AMP über Midi steuern...wie läuft das ab?

von fabian8, 16.08.08.

  1. fabian8

    fabian8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.08
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 16.08.08   #1
    Hey Leute,
    wie ihr vll schon wisst will ich mir einen neuen AMP zulegen. Da ich ein GT-10 habe würde ich gerne die Kanäle des AMPs über das GT-10 umschalten.
    Wie läuft das genau ab wenn ich zum Beispiel den Marshall JVM mit meinem GT-10 über Midi verbinden, kann mir das jemand genauer erklären?
     
  2. Kramusha

    Kramusha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.11.15
    Beiträge:
    2.574
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    11.822
    Erstellt: 16.08.08   #2
  3. fabian8

    fabian8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.08
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 16.08.08   #3
    ja das ist klar...das sind sie auch beide...aber wie geht das...wenn ich den Patch wechsle schaltet der amp auch um oder geht das auch ohne patch wechseln?
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 16.08.08   #4
    Beim Wechsel eines Presets am GT10 wird dann gleichzeitig ein PC# ueber das MIDI-Out gesendet, das Equipment auf der anderen Seite empfaengt den Befehl, und reagiert entsprechend der eigenen Programmierung darauf.
     
  5. fabian8

    fabian8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.08
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 17.08.08   #5
    Ah oke...und beim JVM könnt ich über MIDI mit dem GT-10 steuern unc gleichzeitig auch den mitgeliferten footswitch nehmen oder?
     
  6. TheProphecy

    TheProphecy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    29.04.16
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 26.08.08   #6
    du hast einen Midi IN und einen Midi THROUGH .
    Möglichkeiten :
    Du gehst mit dem Footswitch ins Midi IN vom JVM und dann vom Midi Through ins Midi IN vom GT 10 .
    Oder du gehst vom Midi OUT des GT 10 ins Midi IN vom JVM , dann sparst du dir den orig. Footswitch und benutzt einfach das GT 10 als Footswitch UND multi .

    greetz
     
  7. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 27.08.08   #7
    Der ganze Sinn dahinter, dass GT-10 zur Steuerung zu verwenden, waere' dass Du damit eben keinen Footswitch mehr brauchst.

    Du trittst z.B. auf den 4. Patchschalter, und der Amp wechselt zum richtigen Kanal, und das GT-10 schaltet nen Kompressor, Hall, Delay, Chorus und Flanger an. Alles mit einem einzigen Fusstritt...
     
  8. fabian8

    fabian8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.08
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 29.08.08   #8
    Ja ist klar...aber wenn ich nur den kanal von green auf orange wechseln will...
    Dafür würd ich gerne den Footswitch nehen

    Presets also mit dem GT-10
    und einzelumschaltungen von den Kanälen über den Footswitch..

    GEHT DAS???
     
  9. Lindula

    Lindula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Nettetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    624
    Erstellt: 29.08.08   #9
    Da versteh ich jetzt den Sinn dahinter nicht,sorry...

    Ziel der "Midifizierung" von Amps ist es doch,sowohl auf ein anderes FX Preset als auch den Kanal des Amps mit EINEM Tritt zu wechseln!

    Wenn du bei gleichem FX den Kanal wechseln möchtest,legst du dir einfach 2 Presets mit den gleichen FX Einstellungen an,einmal mit Green Channel,einmal mit Orange Channel,fertig is die Laube...

    Greetz,

    Lindula
     
  10. fabian8

    fabian8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.08
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 29.08.08   #10
    Ach egal...habe mitlerweile herausgefunden das man beides zugleich verwenden kann...
     
  11. Lindula

    Lindula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Nettetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    624
    Erstellt: 29.08.08   #11
    Dann stellt sich aber immer noch die Frage nach dem Sinn... ;)

    Desweiteren würde mich interessieren,wie du nen Switcher und den Orig. Fussschalter gleichzeitig verwenden willst...
     
  12. fabian8

    fabian8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.08
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 30.08.08   #12
    Ja....
    wenn ich bei meinem GT-10 die Presets einstelle füe winwn Song(effekte und so)
    Und dann will ich Kanal wechseln oder so...und ich Speicher den preset daneben ab(einfach nur z.b. con clean green zu od1orange) dann brauch ich ja viel zu viele presets...das damerkt man sich ja nie alles...
    So kann ich die Grund Presets(Effekte) über mein GT-10 laden und dann den Kanalwechsel über den Footswtich machen
    So dachte ich mir das...

    Aber mir war halt wichig zu wissen ob man beides zugleich verwenden kann...jetzt kann ich dann immer so machen wie mir das am besten past...kann ic ja alles ausprobieren
     
  13. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 30.08.08   #13
    Dann wuensche ich viel Spass beim Stepptanz :D... aber naja, wahrscheinlich trotzdem noch einfacher als Einzeltreter :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping