Anfängergitarre

von vickymawiva, 07.04.08.

  1. vickymawiva

    vickymawiva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    25.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.08   #1
    also ich hab schonmal ne weile gitarre gespielt, da war cih aber 8 oder 9.. jezz möchte ich gerne wieder anfangen.. noten lesen würde ich zwar grad ncoh schaffen :D aber das kann man ja umgehen, es gibt ja zahlreiche seiten im i-net wo man sich die songs einfach in den zu spielenden Tabs runterladen kann... könnt ihr mir solche seiten nennen?

    sooo.. dann brauch ich natürlich auch ncoh eine gitarre... da ich nciht vor hab damit große sachen zu machen reciht was ganz simples... ich will nur n bisschen für mich selbst spielen... ich hab mich hier auch schon umgeguckt und hab cih auch schon in n paar läden kundig gemacht.. mir wurde bisher (fast) immer eine western gitarre empfohlen, mit metall saiten..

    naja ich will mir die gitarre zum geburtstag wünschen (hab ich nämlich bald) also es sollte maximal 50-60€ kosten... und mir wurde die western gitarre C.Giant vorgeschlagen.. die gab es mal bei aldi... und im ebay hab cih dazu auch was gefunden... aber cih weis cniht genau ob das die ist die es im aldi gab(is sie das?)

    jeztz wollte ich hier mal fragen ob mir jemand ne gute empfelhen kann:)


    EDIT//ich hab jezz viele seiten mit tabs gefunden, aber ich weis nciht genau wie cih die spielen soll...

    wenn cih jezz zb. das hier hab:
    e --------------------|
    B -------6-------2----|
    G ---3---6---2---3----|
    D ---4---6---3---3----| x2
    A ---4---4---3---1----|
    E ---2-------1--------|

    muss ich dann dise noten spielen: e g e g g d a d a oder wie?
     
  2. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 07.04.08   #2
    Hallo vickymawiva, willkommen an Board :)

    Wenn du Tabs suchst, dann guckst du vielleicht am besten ertmal hier im Board drüben bei den Stromgitarristen in das entsprechende Thema, da findest du bestimmt schon mal was. Wenn du dann noch was ganz bestimmtes suchst und es dort nicht finden kannst, darfst du gern hier wieder nachfragen.

    Zur Western-Gitarre von Aldi kann ich dir leider keine Erfahrungen sagen, da ich sie noch nie selbst und in Lebensgrösse gesehen habe. Aber hier im Board wird leider gar nicht gut von ihr gesprochen. Es gibt schon einige Themen darüber. Ich hab dir hier eine Zusammenstellung aus unserer Google-Suchfunktion gemacht, da kannst du dich vorab einlesen (Klick). In der von dir genannten Preisklasse ist es aber auch besonders schwer, etwas halbwegs brauchbares zu empfehlen, leider kann ich dir hier nicht weiter helfen. Sicher kommt aber gleich noch jemand, der dazu mehr sagen kann.

    Die von dir geposteten Tabs scheinen Akkorde darzustellen. Die sechs Linien sind die sechs Saiten der Gitarre, die zuunterst stehende Linie auch die tiefste Saite, also deine dicke E-Saite. Die Zahlen auf den Linien zeigen an, welche Bünde du spielen musst. Wenn die Zahlen direkt übereinander stehen, dann spielst du die Töne auch gleichzeitig. In deinem Fall wären das also vier Akkorde: F#, C#, F und Bb-moll. Für den ersten Griff, das Fis, drückst du also auf der dicken E-Saite den zweiten Bund, auf den A- und D- Saiten jeweils den vierten und auf der G-Saite den dritten Bund und schlägst oder zupfst alle vier Töne gleichzeitig an. Bei den anderen verfährst du sinngemäss.

    Weiterhin viel Spass hier bei uns
    Gruss, Ben
     
  3. vickymawiva

    vickymawiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    25.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.08   #3
    hey super danke! also die sache mit den akorden hab ich jetzt verstanden danke :) auch danke für die links.. ich hab mir das alles mal durcgelesen und da waren die meinungen ja auch mehr oder weniger gespalten... wenn jemand ncoh andere gitarren vorschläge hat immer her damit :D
     
  4. vickymawiva

    vickymawiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    25.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.08   #4
    sorry für den doppelpost aber sons siehts vllt niemand...
    also ich hab noch n anderen tipp bekommen und zwar die W-160 von Jack & Danny... was denkt ihr is die gut?
     
  5. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.969
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 08.04.08   #5
    naja, um das geld kannst du einfach nicht viel richtig, aber auch wenig falsch machen.
    du wirst hier keine gitarre finden die toll klingt und sich supi bespielen lässt.
    zudem ist die qualitätsstreuung bei solch billigen gitarren einfach katastrophal riesig (von "totaler müll" bis "müll mit sahnehäubchen")
    ich hatte mal so 5-6 solcher gitarren in der hand, als diese welle bei aldi, real etc rumging. aber mit sowas würd ich nichtmal zum lagerfeuern gehen.

    wenn du allerdings nicht mehr geld hast und dir eine gitarre kaufen möchtest:
    bleibt dir eben nix andere übrig. aber da ist es auch egal was du kauft. entweder du hast glück und erwischt ein exemplar, was dir nicht sofort sämtliche haut von den fingern reißt, oder eben nicht.

    das hier sowenig leute antworten liegt einfach daran, dass kaum jemand hier sich mit diesem absolut untersten preissegment gitarren auskennt, weil die meisten hier musik machen wollen und nicht geräusche produzieren.
    und dazu muss man einfach ein gewisses geld investieren und auf andere dinge verzichten (ich rauch und trinke z.B. nicht, dafür hab ich letztes jahr bestimmt 50€ alleine für plektren ausgegeben ;-)

    ich würd dir jedenfalls raten solange zu sparen, bis du dir was vernünftiges leisten kannst. ab 200 euro aufwärts.
    und das ist vergleichsweise günstig., wenn man bedenkt, was einsteigerinstrumente bei pianisten, geigern etc kosten...
     
  6. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 08.04.08   #6
  7. vickymawiva

    vickymawiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    25.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.08   #7
    ahh danke Akquarius... vllt kannste mir ja ma ne pn schreiben wenn de die n bissel ausprobiert hast :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping