Super Amp ;) Hat aber 60 Watt, zum Proben reicht es aber bei mir.
     
  6. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 05.10.06   #6
    Welche Musikrichtung eigentlich?
    Ich würd mal sagen n Peavey Bandit oder vllt nen Spider II
    Sowas in der Art. Zum Proben sicherlich geeignet
     
  7. s-type

    s-type Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    94
    Ort:
    GM
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.117
    Erstellt: 05.10.06   #7
    Morgen...
    Ja die Musikrichtung geht klar in den Metal Bereich, auf die Zerre komts aber nicht an, denn ich nehm dafür immer meinen Mesa Treter mit. Also preislich, habe ich eher an was gebrauchtes gedacht ala E-Bay oder so maximal 200€.
    Also ihr meint das ich schon 100 Watt nehmen sollte? Hm ich dacht mit 50 oder 60 Watt würde ich auch zurecht kommen? Wie schon gesagt Mit Transen kenn ich mich nicht so aus.
     
  8. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 05.10.06   #8
    Dafür bin ich ja da. ;)

    Ich würde auch bei einem "Zweitamp" darauf achten,
    dass der Sound einem wirklich zusagt und auch gut ist.
    Mit einem Budget von 200 Euro, bist du mit Rath Amps
    ganz gut bedient. Peavey Tubefex oder auch Transtubes
    sind bei den 200 Euro gebraucht durchaus zu haben.
    (XL und XXL ausgenommen)

    Die Tubefex Teile sind aber seltener anzutreffen.
    100 Watt sind eigentlich nicht wirklich nötig,
    du bist auch mit 60 oder 80 Watt gut beraten.

    Rath Retro, Rath Rangemaster, Flextones..
    (Einfach mal die Reviews in meiner Sig abchecken)
     
  9. s-type

    s-type Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    94
    Ort:
    GM
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.117
    Erstellt: 05.10.06   #9
    Ok danke für den Tip , ichg werdedann mal bei E-bay suchen.....
     
  10. SoulCircle

    SoulCircle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    139
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 09.10.06   #10
    löl, jetzt erst gesehen!!!

    ich hab hier lediglich meine meinung gesagt! wenn er sich einen treter holt und nur proben will, ist der die verstärkerwahl nicht mehr sehr ausschlaggeben (MEINE MEINUNG)
    da brauch man nicht unmengen geld auszugeben nur um ein wenig feinheit herauszuholen!

    mich aber dann gleich als depp darstehen zu lassen find ich ein bisschen krass!

    wenn er doch ansprüche gehabt hätte, dann hätte er uns die mitgeteilt!
    :mad:
     
  11. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 09.10.06   #11

    Jaja....Da Rippchen und die Raths....
    ich find bei ebay einfach nie einen..bin ich zu blöde?
    also den spider 2...ja....zimmerlautstärke und etwas drüber...top...aber dann....nene...lieber nich

    schau dir wirklich mal die peaveys an. da stimmt der sound, und n guten sollteste bei ebay eig. für 200 schon kriegen



    naja...also was bei der probe am sound unwichtig sein soll... mMn eigentlich genau so wichtig wie anderswo auch
     
  12. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 09.10.06   #12

    Ich finde der Kustom Wave klingt durchaus nicht schlecht
     
  13. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
  14. Bernde

    Bernde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 09.10.06   #14
    wie wäre es mit nem hugheskettner attax 100 die gibts bei ebay zum teil schon echt günstig...und de verarbeitung ist super!
     
Die Seite wird geladen...

mapping