Anfängerfrage zu "Smells Like Teen Spirit"

von Elcrian, 09.07.08.

  1. Elcrian

    Elcrian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.08
    Zuletzt hier:
    8.07.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    175
    Erstellt: 09.07.08   #1
    Ich weiß, die Frage ist wirklich doof, aaaaber...


    e|------------------------------------------------|
    b|------------------------------------------------|
    g|---------0-3-3-3-3----------------x-x-6-6--0-0--|
    d|-3--3-3--0-3-3-3-3--x-6--6-6--0-0-x-x-6-6--0-0--|
    a|-3--3-3--0-1-1-1-1--x-6--6-6--0-0-x-x-4-4--0-0--|
    e|-1--1-1-------------x-4--4-4--0-0---------------|


    Wie spiel ich den abgedämpften Part (mit dem x?) eigentlich konkret? Nur amdämpfen wie z.B bei Master of Puppets kanns ja nicht sein.

    + Wie krieg ich aus einem kleinen Orange 15R einen "cleanen" Sound raus?

    Entschuldigung für die doofen Fragen. =)
     
  2. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 09.07.08   #2
    Du könntest einfach den Volume-Poti and der Gitarre runterdrehen, bis es einigermaßen clean ist, und drehst im Refrain wieder auf.
    Bei SLTS ist das ganz klassisches Racking, einfach mit der Greifhand dämpfen und anschlagen,
    am besten mit mindestens 3 Fingern nebeneinander um Harmonics (Obertöne) zu vermeiden.
     
  3. J.E.M

    J.E.M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.08
    Zuletzt hier:
    20.04.10
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 09.07.08   #3
    zu 1.) Du musst alle Strings mit deine Greifhand muten, sodass kein Ton entseht, sondern nur eine diese Art klackern
    http://de.youtube.com/watch?v=m8Y11OlOsq8
    diese Video Lesson könnte dir vieleicht auch ein bisschen weiterhelfen.
    zu 2.) Gain runtedrehen, bzw. Overdrive Kanal ausstellen.
     
  4. the wicker man

    the wicker man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    9.06.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 09.07.08   #4
    man kann auch anfangs erstmal einfach leersaiten spielen klingt fürs erste fast genauso
     
  5. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 09.07.08   #5
    :confused: also das kann ich fürs erste mal so nicht unterstreichen (gleich klingen), vor allem aber ist es gerade beim gitarre spielen immer praktisch, sich dinge gleich von anfang an "richtig" anzueignen... zwar kann man immer noch mal entscheiden, die eine oder andre "stil-richtung" zu wählen o.ä., aber es ist gut den "normalen" weg zumindest zu kennen :great:
     
  6. CrackSpidersBitc

    CrackSpidersBitc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.08
    Zuletzt hier:
    14.01.11
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    47
    Erstellt: 09.07.08   #6
    Wenn er nicht mutet, macht er ja keinen technischen fehler, nur spielt er das lied etwas simpler. Ich habe als erstes auch smells like teen spirit gelernt und hab anfangs einfach nur im 4/4 takt F, A#, G#, C# gespielt.wenn man dann besser ist, weiß was wechselschlag ist (ich wusste es damals nochnicht^^) und gut muten kann, kann man sich dem Original nähern.
     
  7. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 10.07.08   #7
    genehmigt, wo er recht hat ... :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping