Anfänger braucht Hilfe bei Midi: Kann man so schalten?

von QOTSA_Lover, 01.07.08.

  1. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 01.07.08   #1
    Anfänger bracuht Hilfe bei Midi:


    Hallo Zusammen!

    Habe einen Marshall JVM Head mit Midi Funktion! Tja und jetzt bin ich etwas auf den Geschmack gekommen und hab trotz FAQ ein paar Fragen die hängen geblieben sind.


    Ich hab mir ein TC Elektronics G-Sharp bestellt und hab auch geschnallt wie ich presets ablegen kann und so! Funktioniert wunderbar. Nur hab ich halt damit "festgeschnallte" Sounds!

    Wenn ich das richtig verstehe, ist es aber doch auch möglich mit der "control change" funktion einer Fußleiste ein Effekt wie einen Bodentreter sprich "An/Aus" zu programmieren, oder?

    Was ich jetzt nicht kapier ist, wie ich erkenn ob das G-Sharp das unterstützt?!

    Ist es dann z.B. Möglich mit dieser Leiste https://www.thomann.de/de/yamaha_mfc10_midi_leiste.htm
    den oberen Teil der Leiste zum durchschalten der Kanäle des Verstärkers zu verwenden und die untere Ebene Effekte mit On/Off funktion?

    Schaltet vielleicht jemand so, oder is des unnötig da man über kurz oder lang eh nur presets speichert? Bin Neuling auf der Programmierschiene und will no ned so recht los von meiner Bodentreter Bedienung :-D!

    Wenn das dann so möglich wäre, wäre dies mein "Traumsetup"
     
  2. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 01.07.08   #2
    ich würde dir zur behringer fcb1010 plus der UnO software raten.
    du musst in der behringer das eprom gegen das UnO eprom tauschen und schwups hast du die möglichkeit, die oberen 5 taster als "stompboxes" (für controlchange befehle) zu nutzen und die unteren als preset taster. das UnO eprom bekommst du für 15.- euro in der yahoo UnO user group
    besser und günstiger wird es nicht gehen.
    hier noch der link:
    http://www.mtnsys.com/faq-fcb/UnO Firmware.htm
    ob allerdings das g-sharp diese funktionen unterstütz weiss ich leider nicht, mit dem g-major geht es.

    lt. g-sharp anleitung kann man folgendes mit der jeweiligen controlchange nummer schalten:

    In Level (Eingangspegel) 12
    Effekt-Mix 13
    Reverb-Mix 14
    Digi. In 15
    Bypass 81
    Effects. Type (Effekt) 50
    Effects. Off
    (Effekt-Engine aus) 82
    Timing 16
    Tap (Tempovorgabe) 80
    Feedback 17
    Rev. Type (Reverb) 51
    Rev. Off
    (Reverb-Engine aus) 83
    Pre Delay
    (Vorverzögerung Reverb) 18
    Decay (Hallzeit) 19
    Color (Klang Reverb) 20
     
  3. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 01.07.08   #3
    Ok, danke!

    Das heißt aber auch, dass es idie Yamaha Leiste nicht kann oder? Denn die Behringer hat soweit ich des weis auch nen Control Change von Haus aus drin, oder?
     
  4. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 01.07.08   #4
    Ok, für mich is dann quasi die 81 interessant oder?

    Langsam komm ich dahinter. Und in diesem Control change mode stell ich dann die 81 ein oder wie? Die Delay Time würde dann wenn ich des jetzt gerafft habe mehr Sinn machen auf ein Pedal zu legen oder?
     
  5. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 01.07.08   #5
    Ah jetzt klingelts. Wenn ich den Chip nicht hab, dann geht das zwar auch, aber das aktuelle Preset geht verloren, oder? Weil ich ja ohne diesen Chip nicht 2 Taster gleichzeitig aktivieren kann!
     
Die Seite wird geladen...

mapping