Amp für POD X3 LIVE ?

von guitarfreak-b., 28.01.08.

  1. guitarfreak-b.

    guitarfreak-b. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Hohen Neuendorf
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    66
    Erstellt: 28.01.08   #1
    Hey Leute ich hab mir zu weihnachten den POD X3 Live zugelegt und möchte jetzt anfangen auf einen ordentlichen Verstärker zu sparen da ich noch über meinen 15 Watt amp spiele und der nicht wirklich Livetauglich ist :D
    Es sollte also schon ein Hi-Watt Amp sein (bei Transistoramps sind 100W glaube ich gut, wenn nicht, belehrt mich bitte eines besseren:)) und er kann auch ruhig Einkanalig sein (muss aber nicht^^) da ich ja eh alles über den POD mache aber er sollte nen guten Grundklang haben
    der Preiskann bis zu 500 Euro hoch gehen aber schlagt mir jetzt bitte nicht solch einen Müll von Behringer oder so vor. Wenn 500 zu wenig sind sagts einfach :D
    Mehr fällt mir zu meinen "Bedingungen" gerade nicht ein, falls ihr noch etwas wissen wollt fragt einfach :cool:
    Danke schon mal im Voraus
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 28.01.08   #2
    Kauf Dir zwei aktive PA Boxen! Teurer ist übrigens auch hier besser.

    Der POD ist ein all-in-one-Modeller, bitte nicht mit einem echten Gitarrenamp mischen. Entweder direkt in die PA oder in solche Boxen (2 wegen Stereoeffekten).
     
  3. guitarfreak-b.

    guitarfreak-b. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Hohen Neuendorf
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    66
    Erstellt: 28.01.08   #3
    *nachles was aktiv-boxen sind*
    ahh wusste gar nicht, dass es sowas gibt :D
    Danke für den Tip :)
    Wie "gut" sind denn 500 Euro boxen? Da meine Gitarre (Ibanez RG 7321) und der POD ja auch beide jeweils 500 Euro kosten dürfte dann doch alles in nem guten Rahmen liegen oder (ich würd ERSTMAL nur eine kaufen, also ein Box für 500, mehr kann ich mir leider nciht leisten)?
    Könntet ihr mir vllt ein paar Boxen empfehlen?
    Tut mir leid wenn ich nerve :D
     
  4. Manic-Guitar

    Manic-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.08
    Zuletzt hier:
    3.03.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.08   #4
    Wie sagte neulich ein Handlerso treffend zu mir: "Einen POD vor einen Gitarrenamp zu hängen ist wie ein Pferd vor einen Ferrari zu spannen".

    Mit einem gemodelten Ampsound geht man einfach nicht in einen Gitarrenamp. Das kann nicht klingen, dafür ist der POD auch nicht konzipiert (da nützt auch die Output-Anpassung an verschiedene Gegebenheiten wie Combo, Stack usw. herzlich wenig, klingt alles scheiße).

    Viel besser ist es, direkt in die PA oder einen Aktiv-Monitor zu gehen.

    Ich habe gute Erfahrungen mit der DB OPera 402 gemacht. Die ist günstig, leicht und relativ laut. Für Stereo brauchst du natürlich zwei davon. Solange du als einziger Gitarrist in der band spielst ist es ok. Aber wehe, es kommt einer mit einem richtigen Röhrenamp dazu, dann mancht er dich platt . Das hat nichts mit der Lautstärke zu tun, sondern damit, dass sich ein Röhrenamp besser duchsetzt, während das Line6 Zeugs sehr glatt klingt und am besten nur daheim und für Home-Recording benutzt werden sollte. Auf der Bühne sieht man es deshalb auch so gut wie nie...
     
  5. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 31.01.08   #5
    Ich finde die Idee das Groove Tube SFX Teils sehr gut. Müsste nur mal jemand testen :)
    Wird aber wohl auch nicht laut genug sein. Hmm, gabs davon nicht noch ne andere Version? Ist die vielleicht lauter? Mal suchen *g*

    Gruß,
    Florian
     
Die Seite wird geladen...

mapping