Ampeg BA 300/210

von Punkbass, 14.07.07.

  1. Punkbass

    Punkbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    25.03.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 14.07.07   #1
    Moin, Moin!!!

    Mein neuer Fender Jaguar Bass ist endlich angekommen und will nun vernünftig verstärkt werden. Ich stehe ziemlich auf den Ampeg Ton, kann mir aber kein Half- oder gar Fullstack leisten. Es gibt zwar die Ampeg Transen-Topteile, doch auch die sind mir zu teuer. Außerdem kosten Ampeg Boxen ja auch nochmal ordentlich.

    Ich finde den Ampeg BA 300/210 preislich als auch von der Ausstattung her sehr interessant. Leider steht er hier in meiner nähe nicht zum Antesten zur Verfügung.

    Ich spiele in mehreren Rockbands, die zum Teil recht laut sind. Allerdings hab ich bisher über einen 75 Watt noname Combo gespielt und mich auch noch gehört ( nich gut, aber immerhin:p). Außerdem würde ich gern mehr in Richtung Soul spielen.

    Meint ihr, er könnte meinen Vorstellungen nahe kommen?
    Dann würde ich ihn einfach mal bestellen und dann mal weitersehen.

    Vielen Dank schonmal.

    Hier der Link: http://www.musicstore.de/is-bin/INT...etail-Start;?SKU=BAS0002662-000&ProductUUID=0

    Mfg

    Punkbass
     
  2. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 14.07.07   #2
    Da die Teile offensichtlich nicht Lieferbar sind denke ich das sie noch niemand im Laden Testen konnte! Deswegen kann ich dir auch nicht sagen inwieweit sie deinen Soundvorstellungen entsprechen...
    Ich würde dir mal einfach dazu raten alternative Amps anzuspielen, Markbass Ashdown Eden usw. denn die eine Röhre in der Vorstufe wird jetzt auch nicht den Wahnsinns unterschied machen gegenüber anderen Combos bzw. gegenüber den Ampeg Transencombos!
     
  3. Punkbass

    Punkbass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    25.03.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 17.07.07   #3
    Hat sich jetzt erledigt. Ich hab für sehr wenig Geld einen Ampeg Portabass 250 bekommen. Der leistet genau das, was ich haben wollte. Ich glaub ich verfass mal ein Review.

    Mfg

    d´Baudisch
     
  4. TamashiiNoKagami

    TamashiiNoKagami Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    13.10.16
    Beiträge:
    917
    Ort:
    Haßloch
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.678
    Erstellt: 18.07.07   #4
    Wäre sehr geil - bin sehr gespannt aufs Review.
    Aber lass Dir Zeit, bis der erste Hype verflogen ist!:great:
    Grüße!
     
  5. Punkbass

    Punkbass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    25.03.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 18.07.07   #5
    Oh. Das Review ist schgon geschrieben. Von Hype würde ich aber nicht reden. Ich bin da viel zu rational;)

    Mfg

    Punkbass
     
  6. TamashiiNoKagami

    TamashiiNoKagami Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    13.10.16
    Beiträge:
    917
    Ort:
    Haßloch
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.678
    Erstellt: 19.07.07   #6
    Ach, mach nichts!
    Immer her damit!:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping