Amp Vollröhre 50W (no Marshall!!), Hard-Rock bis Metal, britisch, ca. 700€

von Nobbss, 25.11.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Nobbss

    Nobbss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.17
    Zuletzt hier:
    9.12.19
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Staufen
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.11.19   #1
    1.) Spielerfahrung:

    Ich bin...


    [ ] Blutiger Anfänger (ohne jegliches Vorwissen)
    [ ] Ambitionierter Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener (mit Vorwissen)
    [x] Semi-Profi
    [ ] Profi (mit speziellen Wünschen und Anforderungen)
    [ ] Anderes (bitte angeben)


    2.) Musikrichtung:

    Ich spiele...


    [x] Blues
    [x] Rock/Hart Rock
    [ ] Metal
    [ ] Funk
    [ ] Soul
    [ ] Jazz
    [ ] Cover/Top40
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    3.) Ist bereits anderes Equipment vorhanden?


    [ ] Nein
    [x] Ja, und zwar: 4x12er Box / Gibson Les Paul Traditional / ESP LTD Viper 1000 / Fender Strat Signatur / diverse Pedals


    4.) Bauform:

    Ich suche...

    [x] Topteil
    [ ] Combo
    [ ] Rack Preamp
    [ ] Komplettes Halfstack


    5.) Mein Budget: Kommt drauf an.....Erklärung im Text!

    [ ] 150-300€
    [ ] 300-500€
    [x] 500-750€
    [ ] 750-1000€
    [ ] 1000-1500€
    [ ] 1500-2000€
    [ ] 2000-3000€
    [ ] über 3000€


    6.) Gebrauchtkauf:

    [x] Ja
    [ ] Nein
    [x Egal
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    7.) Einsatzort:

    Ich brauche ihn für...


    [ ] Zuhause
    [x] Proberaum
    [ ] als Zweit-Amp
    [x] Bühne
    [ ] Studio
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    8.) Technik:

    Ich will...


    [x] Röhre
    [ ] Modeling
    [ ] Transistor


    9.) Klangliche Ausrichtung:

    [x] Britisch
    [ ] Amerikanisch
    [ ] Universal-Genie
    [ ] Clean Amp (für Pedale)


    10.) Erwünschte Features:


    [x] Fussschaltbare Kanäle wenn er mehrere Kanäle hat :)
    [x] FX-Loop - Nicht zwingend
    [ ] Reverb
    [ ] Interne Effekte
    [ ] Kopfhörer Anschluss
    [ ] Line Out
    [x] D.I./Recording Out - Nicht zwingend, hab ne RED Box
    [x] Power Soak kommt drauf an wie er leise Klingt
    [ ] Anschluss für externe Speaker
    [x] Sonstiges: Mindestens 40-50 W


    11.) Vorfeld

    [ ] Ich habe mich im Vorfeld noch nicht erkundigt
    [x] Ich habe mich im Vorfeld bereits erkundigt Bitte KEIN Marshall
    [x] Ich habe die boardinterne, erweiterte Suchfunktion bereits nach verwandten Suchbegriffen abgefragt und nichts Vergleichbares gefunden.



    Optional:

    12.) Klangliche Ansprüche:


    [ ] sollte halt zum Proben reichen
    [x] sollte klingen
    [ ] sollte exzellent klingen (Bemerkung: gehobenes Budget vorausgesetzt!)


    13.) Zukunftsfähigkeit:

    [ ] wir wechseln eh ständig
    [x] mittelfristig sollts schon halten
    [ ] wir halten ewig!


    Hallo Zusammen,

    Ich bin auf der Suche nach einem Neuen Amp für den Proberaum und die Bühne, und das relativ dringend, mein Alten hab Ich schon im Netz......
    In einem anderen Beitrag, hab ich ja schon das Leid über die miesere meines Marshall´s geklagt, deswegen vorne weg, bitte kein Marshall empfehlen, die Marshall´s die Ich
    in meinem Musikerleben noch spielen will, kann ich mir aktuell e nicht leisten, und von den ganzen JCM 2000 und DSL´s hab ich die schnautze voll, hatte Insgesamt 3, und alle drei waren mehr in rep, wie auf der Bühne,
    der letzte, ein DSL 20 HR. Bitte auch keine H&K Tubemaster, hab mir gerade den 40er geliehen, zwar sehr geil Flexibel, aber der ist mir zu "Nasal"
    Bitte auch kein Amp 1 oder so was "Röhrenähnliches" damit bin ich auch durch! Der Amp sollte Optisch auch was her machen.

    Ich brauche den Amp für meine Haupt Band, wir Spielen 80er Hard Rock, mit ab und an "leichten" Metall einlagen
    Der Amp sollte zwischen 40-50 Watt haben, mehr geht Notfalls auch, aber nicht unbedingt weniger, da bin ich schon mit auf die schnauze gefallen..... Klangrichtung Britisch, ne gute Kante und nicht zu glatt
    Also ein 1 Kanaler, den ich mit meinem TS 808 mit Booster erweitern kann, oder ein 2 Kanaler der das abdeckt, gebraucht für 500-600 Euro, sehr einfach zu bedienen sein, ich bin gleichzeitig auch der Sänger, und will nicht gleichzeitig 3 Pedale drücken um mal den Sound zu wechseln..... das Suche Ich

    Ich wäre bereit etwas mehr auszugeben (700 - oberste schmerzgrenze 900) wenn der Amp so Flexibel ist, er noch einen guten Clean Kanal hat, und auch Blues Sachen gut meistert, dann könnte Ich mir den AC 15 für meine zweite Band sparen, mit der Spiel ich 60er/70er Rock Blues Rock usw)
    Außer Marshall hab ich bereits angespielt:

    - Engel Screamer
    - Engl Gigmaster
    - Engel Fireball
    - Orange AD 30 HTC
    - Orange TH 30
    - Bluguitar amp 1 Mercury (hatte Ich selber)
    - Mesa Buggie Mini Recti
    und Diverse Fender mit Pedals
    Hoffe Ich hab keinen vergessen, bin in den letzten vier Wochen glaub zick mal in Musikläden gewesen...….ist zum verzweifeln...
    Wegen Marshall nochmals, nicht Falsch verstehen, Ich Liebe diesen Sound, aber aktuell hab ich die schnauze von denen gestrichen voll......

    Gruß Nobby
     
  2. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    16.514
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    8.296
    Kekse:
    52.673
    Erstellt: 25.11.19   #2
    Ja so ist das.

    Die Pre 2014er JCM2000er DSLs sind halt bekannt dafür, kaputt zu gehen - nähere Infos hier:

    https://drtube.com/modifications/jcm2000-stable-bias-mod
    http://www.lynx.net/~jc/TSL122.html

    Trotzdem werden diese Amps immer wieder von Musiker Board Mitgliedern empfohlen mit der Begründung "meiner funktioniert immer noch"...

    Was die neuen 2018er DSL20HR Amps betrifft, gibt es auch etliche Threads nicht nur hier, sondern auch in den US Foren, in denen über allerlei technische Probleme berichtet wird (u.a. mit dem Effect Loop, Rauschen etc.).

    Wenn man mich fragt, rate ich ganz klar vom Kauf dieser Amps ab!


    Warum schreibe ich das hier?

    Ganz einfach, weil gerade diese Amps (zum Glück) nicht stellvertretend dafür stehen, was man "normalerweise" qualitativ von Marshall bekommt.
    Es ist natürlich dein gutes Recht, mit Marshall Amps nichts mehr zu tun haben zu wollen.

    Wenn du allerdings einen schönen "britischen" Zerrsound suchst, wie ich deinem Post entnehme, dann wäre Marshall halt ideal.

    Ich würde an deiner Stelle etwas drauflegen und einen JVM215C Combo oder das JVM205H Topteil neu kaufen - oder eben gebraucht, was günstiger wäre.
    Diese Amps sind super-solide, haben keine bekannten Qualitätsprobleme, von denen man ständig liest und haben sich seit nunmehr über 10 Jahren bewährt.

    Aus den genannten Engl und Mesa Amps wirst du keinen britischen Sound herausbekommen.
    Wenn Engl, dann würde ich den Artist 50 oder den Retro-50 mal anschauen. Die dürften aber über deinem Budget liegen.

    Ansonsten könntest du ggf. dem Blackstar HT-50R MKII mal eine Chance geben - oder dem HT-20R MKII, falls dir die Leistung reicht. Sind aber wie der Gigmaster keine klassischen Vollröhrenamps.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.708
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    3.186
    Kekse:
    18.700
  4. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    18.03.20
    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    3.782
    Kekse:
    23.385
    Erstellt: 25.11.19   #4
    Victory Sheriff 44

    oder evtl. auch ein Bassbreaker 45
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  5. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3.771
    Kekse:
    20.991
    Erstellt: 25.11.19   #5
    Laney GH50R, ich habe den 30er und bin sehr zufrieden.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. Nobbss

    Nobbss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.17
    Zuletzt hier:
    9.12.19
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Staufen
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.11.19   #6
    Danke für die raschen ersten Antworten.
    Tatsächlich sind gleich die ersten drei Antworten, die Amps worüber ich auch schon ne weile Hirne....
    Myxin Dank Dir für die Erklärung was den JCM und DSL angeht, und genau der JVM wäre glaub Ich der Einzige Aktuelle "Günstige" Marshall, dem Ich eine Chance geben würde.....

    Victory Sheriff44 hatte Ich auch schon im Blick, Problem ist nur, Neu Aktuell zu Teuer und gebraucht fast nicht zu bekommen, und leider hat den Amp bei uns kein Musikhaus um Ihn mal anzutesten….

    Was den Laney Gh50r angeht, Gebrauch absolut nicht zu bekommen, Neu noch im Rahmen, aber wie verhält sich der Amp in "Milderen" Gefilde? Darüber findet man leider nicht viel im Netz, denn wenn er nur für die Harte Gang Art da ist, ist er mir Neu gerade ein Tick zu Teuer....

    Bei mir ums Eck, verkauft einer ein Relativ Neuen Laney GH50L, will allerdings 600 mit Case, Ich meine das vor ein paar Jahren die Günstiger am Markt waren, Kann mir zu dem Amp jemand was sagen? Gerade was Zuverlässigkeit angeht und Preis.
     
  7. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.708
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    3.186
    Kekse:
    18.700
    Erstellt: 26.11.19   #7
    Die GH/L werden seit ca 5 Jahren nicht mehr produziert, wenn er noch nicht die seitlichen Griffschalen hat ist er noch ein Stück älter. Vor einigen Jahren wechselten die GHs teilw. unter 300€ den Besitzer, das hat sich aber etwas geändert. Dennoch: >400,-, nur für den Amp, sollte eigentlich drin sein.
    Die GH/R Serie ist quasi der Nachfolger. Die "alten" GH/L sind aber 1 bzw. 1,5 Kanaler (1 Kanal+Boost). Müsstest Du sehen ob das für Dich passt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Nobbss

    Nobbss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.17
    Zuletzt hier:
    9.12.19
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Staufen
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.11.19   #8
    Dacht Ich mir fast das der ein ganzes eck zu Teuer ist
     
  9. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3.771
    Kekse:
    20.991
    Erstellt: 26.11.19   #9
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. Gast268730

    Gast268730 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.11.19   #10
    Laney GH 50L

    Gebraucht ab 350,-

    Hier für 330,-
    Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...ampaign=socialbuttons&utm_content=app_android

    Ist ein oft besprochener und überaus beliebter AMP, auch hier im Forum.

    Hier ein gelungene und sehr informatives Review aus 2009, als es ihn noch im Handel gab von @The_Buzzsaw

    https://www.musiker-board.de/threads/amp-laney-gh50l-review.358724/
    --- Beiträge zusammengefasst, 26.11.19, Datum Originalbeitrag: 26.11.19 ---
    Tja,hab ich die anderen über sehen :D

    Wie gesagt ein beliebter Amp
     
  11. InTune

    InTune Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    04.07.11
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    Süd Hessen
    Zustimmungen:
    3.505
    Kekse:
    22.500
    Erstellt: 26.11.19   #11
    Blackstar Series One 50 (oder 100) sollte gebraucht machbar sein. Hat alle geforderten Features.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    18.03.20
    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    3.782
    Kekse:
    23.385
    Erstellt: 26.11.19   #12
    Auf eBay-Kleinanzeigen gehen die für um die 900.- Euro weg, sind aber nicht oft zu haben. Es gibt aber auch ein V4 Preamppedal des Sheriff, vielleicht wäre das auch eine Möglichkeit?

    https://www.victoryamps.com/v4-the-sheriff-pedal-preamp
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. OliverT

    OliverT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    1.362
    Kekse:
    9.945
    Erstellt: 26.11.19   #13
    .... ob british oder amerikanisch

    schau Dir mal You Tube Videos von folgenden an, könnten für Dich passen:

    Laney IRT60H Ironheart
    Blackstar GT Club 50
    ENGL Metal Master 40
    Hughes & Kettner Tube Meister 40 Deluxe

    Eigentlich sollte da auf jeden Fall was dabei sein.

    Vor allem sind die auch Metal tauglich, wenns mal härter zur Sache geht.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. Dr_Martin

    Dr_Martin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.17
    Zuletzt hier:
    2.08.20
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    1.223
    Kekse:
    7.665
    Erstellt: 26.11.19   #14
  15. stoffl.s

    stoffl.s E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    18.502
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16.954
    Kekse:
    40.361
    Erstellt: 26.11.19   #15
    finde den Fehler :evil:

    bei den Anforderungen hab ich auch sofort an Laney gedacht, die sollten was im Programm haben, dass all deine Anforderungen erfüllt. @hack_meck kann dir da sicher näheres sagen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  16. boisdelac

    boisdelac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.12
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    1.175
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    549
    Kekse:
    5.168
    Erstellt: 26.11.19   #16
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  17. Nobbss

    Nobbss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.17
    Zuletzt hier:
    9.12.19
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Staufen
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.11.19   #17
    Der GH50l scheint ja echt ein Guter Amp für den Schmalen Geldbeutel sein, Doch wenn der GH50R echt alles abdecken könnte, wäre das natürlich auch echt ne Option etwas Tiefer in die Tasche zu greifen.
    Kann mir noch jemand was genaueres zum PRS Sonzera sagen? Ich finde in den Videos klingt er etwas "Leblos" was natürlich in Echt nicht so sein muss
    --- Beiträge zusammengefasst, 26.11.19, Datum Originalbeitrag: 26.11.19 ---
    Ach so, und Funktioniert beim Laney GH/R der Master so überzeugend wie in den Videos in Bezug auf leise Spielen??? hab gesehen das bei Session der GH100R als Showroom Model für 799 im Sale ist:gruebel:
     
  18. Domeni0

    Domeni0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.17
    Zuletzt hier:
    31.07.20
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 26.11.19   #18
    Ich würde mir auf jeden fall die JVM Reihe anschauen! Die gehen sicher nicht schneller kaputt als andere AMPs bieten ne Menge Sounds und Funktionen für das Geld.
    Ansonsten in die Richtung Marshall gehen die Peavey Classic AMPs.
    Orange hast du dir ja schon angeschaut, da ist aber eigentlich nur der Rockerverb dabei der bisschen mehr kann und auch die von dir gewünschte Leistung hat.
    Welchen Marshall ich auch Hammer finde ist der JCM900 SL-X. Die sind aber auch schon älter.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  19. Rockhardandfast

    Rockhardandfast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.13
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    367
    Kekse:
    963
    Erstellt: 26.11.19   #19
    Willst du wirklich ein Showroom Modell kaufen? Gerade wenn du gerade Pech mit deinen Amps hattest, da hat ja jeder schon dran rumgefummelt.;):bad:
    Gut, Garantie gibt es da wohl...würd ich mir trotzdem gut überlegen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. Domeni0

    Domeni0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.17
    Zuletzt hier:
    31.07.20
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 26.11.19   #20
    Garantie müssen die ja trotzdem geben :gruebel:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping