App für Midi-Interessierte...

  • Ersteller Goldwing7
  • Erstellt am
Goldwing7

Goldwing7

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.21
Registriert
24.06.13
Beiträge
312
Kekse
1.739
Ort
Bremen
ich bin vor kurzem auf eine für mich neue App gestoßen, um das Midi-Setup zu steuern. Die App ist eine Mischung aus iMidipatchbay und Bandhelper/Setlistmaker. Was ich sehr gut finde, ist die graphische Benutzeroberfläche und wie die Steuerung insgesamt aufgebaut ist. Allerdings ist die App sehr komplex aufgebaut und zumindest auf meinem iPadPro nicht sehr stabil. Außerdem habe ich außer Fazebook keinen Weg finden können den Programmierer zu kontaktieren. Der Typ ist anscheinend ein türkischer Keyboarder, der in einer Coverband sein Geld verdient, aber so nebenbei noch Haken und Dream Theater covert. Es gibt ein paar You Tube Videos von ihm, in denen er die Leistungsfähigkeit seiner App vorführt
, es lohnt sich dort mal hinein zu schauen. Leider ist die komplette App auf englisch gehalten und es gibt auch offensichtlich kein „Handbuch“ in irgendeiner Art dafür. Die zahlreichen Abstürze auf meinem iPad verbieten einen ernsthaften Einsatz, aber vielleicht ist irgendjemand hier an der App interessiert. Sie ist im iTunes-Store zu finden.

Cheers
 

Anhänge

  • DD714F2D-8FA0-48F5-8E1D-1183DE0419E3.png
    DD714F2D-8FA0-48F5-8E1D-1183DE0419E3.png
    665,9 KB · Aufrufe: 123
Carrera_124

Carrera_124

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
13.11.10
Beiträge
653
Kekse
329
Ort
Hessen
Wie kommt die App in den Store wenn sie nicht mal auf deinem recht aktuellen iPad richtig läuft? Da ist doch was faul :-(
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben