Anfänger braucht Hilfe DMX512 Scan Control

von Comedy-Marco, 22.10.05.

  1. Comedy-Marco

    Comedy-Marco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    22.10.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.05   #1
    Hallo,

    habe mir vor kurzem den Eurolite DMX 512 Scan-Control und drei Farbwechsler TC-5 zugelegt. Die manuelle Ansteuerung der Farbwechsler funktioniert einwandfrei. Nun versuche ich, für einige Stücke einer kleinen Musical-Produktion eine Programmierung auf die Reihe zu kriegen, doch als absoluter Anfänger ist die Bedienungsanleitung nicht gerade hilfreich. Auch langes "googlen" hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen? Gibt es vielleicht eine Anleitung, welche etwas deutlicher macht, wie man diesen Controller programmieren kann?

    Würd mich über eine Antwort freuen.

    Gruß

    Marco
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
  3. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 22.10.05   #3
    Gehen wir mal davon aus, daß Du die DMX Adressen richtig eingestellt hast an jedem Gerät :)

    Ferner hast Du die Möglichkeit, per Midi über Instrumente etc die Geräte auch musiksynchron zu steuern.

    Sonst Gerät auswählen, einen Ablauf erstellen mit Farben, Gobos etc, speichern & ablaufen lassen
     
  4. Comedy-Marco

    Comedy-Marco Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    22.10.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.05   #4
    Hey, danke für die schnelle Antwort.

    Ja, die DMX-Adressen hab ich richtig eingestellt, kann die Farbwechsler manuell ansprechen.

    Mein Problem ist die Programmierung. Hab jetzt schon längere Zeit versucht, genau nach Bedienungsanleitung eine Reiheinfolge zu erstellen, zu speichern und danach abzuspielen, aber da tut sich nix. Das ganze ist ja wesentlich komplizierter, als ich gedacht habe. Hab gedacht, vielleicht gibt es da irgendeine "Anfänger-Schritt-für-Schritt-Beschreibung", welche jedes Knöpfchen enthält, was zu drücken ist. :)
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 23.10.05   #5
    Das dachte ich mir schon :)

    Jeder Fader belegt einen einzelnen Kanal einer Funktion. Mal ein bißchen probieren.

    Wenn Du große Geräte hast wie Movinglights von Varilite, hast Du pro Gerät 35 DMX Kanäle, bei den neuen Robe DT für Videosequenzen gar derer 47.

    Die Eurolites haben wohl 4 Kanäle. 1. Gerät auf 1-4, 2. Gerät auf 5-8, 3. Gerät auf 9-12 DMX.
     
Die Seite wird geladen...

mapping