Apogee oder EAW

von M.R.Ton, 06.11.07.

  1. M.R.Ton

    M.R.Ton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.07
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.07   #1
  2. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 06.11.07   #2
    Moin und willkommen im Forum.

    Hör dir doch das verlinkte und das eaw system deiner wahl einfach mal an und entscheide dann was dir besser gefäll:nix:

    Das verlinkte 4s2 hab ich schon als pa und auch fürs monitoring in clubs gestellt bekommen. ich persönlich fands jetzt nicht so prickelnd (vor allem nicht als wedge/fill), andere mögens vllt.

    ist halt geschmackssache, hörs dir doch einfach mal an und entscheide selbst was die gefällt und was nicht. bei den apogees dran denken das da eigentlich ein contorller (DLC24) drangehört.
     
  3. M.R.Ton

    M.R.Ton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.07
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.07   #3
    also die 4s2 hab ich auch schon gehört aber nur bei konserve. und ich mus sagen in verbindung mit dem AE-10 sub ein pegelfester, warmer und druckvoller sound.
    vergleichbare eaw´s hab ich noch nich gehört. aber höre nur gutes über die eaw´s.
    das problem ist das ich keine anlaufstelle finde in meiner nähe um mal was vergleichbares von eaw probezuhören.

    auch wen es nur ein geringen unterschied gibt möchte ich mir schon das bessere zulegen.

    den passenden controller nehm ich dann eh von dem gleichen hersteller.
    da sie meist besser aufeinander abgestimmt sind.

    MFG
    M.R.Ton:rolleyes:
     
  4. M.R.Ton

    M.R.Ton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.07
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.07   #4
  5. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 06.11.07   #5
    Ich habe ein Rudel Artist 4200 Tops von Apogee - laut einem der vielen Apogee-Deutschlandvertriebe in den letzten Jahren sind die bestückt wie die AE-4, haben aber leichtere Gehäuse ohne Flugösen. In Verbindung mit dem passenden Controller bin ich grundsätzlich sehr zufrieden, auch wenn man immer ein wenig mehr am Sound schrauben muss als mit anderen Systemen (so im Bereich 4kHz nerven die schon etwas, wenn man nix tut).
    Sie spielen zudem ordentlich laut, und auch Fullrange gehts ganz gut für Sprachbeschallung oder Messejobs. Live kommen ein paar 18er drunter.

    Mit vergleichbaren EAW-Systemen habe ich keine Erfahrungen (bei uns gabs lediglich mal die üblichen KF850, aber nix handliches).

    Was bewegt Dich denn, gerade zwischen diesen beiden zu entscheiden? Hast Du ein günstiges Angebot bekommen? Wenn Du bisher noch nichts hast, würde ich mich schon grob daran orientieren, was Du ggf. von einem Dry Hire in der Nähe noch günstig zumieten kannst, wenn Dein Zeugs nicht reicht.
     
  6. M.R.Ton

    M.R.Ton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.07
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.07   #6
    also ich breuchte sie für die beschallung von ca 200 leuten.da darfs auch mal etwas lauter sein. und dabei sollte immer etwas headroom vorhanden sein weil man weis ja nich kann ja immer was komm:D. und bevor ich viel billieges mitschleppe nehm ich dann lieber weniger hochwerieges mit. und den bestmöglichen klang möcht ich auch erreichen.

    vileicht könnt ihr mir den noch was anderes empfehlen?
    der preis spielt erstmal keine rolle;)

    aber trotzdem erstmal danke!!:great:

    MFG
    M.R.Ton
     
  7. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 07.11.07   #7
    ich hoffe, ich werde für mein Statement nicht gleich wieder verrissen, wie vor ein paar Jahren, als ich den Siegeszug von Aktiv-Boxen im Kompaktbereich zu prognostizieren gewagt habe. Im Nachhinein betrachtet hatte ich wohl recht. Zumindest ist das Angebot an Plastik-Aktivboxen heutzutage kaum noch zu übersehen!

    Auch in der oben genannten Liga tut sich was. Ich möchte hier keineswegs etwas gegen EAW oder Apogee aufkommen lassen. Beide Marken kenne ich aus persönlicher Live-Erfahrung recht gut!

    Ich empfehle einfach mal folgende Box zu testen:

    RCF TT 22 A
     
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 07.11.07   #8
    Wie so? LSV-H. ist doch garnicht mehr unter uns.;):eek::D:D:D
     
  9. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 08.11.07   #9
    Das sollte ich vielleicht noch bemerken, dass wir bei kleinen Gigs sehr gerne auf RCF322-A Plastikboxen (mit einem 15"-Sub) zurückgreifen!

    Nicht, dass ich etwas gegen Plastikboxen habe, aber die verlinkte Box ist doch aus Holz, oder?
     
  10. Jonas23

    Jonas23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    19.02.13
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.07   #10
    Also ich weiß nicht exakt, in welchem Preissegment ihr euch bewegt, aber was spricht gegen die EV SXA 360?
     
  11. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 08.11.07   #11
    die vom threadstarter vorgeschlagenen sind tops mit 90°
    deines 65°

    imho nicht unbedingt vergleichbar....
     
Die Seite wird geladen...

mapping