User Amp-Test Marshall, Laney, Linnemann

von rock on.., 29.08.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. rock on..

    rock on.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.10
    Beiträge:
    4.921
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.249
    Kekse:
    14.460
    Erstellt: 29.08.16   #1
    Hallo Leute,

    wir waren uns nicht sicher, ob wir den Thread hier aufmachen sollen, oder bei den Review's. Sollte es nicht passen, bitte verschieben.

    Am 27.08.2016 hatten @Markusaldrich, @Peersy und meine Wenigkeit @rock on.., die einmalige Gelegenheit verschiedene sehr toll klingende Amps, über eine Marshall 1960A Box zu testen. Wobei der Laney Ironheart Studio über @Peersy Box gesteuert wurde (soweit ich weis mit einem Greenback Speaker), aber da kann @Peersy mehr zu sagen.

    Zum Test standen :

    - Marshall JCM800 (Mod.)
    - Marshall Vintage / Modern
    - Laney GH 100 L NOS
    - Laney Ironeart Studio
    - Linnemann 22xx
    - Baldringer Dual Drive !
    - Box Marshall 1960A / G12T75

    @rock on..:

    Laney GH100 L NOS,
    Markusaldrich hatte die ersten zwei, drei Akkorde über den Amp gerockt und ich hatte sofort ein Grinsen im Gesicht. Sehr geiler Rotz, Rock'n'Roll pur. Dann hatte ich die Gelegenheit meine Studio anzustöpseln :D und -> geiler Amp, eine Naturgewalt, klingt sehr mächtig und brachial. Auch der (ich meine "Drive" Schalter) , der zu mehr Gain bzw. Boost führte, hat den Kasten nochmal beschleunigt - wirklich heftig, geil klingender Amp, da hat @Peersy mit dem Kauf wohl alles richtig gemacht !

    Laney Ironheart Studio,

    häää...?? so wie ich verstanden hatte ein transistor Amp, aber wohl doch Röhre, bei dem ich nicht durchgesehen habe, aber @Peersy sich alle Mühe gegeben hatte den Amp vom Aufbau her zu erklären. Tolles Teil muss ich sagen ! Der Clean Bereich hat mich echt beeindruckt und der OD Bereich macht echt Laune :rock:

    Marshall Vintage / Modern

    @Markusaldrich hatte seine Marshall Batterie mit am Start - sehr Geil !
    Der Vintage / Modern ist ein extrem "ehrlicher" Amp habe ich festgestellt ! Ich dachte mein Linnemann wäre schon ehrlich (ist er auch), aber ich musste feststellen, dass der V/M noch ehrlicher ist (scheiße Leute, ich muss mehr üben :ugly:). Aber nichtsdesdotrotz ein seeehr genialer Amp und wohl auch der dynamischste Amp, den ich bisher gespielt habe. Beuteschema :D !!!

    JCM800 gemoddet:

    alter Schwede, was für eine Abrissbirne :eek:
    Heftig viel Gain (gefühlt) und einfach nur geil, Dynamik ohne Ende und einfach nur lecker aggressiv - so muss das :great::rock:

    Baldringer Dual Drive:

    Jaaa........was soll ich sagen.......ich bin sowas von hin und weg ! Den Dual Drive in den "Lo" Eingang meines Linnemanns und ich dachte mein Linne hebt gleich ab ! Kann das nicht mit Worten beschreiben wie geil das Teil geklungen hat, der Wahnsinn !! Vielleicht kann @Peersy , oder @Markusaldrich das besser beschreiben. Werde mir das Teil wohl zusammensparen und dann irgendwann ordern, dass MUSS einfach sein und da geht wohl kein Weg drann vorbei, zumal sich mein Blackheart zu Hause wohl auch darüber freuen würde !

    Hat echt viel Spaß gemacht mit @Markusaldrich und @Peersy einen Nachmittag lang Krach zu machen !!! :D:great:

    PS: dummerweise haben wir vergessen Fotos zu machen...:ugly:



    Markusaldrich:



    Nun mal mein Senf zu dem tollen Amptreffen.
    @rock on.. Hat ja schon beschrieben welche Amps unter die Lupe genommen wurden.

    Laney GH 100 L NOS:
    Toller Amp, sehr dynamisch und reichlich Power.
    Ich habe vor Jahren mal den GH50 L besessen, aus meiner Erinnerung war dieser nicht so mächtig im Sound. Dabei fand ich den damals auch schon toll. Kann evtl. an den 50 Watt mehr liegen oder durch eine andere Röhrenbestückung.
    Das Toni Iommi sein Signature Amp ( der alte) auf dieses Konzept aufbaute, ist schon sehr nachzuvollziehen.

    Laney Ironheart Studio:

    Das Grundkonzeption dieses Amps kenne ich schon durch meinen Mitgitarristen in meiner Band. Der spielt den Ironheart60.
    Wir haben ihn über eine 1x12" Greenback Box gespielt, Gehäuse war hinten offen.
    Dieser ist vom Sound schon wesentlich moderner, in den Overdrivesounds mMn. glatter als der GH.
    Die 15 Watt machen aber auch schon ordentlich Alarm und ist für kleine Gigs oder Jamsessions vollkommen ausreichend um auch gegen einen Drummer zu bestehen.
    Der Cleansound ist sehr schön und der Leadkanal verleitet zum rumschredden :great:.

    Linnemann 22XX:

    Wow, der hat definitiv Marshall Gene in sich.
    Was mir aufgefallen ist, das er sehr Höhenreich ist und man mit den Treble und Presence Regler nicht sehr hoch regeln muss. Im High Input hat er einen sehr schönen Rocksound in klassischer Form. Er wurde laut Info von @rock on.. Leicht modifiziert um etwas mehr Gain zu bekommen.
    Ich würde mal sagen das geht so in den Bereich der früheren Reußenzehn Marshalls.
    Im Lo Input geht's Richtung Plexi Sound. Da ich spaßeshalber meinen Baldringer DualDrive mitgenommen hatte, habe ich ihn mal davorgeschalzet. @rock on.. Bekam das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht und ich glaube er wird bald bei Dirk Baldringer in Leverkusen aufschlagen :D. So macht man aus einem guten Einkanaler einen sehr guten 3- Kanaler :rock:.

    Marshall JCM800 gemoddet von Bierschinken:

    Dieser Amp ist nun von mir, ich habe ihn vor ca.2 Jahren in Schrottzustand gekauft, es war ein von G- Arts auf 3- Kanal umgebauter 1987.
    Ich habe ihn dann zu @Bierschinken gebracht, der mir nach der Durchsicht mitteilte, ich solle den Amp als Bastelobjekt verkaufen oder komplett neu aufbauen zu lassen.
    Ich habe mich für letzteres entschieden und @Bierschinken gebeten ihn in Richtung Cameron aufzubauen. Das ist ihm gelungen, für seine 50 Watt ist er ganz schön brachial wenn er schön aufgedreht wird. @Peersy und@rock on.. Stand der Mund weit offen von dem Druck der aus der Box kam. Dabei kann man ihn mit den Volumepoti der Gitarre aber super runterregeln und er wird fast clean. Der Amp ist sehr dynamisch.

    Marshall VintageModern 2266

    Jetzt wird es Soundmässig wieder klassischer.
    Im LowGainMode geht es in klassische Plexi Sound Regionen.
    Der HighGainMode liefert Hot Rodded Marshall Sounds der 80 er Jahre. Dabei ist er auch schön dynamisch und man kann wunderbar mit dem Volumenpoti der Gitarre arbeiten.
    Mir gefällt der Amp sehr gut und ich habe ihn bis jetzt in meiner Band eingesetzt, wo er aber von JVM210 abgelöst wird, da ich dort etwas flexibler( mit Kanalumschaltung) sein muss.
    Nichtsdestotrotz ein toller Amp.

    Tja, dann war unsere Zeit leider schon rum und wir konnten die noch übriggebliebenen Amps ( Marshall JVM 210 und 1987 Reissue) nicht mehr testen.

    Mir hat der Samstagnachmittag mit Peersy und rock on.. Sehr viel Spaß gemacht und ich habe 2 nette Leute in real kennengelernt. Ich hoffe das war nicht unser letztes Treffen und man kann so etwas mal wiederholen, bzw. man sieht sich zu Jamsessions oder Gigs wieder.
    :prost:



    Peersy:





    Vorweg so ein Treffen mit solchen Usern: Top.

    Location check muss hier auch erwähnt werden.

    Wir trafen uns in Essen auf einem Parkplatz eines Baumarktes. Von da aus ging es rund 500 Meter weiter in ein Wirtschaftsweg. Neben viele gehöfen kamen wir an ein altes Gebäude. Es sah aus wie eine alte Trafo Station. Genauer kann es @rock on.. beschreiben.

    Unten in den Katakomben war es rund 15 Grad. Bei 34 Grad Außentemperatur ein Hochgenuss.

    Nach kurzem Plausch ging es los.

    Laney GH100L-NOS

    Naklar was kommt... Der Amp zieht Dir einfach die Buxen aus. Druck, Dynamik ,wärme - alles da. Wir haben es hier mit einem Gewaltigen Boliden zu tun.

    @rock on.. und @Markusaldrich waren nicht abgetan von dem Boliden. Neben den Haus eigenen Äxten war meine FGN J Standard Flattop mit P90 am Start. @Markusaldrich fand die Kombi ,O-Ton" Damit kannste den ganzen Abend Angus spielen".



    Laney Ironheart IRT-X

    3 Kanäle alles Boostbar. Mehr Einstellungen und Optionen braucht kein Mensch. Wer damit nicht alles abdecken kann ist echt ehrgeizig.

    @rock on.. hatte erstmal nicht damit gerechnet was das kleine Röhren top so kann. Klar er sieht aus wie ein Videorecorder.... Aber ist ein echter Amp der alles kann. Nur eben auch leise.....

    @Markusaldrich war sehr angetan von dem kleinen. Vorallem mit der Greenback Kombinationen.

    Linnemann.

    Ok klar man kennt Linnemann und die Reviews. Aber wann spielt man sowas mal? Ja sollten alle mal tun. Druck und Dynamik. Alles ist hier dabei. 50 watt sollten eigentlich allen reichen. Aber beim Linnemann hatte ich das Gefühl das wir deutlich über 100 watt sind. Der Wirkungsgrad war beeindruckend.

    Marshall VM 2266

    Der Amp kommt recht unscheinbar daher. Aber er ist wohl das Rotkäppchen mit haarigen Beinen. Da war er der Marshall Sound der ja so sagenumwoben ist.

    Wer einen britischen Amp sucht der nicht brutal die Beine Föhnt aber trotzdem nicht das Sparkel gedöhse von Vox & co will, ist mit dem VM genau am Ziel angekommen.

    JCM 800 Bierschinken Mod.

    Nunja da war er der ehrfürchtige Amp der schon einmal gegen meinen NOS antreten durfte.

    Dieser JCM ist allerdings nicht einfach nur laut. Nee der schreit Dich an. Der brüllt schon mächtig mit Druck so wie ich das mag. Das Teil ging klar in Richtung JCM von Kerry King. Das Thema werde ich mal angehen.

    Definitiv eine Konkurrenz zum GH100L-NOS. Allerdings muss es eben der sein. Der normale JCM gefiel mir nicht so gut.


    Fazit:

    Toller Test. Tolle Leute. Top Gitarristen .Eine Wiederholung und Erweiterung sollte man nicht aus dem Auge verlieren.

    Angefixt bin ich nun auch von einer Tokai LS2 ReBorn. Leute ,was eine Gitarre!
     
    gefällt mir nicht mehr 19 Person(en) gefällt das
  2. Fred Board

    Fred Board Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.10
    Beiträge:
    2.609
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1.991
    Kekse:
    22.875
    Erstellt: 31.08.16   #2
    Ich bin zwar nicht @rock on.. , aber ich nehme mir trotzdem mal raus, darauf einzugehen: Wenn ich das richtig im Kopf habe, handelt es sich ganz klassisch um nen alten Bunker am Ende der Welt. Beste Voraussetzungen, um in Ruhe proben zu können. :)

    Ich hoffe, dass ich beim nächsten Mal dazustoßen kann. Schade, dass ihr von der Sache keine Fotos gemacht habt.
     
  3. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.160
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2.661
    Kekse:
    11.586
    Erstellt: 31.08.16   #3
    Das mit den Fotos haben wir leider echt verpennt :embarrassed:
    Aber die Lokation ist echt super. Da kann man im Sommer doch super ein Open Air mit Grillabend machen.
     
  4. rock on..

    rock on.. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.10
    Beiträge:
    4.921
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.249
    Kekse:
    14.460
    Erstellt: 31.08.16   #4
    Da kann man sich beim grillen nur keinen auf die Lampe knallen, es sei denn, man übernachtet dort :D;)
     
  5. DendeAc

    DendeAc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.13
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    982
    Kekse:
    5.758
    Erstellt: 31.08.16   #5
    Beim nächsten mal könnte man auch @Amnesic Aphasia berücksichtigen. Der hätte auch ein paar Leckerlies mitgebracht ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Fred Board

    Fred Board Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.10
    Beiträge:
    2.609
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1.991
    Kekse:
    22.875
    Erstellt: 31.08.16   #6
    Ist doch bestimmt gemütlich auf unserem edlen Fußboden. Nimmste die Betonstufe als Kopfkissen, fertig. Von verarmten Chiropraktikern empfohlen. :D
    Man muss dann nur aufpassen, dass einen die Kobolde aus den Rohren nicht holen.
    Und ja, unser Proberaum ist ein magischer Ort. :D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.998
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    9.817
    Erstellt: 31.08.16   #7
    Wenn so ein Event auch Mal in Franken geplant wird, wäre ich als Ampaholic gerne mit dabei und kann auch ne Menge mitbringen - falls alles ins Auto passt :D
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. rock on..

    rock on.. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.10
    Beiträge:
    4.921
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.249
    Kekse:
    14.460
    Erstellt: 31.08.16   #8
    Das denke ich mir, allerdings reicht da der Platz im Proberaum nicht aus, um @Amnesic Aphasia Musikladen unterzubringen :D

    :rofl:


    Leute was kann ich mich ärgern, dass wir die Fotos vergessen haben....:ugly:
     
  9. Captain-P

    Captain-P HCA Gehörschutz HCA

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    2.246
    Zustimmungen:
    967
    Kekse:
    17.894
    Erstellt: 31.08.16   #9
    Dafür, dass ihr die Fotos vergessen habe müsste man euch echt aufspießen! :evil:
    Ansonsten wäre ich auch sehr gerne dabei, wenn es eine Widerholung gibt. Denn ich bin in 15 Minuten in Essen...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.160
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2.661
    Kekse:
    11.586
    Erstellt: 31.08.16   #10
    Dann werden wir das wohl mal wiederholen müssen. Dann können wir die Foto nachreichen. Andere Amps kann ich dann auch noch mitbringen :D.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. rock on..

    rock on.. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.10
    Beiträge:
    4.921
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.249
    Kekse:
    14.460
    Erstellt: 31.08.16   #11
    ..besser nicht - eine GAS-Attacke reicht mir...;):D
     
  12. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.160
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2.661
    Kekse:
    11.586
    Erstellt: 31.08.16   #12
    Spar doch schon einmal :rolleyes:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. winterd

    winterd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.13
    Beiträge:
    4.460
    Ort:
    Franken ;-)
    Zustimmungen:
    4.479
    Kekse:
    17.049
    Erstellt: 31.08.16   #13
    Da wäre ich auch dabei!
    Ich denke das z.B. @egokenny und @minoruse da auch dabei wären. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    960
    Kekse:
    36.606
    Erstellt: 01.09.16   #14
    Jungs, sagt nicht, dass ihr auch dabei wärt, sondern redet nicht rum und fangt an zu planen, anders wirds nix :o
    Ihr müsst Initiative ergreifen, genau so wie die Jungs vor euch das gemacht haben! :)
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  15. rock on..

    rock on.. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.10
    Beiträge:
    4.921
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.249
    Kekse:
    14.460
    Erstellt: 01.09.16   #15
    Aber denkt dabei an die Fotos !!! .......verdammt ich kann mich immernoch ärgern....
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  16. stonarocka

    stonarocka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.11
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    4.175
    Ort:
    ...nahe Kufstein
    Zustimmungen:
    1.537
    Kekse:
    5.024
    Erstellt: 02.09.16   #16
    Das Frankenland wäre für mich erreichbar ... ich würde dann meinen geliebten Marshall JCM800 4210 Splitchannel Combo mitbringen.

    :cool:
     
  17. Flying Duckman

    Flying Duckman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.08
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    3.744
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    789
    Kekse:
    5.440
    Erstellt: 02.09.16   #17
    Ich hätte an sowas schon auch mal Interesse. Kann mein Rack von Swen mitbringen, wohne in Ingolstadt. Unser Proberaum könnte auch groß genug sein für sowas. Allerdings habe ich aktuell nur eine olle Palmer 1x12er ...

    Ich müsste es nur rechtzeitig wissen, um den Proberaum für sowas klar zu machen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. winterd

    winterd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.13
    Beiträge:
    4.460
    Ort:
    Franken ;-)
    Zustimmungen:
    4.479
    Kekse:
    17.049
    Erstellt: 02.09.16   #18
  19. Flying Duckman

    Flying Duckman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.08
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    3.744
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    789
    Kekse:
    5.440
    Erstellt: 02.09.16   #19
    Sehr geil, auf die Box hab ich eh ein tränendes Auge geworfen. :D

    Es stehen auch noch von den anderen Bands Boxen rum. Ich weiß aber nicht, ob die das cool fänden, wenn ein Haufen Fremder sich damit austobt.
     
  20. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.998
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    9.817
    Erstellt: 02.09.16   #20
    Japp. Ich könnte dann mein THC Halfstack inkl. Box sowie meinen Marshall JVM Satriani und nen Rectifier Rev F einpacken.
    Eventuell auch noch meine Rectifier-Box, wenn alles ins Auto passt.

    Kommt aber auf den Termin an
     
Die Seite wird geladen...

mapping