An die Hobbybastler. Wieviel würdet ihr für einen E-Gitarren Korpus zahlen ?

von UncleReaper, 04.05.05.

  1. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 04.05.05   #1
    Hi,
    etwas inspiriert von dem 4x12er Thread eröffne ich nun diesen hier.
    Wieviel würdet ihr für einen Korpus zahlen, der komplett nach eueren
    Wünschen aus Mahagonie gefertigt wird ?
    (Pickupausfräsungen, Korpusform, Lack, Wachs oder Öl Finish, kein Finish usw.)
    Es sind nicht nur "bolt on" Konstruktionen möglich.
    Mit entsprechenden Maßen können auch die Korpusteile für eine "neck thru" gefertigt werden.

    Es wäre auch möglich nur das Tonholz für den Selbstbau zu verkaufen.
    (ca. 60 x 50 x 4,5 bis 5 / angaben in cm)

    Bei Rockinger bezahlt man für die standard Korpusformen (Strat, Tele..etc.) bis zu 279 Euro. (Der billigste Korpus kostet 155 Euro)
    Für die Korpusbretter aus Sumpfesche (ca. 51 x 35 x 4,5 / angaben in cm) bezahlt man bei Rockinger 115 Euro.

    Würdet ihr überhaupt eins der beiden Sachen kaufen ? (fertiger Korpus oder Korpusbrett)

    Gruß,
    Lautenzupfer
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 04.05.05   #2
    Also ich nicht, alles zu teuer...

    mein Holz fürn Korpus hab' ich bei ebay für 30€ inkl. Versand gekauft, DAS ist n normaler Preis.

    Nen fertigen Korpus könnte man natürlich teurer verkaufen, aber da hab' ich zum Beispiel gar keine Preise im Kopf...auf zamschrauben steh ich nicht so sehr, da muss schon auch a weng Arbeit dabei sein, wenn man von "Gitarrenbau" spricht.

    Also ich bin definitiv kein interessent dafür, wüsste aber auch interessehalber mal ganz gern, was die Leute sonst so sagen :)
     
  3. UncleReaper

    UncleReaper Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 04.05.05   #3
    Ich würde behaupten für das richtige Mahagonie kannst du den Preis aber knicken. (Jahrelang getrocknet, Stammbretter etc.)

    Für 30 Euro würdest du das nicht bekommen.
    Das sag ich mal aus eigener Erfahrung ;-)
     
  4. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 04.05.05   #4
    Der Preis kommt ganz auf die Holzqualität an.
    Es gibt sehr billiges Mahagony und sehr hochwertiges und teures Mahagony.

    Darin spiegelt sich später auch der Verkaufspreis.
    Bei Rockinger gibts eh keine Mahagony-Bodys :D

    Also ich würd für einen richtig guten Mahagonykorpus (z.B. Les Paul) in Gibson Qualität um die 150 € zahlen.


    Die verschiedenen Hölzer (Mahagony, Ahorn, Erle) variieren auch noch im Preis


    Gruß Ibanezzer
     
  5. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 04.05.05   #5
    Und was würdest du für einen guten zahlen? :p
     
  6. crashonline

    crashonline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 04.05.05   #6
    also für ne sonderanfertigung nur für mich in meine selbstegstalteten form und farbe würde ich (wenn ich geld und erfahrung hätte) schon 200 € hinlegen. aber da müsst ich glaub ich schon etwas reich und zumindest etwas berühmt sein.
     
  7. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 04.05.05   #7
    das ich nicht lache xD wie wärs wenn du ne null dranhängst ;)
     
  8. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 04.05.05   #8
    Wie bitte?! 2000 € für einen Korpus? :screwy:
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 04.05.05   #9
    ich glaub an einen tippfehler..oder er meint ohne speaker was ich aber auch nicht soo glaube :cool:
     
  10. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 04.05.05   #10
    Naja das denk ich auch nicht. Gitarrenkorpus ohne Speaker, wo gibt's n sowas... :screwy:
     
  11. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 04.05.05   #11
    [​IMG]

    :D :D
     
  12. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 04.05.05   #12
    Falls die Teile ach "laut" können: Hallo Feedback :)
     
  13. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 04.05.05   #13
    sry, falscher smilie, anstatt dem hier ;) hab ich den hier :screwy: eingesetzt...
     
  14. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 04.05.05   #14
    sorry, war zwar beabsichtigt mit der 2000 aber war übertrieben. aber 200 für nen custom-shop-body mit lackierung sind wohl etwas wenig, was?
     
  15. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 05.05.05   #15
    Naja...kommt drauf an, wers macht. Und vor allem, wers lackiert.

    Lackierung ist meistens die Sache, an der man sieht, obs jemand kann oder nicht.
    Wenn man sich mal verfräst, is das kein großes Problem, schleift mans halt wieder gut nach.


    Sag ich auch, ja.
    Aber ich sag auch, dass wahrscheinlich viele Leute gar keinen Unterschied zwischen 5 und 20 Jahre abgelagertem Holz hören würden ;)

    bzw. beim Direktvergleich vielleicht schon.
    Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass sehr wenige sagen können, dass die Gitarre schlechtes Holz hat, wenn sie sie NUR hören.

    Bei meinem Holz waren 2 Äste drin, der eine davon war ca. 2 cm im Durchmesser. Der is aber beim Form raussägen sowieso weggekommen, von daher hat mich das nicht im Geringsten tangiert.

    So what...es stand dabei, dass es Tonholz ist, obs im Endeffekt wirklich welches ist, kann ich nicht beurteilen.
    Wenn nicht, scheiss drauf, ich hab auch ne Gitarre aus Holz für Wandverkleidungen gebaut, die klingt auch nicht schlechter als meine Pacifica.
     
  16. crashonline

    crashonline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 05.05.05   #16
    vielleicht isses ja wenig, aber unser lieber threadersteller hier ist ja sicher kein profi ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping