Anfängerfrage: Stereo aus dem keyboard in verstärker

von kreacher, 27.06.10.

Sponsored by
Casio
  1. kreacher

    kreacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.09
    Zuletzt hier:
    17.12.20
    Beiträge:
    204
    Kekse:
    82
    Erstellt: 27.06.10   #1
    Hallo, ich habe noch nicht so viel live erfahrung: Bei Live-Gigs sollte man ja stereo aus dem keyboard rausgehen, damit die Sounds & Effekte besser klingen.
    Muss man (z.b. live auf der stage) mit dem keyboard stereo in 2 boxen gehen oder reicht es aus, in EINEN verstärker mit zwei kabeln ausm keyboard reinzugehen?
    (Bringt das überhaupt was in einen Verstärker mit 2 Kabeln reinzugehen? Wird der Sound dadurch besser, oder wirkt das dann gar nicht?)
    Danke für eure Antworten
     
  2. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.416
    Kekse:
    5.968
    Erstellt: 27.06.10   #2
    Du hast idR einen Mono Monitor für dich selbst und gehst mit Stereo zum FOH. 2 Kabel in eine Mono Box zu stecken bringt natürlich nichts, wie denn auch. Du bräuchtest also auch 2 Boxen oder eine Stereobox wenn du selbst Stereo hören willst.
     
  3. dr_rollo

    dr_rollo Mod Keyboards und Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    24.01.21
    Beiträge:
    12.272
    Ort:
    Celle, Germany
    Kekse:
    57.158
    Erstellt: 01.07.10   #3
    Ist immer eine Geschmacksache, ob's wirklich besser klingt, oder ob's nicht eher Soundmatsch gibt. Was macht den einen Stereo-Sound aus?
    a. Effekte, wie z.B. Hall (für mich vernachlässigbar), Modulationseffekte wie Leslie, Chorus etc. (Frage: was bringt das dem Zuhörer, wenn er nicht genau in der Mitte steht?), Panning und Ping-Pong-Delays (Muss man das haben? Auch hier: was bringt das dem Zuhörer, wenn er nicht mittig steht?)
    b. Stereobreite bei Instrumenten, wie z.B. Piano L+R (live definitiv vernachlässigbar), Streicher/Natur-Brass-Sounds (möglicherweise ganz nett, weil voller, aber auch nur, wenn sie vernünftig programmiert sind)
    Aber in jedem Fall ist dies eine neverending Diskussion, sowohl von Keyboardern als auch Soundmixern, und es gibt keine "richtige" Antwort.
    Wenn Du das Keyboard Stereo zur PA schickst, musst Du schauen, wie Du es Mono in Deinen Keyboard-Amp oder Aktivbox schickst. Das einfachste wäre ein Submixer, der über Stereo-Out an FOH geht und über Aux in Deinen Amp/Monitor. Wenn Du keinen Submixer nutzt, wird Dein Keyboard meist über eine Stereo- bzw zwei Di-Boxen an den FOH gehen. Dort kannst Du über Link out in eine Aktiv-Box oder Keyboard-Amp gehen (wenn Du über einen Stereo-Keyboard-Amp oder zwei Aktivboxen verfügst, natürlich auch aus beiden DIs). Möglicherweise fehlt dir bei Mono auf der Bühne aber ein Signal, wenn Du nur eine Seite abgreifst, bzw. bekommst Du gerne auch Auslöschungen, wenn Du aus beiden auf einen Eingang gehst. Besser also, Du lässt dir vom FOH einen Aux geben. Dort könntest Du Dir dann auch noch andere Signale wie Vocals, Gitarre etc. geben lassen. Ist so üblich für einen Monitor, weil ja nicht schlecht, wenn man auch hört, was die anderen so auf der Bühen treiben, zumindest für Vocals sinnvoll.
     
  4. cineralf

    cineralf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    841
    Kekse:
    598
    Erstellt: 05.07.10   #4
    das kommt drauf an. Sollte das Keyboard keinen Monoausgang haben bzw. auf stereo gestellt sein (zB für FOH), dann würde dir ja die Hälfte des Sounds auf Deinem Monitor fehlen, wenn Du nur mit einem Kabel in den Monitor gehst. Viele Keyboard-Amps oder auch Boxen haben deshalb 2 Eingänge. Außerdem kann man evtl. den eingebauten Mixer des Keyboard-Amps als Submixer verwenden. Bei einer normalen Aktiv-Box als Monitor mit nur einem Eingang müsste man also evtl. noch ein kleines Mischpult vorpacken, damit man das Stereo-Signal komplett auf einer Box hören kann. Wer jetzt sagt bei einem Stagepiano hört man den Unterschied nicht... :bad: Wenn überhaupt nur 1 Kabel am Key angeschlossen ist, dann schalten viele ABER NICHT ALLE Keys automatisch auf Mono und man brauch in der Tat nur ein Kabel.
     
mapping