Ampabnahme mit USB-Mikro am PC?

  • Ersteller whitestrip3s
  • Erstellt am
whitestrip3s
whitestrip3s
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.12
Registriert
13.04.09
Beiträge
61
Kekse
0
Hallo,
ich wollte den Sound von meinem Amp aufnehmen und suche eine günstige methode das zu tun. Ich habe mir dazu folgendes überlegt:
Ich kaufe ein Mikrofon(https://www.thomann.de/de/the_tbone_mb75.htm), dazu ein Kabel um von XLR auf USB umzuwandeln(https://www.thomann.de/de/the_tbone_usb1x.htm) und dann steck ich das in den PC und kann dann aufehmen über beispielsweise Audacity. Die Frage ist nun, funktioniert das? Und wenn, wie klingt das?:gruebel:

MfG
 
Eigenschaft
 
Astronautenkost
Astronautenkost
HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
05.11.03
Beiträge
9.061
Kekse
10.609
Das funktioniert, ist aber aller unterstes Level!
 
N
nullkonzept
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.11
Registriert
28.06.04
Beiträge
8
Kekse
0
Warum willst du das Signal auf USB umwandeln? Dein PC hat doch sicherlich eine Soundkarte, oder? Meistens ist da auch ein Mikrofoneingang drin.
Der Klang hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Was für einen Amp hast du? Wenn es ein No-Name (Auch t-bone ist No-Name) Amp ist, bekommst du ein besseres ergebnis, wenn du mit der Gitarre direkt in den PC gehst und dort einen Software-Amp benutzt. Selbst mit dem billigsten Line6 Interface und der beiliegenden Amp-Simulation erhält man bessere Ergebnisse, als wenn man einen billig-Amp über ein billig-Mikro aufnimmt.
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Meistens ist da auch ein Mikrofoneingang drin.
Der aber in der Regel qualiativ totaler Schrott ist. Dieses XLR-USB-Kabel ist ja nichts anderes als ein Interface (also eine USB-Soundkarte), aber eben in seiner primitivsten Form. Aber ich schätze auch, dass die Ergebnisse immerhin etwas besser sind als über den vorhandenen Mikrofoneingang am PC.

Softwaremodelling ist bei geringem Budget aber in der Tat eine sinnvolle Alternative.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben