Amp mit Voraussetzungen

von elconlagibson, 23.09.04.

  1. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #1
    Welche Amps erfüllen folgende Bedingungen:
    • 50W-100W
    • Vollröhre
    • 3-Kanal (oder4) mit je separatem 3-Band-EQ, Gain und Volume
    • Topteil oder Combo
    • 1x12 oder 2x12 Lautsprecher
    • Fußschalter (zumindest optional)
    • Reverb
    • ca. 500 - 2000€
    • kein Modelling Amp
    • hauptsächlich für Rock, aber auch Blues und Metal
    Und welchen davon würdet ihr empfehlen?
    Danke schon mal.
    :rock: :rock: :rock:
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 23.09.04   #2
    Da kriegste nur gebraucht was wirklich brauchbares:

    Marshall Dsl50
    Engl Screamer 50 Combo/Topteil
    Engl Fireball
     
  3. -clayman-

    -clayman- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #3
    lol... 90 % aller röhrentops und combos passen auf diese beschreibung
    vielliecht würdest du dich etwas präzisieren :p
     
  4. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #4
    marshall jcm800
    peavy 5150 (20 watt zuviel ;))
     
  5. elconlagibson

    elconlagibson Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #5
    naja, dsl hat schon mal nur 2 Kanäle.
    Denkt an die separate Klang-, Volume- und Gain-Regelung pro Kanal.
     
  6. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 23.09.04   #6
    Du hast in den meisten fällen aber nur 2 seperate klangregelungen, oder du versuchst es einfach mal bei Diezel.
     
  7. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #7
    oh verdammt, der jung will ja 3 kanäle :D
     
  8. elconlagibson

    elconlagibson Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #8
    jo, eben...
     
  9. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 23.09.04   #9
    Kauf dir nenguten Preamp wie den Triaxis oder nen Engl SE und speicher dir deine Verschiedenen Settings, da hast du soviele Kanäle wie du auf dem Gerät speichern kannst. Und noch ne kleine Endstufe...
     
  10. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 23.09.04   #10
    Ihr tut ja gerade so als hätte der DSL keine 3 Kanäle. Es sind zwar nur immer 2 per Fuß Schaltbar aber trotzdem hat der 3 Kanäle, ausserdem brauch man wohl in nahezu keinem Lied alle 3 Kanäle auf einmal. Aber das mit dem Eq ist halt dann anders. Schau am besten nach nem Tsl601, Tsl602, Tsl60 oder Tsl122 ;)
     
  11. elconlagibson

    elconlagibson Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #11
    ja, problem beim dsl ist halt die klangregelung, und beim dritten kanal kann man die lautstärke und die verzerrung nicht regulieren. außerdem hab ich kein bock, bei jedem lead die amp settings zu verstellen, geht vor allem live net...
     
  12. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 23.09.04   #12
    TSL 100. Alle Forderungen erfüllt.

    Matze
     
  13. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 23.09.04   #13
    Hm, Laney VC 50? Der hat immerhin 4 Kanäle.
     
  14. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #14
    der 401 hat auch alles was du beschrieben hast
     
  15. SHAVENGA

    SHAVENGA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    3.04.07
    Beiträge:
    27
    Ort:
    SCHWEIZ//Aargau, Oftringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #15
    Kauf dir einen gebrauchten H&K Triamp :rock: Wen du einmal darauf gespielt hast, dann wirst du ihn nie wieder hergeben!!!

    :rock: :rock: :rock: Hughes & Kettner, a Love Story :rock: :rock: :rock:
     
  16. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 23.09.04   #16
    Ha!
    Perfekt wäre ein Marshall Silver Jubilee.
    3 Kanäle, Vollröhre, tolle Sounds quer durch die Marshallgeschichte.

    (wenn ich mich recht entsinne...ich hab erst gedacht, dass der baugleich mit dem Slash-Signature ist, aber irgendwie hat der gar nicht 3 Kanäle? :confused: )
     
  17. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 23.09.04   #17
    und wieder mal....Engl Powerball
     
  18. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 24.09.04   #18
    also ich würde dir ja einen gebrauchten mesa boogie empfehlen wenn du mehr auf metal willst....ansonsten nen marshall....was wohl eher passen würde...da der sound eines marshalls einfach viele variationen bietet.

    gruß Philipp
     
  19. elconlagibson

    elconlagibson Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.04   #19
    Jo, Slash, das klingelt schon mal in meinen Ohren :D
     
  20. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 26.09.04   #20
    :confused: Die kosten alle doch bei weitem net 2000€ :confused: :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping