An ALLE: Wie spielt ihr Songs (nach) mit Downstrokes oder Wechselschlag...?

von Antares, 20.02.07.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Antares

    Antares Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Beiträge:
    1.021
    Kekse:
    114
    Erstellt: 20.02.07   #1
    Und warum ? bitte mit Begründung.

    WIe spielt ihr z.B. die Metallica Songs?
     
  2. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 20.02.07   #2
    So, wie es am besten passt.

    Sinnloser Thread!
     
  3. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.435
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 20.02.07   #3
    Willst du Puppets spielen und bist hast dauernd nen Krampf weil du unbedingt so cool sein willst wie JameZ und nur Downstrokes machst?
    Dann mach halt Wechselschlag.
     
  4. lemming3d

    lemming3d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    31
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.07   #4
    Find ich gar nicht mal; wenn man z.b. das Topic erweitert z.B. ob und wobei man mit Economy Picking oder Wechselschlag spielt.
    Bin nämlich eher der Wechselschlag-Typ und frage mich manchmal, ob es mich in Sachen Geschwindigkeit oder so nicht manchmal aufhält. Hab mich nämlich noch nicht so sehr mit economy Picking und generell mit Sweeptechniken auseinander gesetzt...
     
  5. Dom1702

    Dom1702 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    24.01.19
    Beiträge:
    229
    Kekse:
    209
    Erstellt: 20.02.07   #5
    Wenn man bei Puppets genau hinhört erkennt man aber, ob jemand Wechselschlag oder nur Downstrokes spielt, aber wenn man richtig übt und sich konzentriert, bekommt das irgendwann auch mit Downstrokes hin. Langsam anfangen und Metronom benutzen.
    Master of Puppets ist natürlich der Extremfall, denk ich...
     
  6. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.435
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 20.02.07   #6
    Das sollte eigentlich nur eine sarkastische Bemerkung in Richtung diese ganzen wie-spiele-ich-diesen-und-diesen-Metallica-Song-Thread sein. Naja, war wohl nix.
     
  7. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.006
    Ort:
    Schliengen
    Kekse:
    178
    Erstellt: 20.02.07   #7
    Übung macht den meister irgendwie lustig jetzt wo ich dran denk als ich das erste mal Cowboys from Hell gespielt hab (Original Tempo) hab ich das mit downstrokes gepackt, bis mir mein Lehrer gesagt hat das man Wechsleschlag macht. ABer den Metallica Stuff spiel ich scho wie James also mehr Downstrokes aber auch nicht immer ( Eye of the Beholder z.b.) spielt selbst er so
     
  8. J-P

    J-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    434
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.02.07   #8
    Ich spiele fast nur Wechselschlag. Grund: bin so um einiges schneller
     
  9. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    28.01.20
    Beiträge:
    1.049
    Ort:
    Menden
    Kekse:
    529
    Erstellt: 20.02.07   #9
    Ich spiel fast nur downstrokes, komisch, hatte keine Musikschule und komm so besser klar, bei Wechselschlag klingts iwi "anders", vielleicht sollte ich mal an der Technik pfeilen:D
    Ansonsten, lieber down:)
     
  10. Antares

    Antares Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Beiträge:
    1.021
    Kekse:
    114
    Erstellt: 20.02.07   #10
    JA ich finde den Thread doch nich so uninteressant,
     
  11. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    5.359
    Ort:
    Dortmund
    Kekse:
    57.453
    Erstellt: 20.02.07   #11
    das ist etwas unlogisch..

    ------------------4
    ---------------3---
    ------------4------
    --------3----------
    ----2--------------
    -1-----------------

    primitives beispiel.
    aber wollen wir wetten dass du da mit downstrokes die du einfach durchziehst wesentlich schneller bist als mit wechselschlag..?
     
  12. J-P

    J-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    434
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.02.07   #12
    Deswegen schrieb ich ja dass ich FAST alles mit Wechselschlag spiele. ;)
     
  13. B?niB

    B?niB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    31.12.19
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Rastatt
    Kekse:
    249
    Erstellt: 20.02.07   #13
    Wenn so schöne Arpeggios immer vorkämen, dann wär ja Downstroke der Hit, aber es gibt auch noch Tonleitern, z.T. chromatisch, da ist Wechselschlag klar die bessere Wahl.
     
  14. Dom1702

    Dom1702 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    24.01.19
    Beiträge:
    229
    Kekse:
    209
    Erstellt: 21.02.07   #14
    Aso, bin noch net so lang hier, daher wusst ich joa net, ob es sowas öfters gibt ^^
     
  15. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    841
    Kekse:
    608
    Erstellt: 21.02.07   #15
    Ich spiel Akkorde und so picking Licks eig immer im Wechselschlag.. Powerchords allerdings fast nur mit Downstrokes es sei denn es wird sehr sehr schnell.. Aber das hatte ich bisher noch nich..
    Ich find Wechselschlag einfach angenehm zu spielen!
     
  16. Speckie

    Speckie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    209
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.07   #16
    Servus,

    bei Soli spiele ich weitesgehend Wechselschlag! :great:


    MFG
     
  17. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.369
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    588
    Erstellt: 21.02.07   #17
    Ich machs, wies mir grad passt... an sich bevorzuge ich gerade für so Metallicazeugs und ebstimmte eigene Sachen Downstrokes... Aber wenn die Tagesform oder der zu flotte Drummer dem entgegenstehen, wird halt auf Alternate Pickung umgeschwenkt.
     
  18. B?niB

    B?niB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    31.12.19
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Rastatt
    Kekse:
    249
    Erstellt: 21.02.07   #18
    Also in Prinzip kann man da au wieder net sagen ob was richtig oder falsch ist. Jeder muss so spielen, wie er sich wohlfühlt. Am besten ist eine Kombi aus beiden Spieltechniken, da, wie oben angeführt, manche Passagen eben mit der einen oder der anderen Spielweise besser oder bequemer zu meistern sind. Ob man jetz Metallica mit Downstrokes spiele muss, weils der liebe Herr Hettfield so macht, sei dahingestellt. Prinzipiell ist erlaubt (erwünscht), was am besten klingt und da muss sich halt jeder auf seine Lauschers verlassen, soweit vorhanden... :)
     
  19. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    7.02.20
    Beiträge:
    3.942
    Kekse:
    5.257
    Erstellt: 21.02.07   #19
    wechselschlag rulz... und für sachen über mehrer saiten sweeping... und schon passt alles!
     
  20. Explorertype

    Explorertype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Kekse:
    26
    Erstellt: 22.02.07   #20
    Bei riffs alles bis sechzehntel bei 110 downstrokes alles was schneller ist dann wechselschlag.

    Bei Soli fast ausschliesslich wechselschlag, sweeping und tapping je nach Solo halt
     
mapping