Amp Test Day: Marshall, Koch, Brunetti

von Eisenfaust, 01.07.07.

  1. Eisenfaust

    Eisenfaust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 01.07.07   #1
    ..Ich war mal wieder im Musikhaus und habe getestet.
    Soweit so gut, nun die neuen Marshalls:
    JVM410
    Zerre ohne Ende und ein chlean sound den man so von Marshall nicht gewöhnt ist.
    Ich habe gleich festgestellt, dass mir der amp nicht gefällt, die Zerre ist mir zu undefiniert.
    Dynamik war auch nicht der renner, vielleicht lags daran das die Master Volumes zu wenig aufgedreht waren.

    VintageModern
    Hat mir besser gefallen wie der JVM, aber nach meiner Meinung für Heavy Zeuchs nicht geeignet. Für Rock und ACDC Sound perfekt, aber mir zu unflexibel.

    Koch Powertone 2 120Watt
    Gleich viel Besser, Chlean eine wahre pracht, mit 2 Eingängen, Normal und Bright.
    Der Bright Eingang ist sehr gut für Humbucker Gitarren, da werden nochmal die Höhen ein bisschen angehoben. Zerre ohne Ende, ganz anderst wie der Marshall, viel weicher und mehr Dynamik.

    Nun zu meinem Sieger
    Brunetti XL-Revo 120 Watt aus 4 EL34 Röhren
    Bei diesem Amp gibt es so viel Sound, das ich es mir nie erträumt hätte.
    Der Chlean Kanal ist so Brilliant und Rund, dass ich es so noch nie gehört habe.
    Der 2te Kanal geht in die Marshall Richtung, genau so wie ich es immer haben wollte, ACDC lässt gruesen.
    Der Xlead Kanal ueberzeugt in allen Lebenslagen, Sound ohne Ende und Dynamik.
    Man muss auch sagen ich habe noch nicht alle amps gespielt die es gibt. Aber für mich die erste Wahl für alle Stilrichtungen mit Sound pur. Ein echtes Sahneteil.


    Mal ein nicht so altäglicher Vergleich.
    Ich war einfach so begeistert von dem Sound des Brunettis.
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 01.07.07   #2
    na dann denke ich hast du deinen Amp gefunden.

    Es heißt im übrigen Clean, nicht Chlean^^
     
  3. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 01.07.07   #3
    kannst du, wenn du ihn dann hast, mal ein paar smaples aufnehmen?? mich interessiert brunetti schon länger, allerdings habe ich noch nie einen in meiner nähe gesehen.
     
  4. Donkühli

    Donkühli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Bad Krozingen - Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 02.07.07   #4
    ich hab bisher einen brunetti angetestet ich glaub das war der oben genannte bin aber nicht sicher .. preislich lag der um die 1700€ glaub ich mich zu entsinnen ;)

    der cleanchannel war wirklich eine pracht! richtig schön warm und offen.. ganz groß.

    allerdings haben mir crunch und lead kanal garnicht angetan fand ich grausam.

    zum jvm hab ich die gleiche meinung da hatte ich die selben kritikpunkte.. der clean channel is i.o. aber wirklich nix tolles..

    den modern vintage fand ich in allen bereichen klasse.

    koch würd ich auch total gern mal spielen, find hier in der nähe aber keinen laden der einen da stehen hat.

    grüße Stefan
     
  5. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 02.07.07   #5
    Man muss auch dazu sagen, dass ich mit meiner costume strat gespielt habe.
    Und über eine 4x12er Box.
     
  6. Vorstadtpimpel

    Vorstadtpimpel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.09
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 02.07.07   #6
    auf der homepage von brunetti sind einige soundfiles
     
Die Seite wird geladen...

mapping