Arbeitsweise des "Mute"Schalters am Mixer

von Kond, 28.11.19.

Sponsored by
QSC
  1. Kond

    Kond Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    333
    Erstellt: 28.11.19   #1
    Hallo!
    Ich beschäftige mich im Moment mit einem kleinen Mixer (Behringer
    UB 1204FX) bei dem es eine Sache gibt, die ich nicht verstehe.
    Vllt. kann mir da jemand weiter helfen:

    Der Mixer hat u.a. für die 4 Mikrokanäle je einen Mute Schalter. Wenn ich
    aber einen Kanal stummschalte ist das Hauptsignal zwar weg , aber ich
    höre immer noch den Effektanteil (z.B. Hall) des internen
    Effektgerätes, der auf dem dazu gehörenden Aux Kanal liegt.
    D.h. ich kann eigentlich die Kanäle nicht wirklich getrennt abhören,
    solange der Kanal bei dem die Stummschaltung aktiviert ist nicht
    komplett stumm ist. Ich müsste also jedesmal zusätzlich zum
    Mute-Schalter auch noch den Auxregler mit dem Effekt runterdrehen. Das
    kann mMn so nicht sein. Bisher konnte ich aber nicht erkennen was ich
    anders machen müsste, bzw. ob das doch tatsächlich so normal ist.

    Gruss Kond
     
  2. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    5.08.20
    Beiträge:
    7.941
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.740
    Kekse:
    18.986
    Erstellt: 28.11.19   #2
    Das ist aber so. Es gibt verschiedene Ansätze, wie Mute wirkt. In dem Fall wird der Ausgang des Faders Stummgeschaltet. Was vor dem Fader ist, also die Send Abzweige, nicht.

    Das könnte man gegebenenfalls mit Mute Gruppen frei gestalten. Aber kaum anzunehmen, dass das Behringer sowas hat. Der Effekt jedenfalls ist bekannt. Du weisst aber, was Du tun muss, um das dann auch stumm zu machen. Also Workflow dementsprechend anpassen...... (;
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  3. Falk

    Falk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Rheinbach
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.11.19   #3
    Pre und Post könnte hier die Lösung sein. Obwohl ich nicht weiß, ob der Mieter das kann
     
  4. Kond

    Kond Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    333
    Erstellt: 28.11.19   #4
    Hallo adrachin !
    Danke. :)
    Wenn ich dich richtig verstehe, hängt es vom Hersteller ab wie der Mute-Schalter arbeitet. D.h. es gibt evtl. auch solche, die den Kanal komplett incl. Effekt stummschalten?
    Der kleine Behringer ist ja ein recht einfacher Mixer, obwohl er alles hat was für mich wichtig ist. Aber die Mute-Funktion gefällt mir so gar nicht. Den "Workflow" anzupassen ist auch nicht in meine Sinne. ;)
    Ich hatte mich für diesen Mixer gerade wegen der Mute-Funktion interessiert. Allerdings anders als er das macht. :rolleyes:

    Gruss
    Kond
     
  5. siebass

    siebass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    5.08.20
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    5.676
    Erstellt: 28.11.19   #5
    ... zu spät gelöscht.
     
  6. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    5.08.20
    Beiträge:
    7.941
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.740
    Kekse:
    18.986
    Erstellt: 28.11.19   #6
    Gibt es. Da muss dann eine Möglichkeit implementiert sein, den Send Post Fader, also nach dem Fader abzuzweigen Dann geht das. Aber bei dem Mischer bezweifle ich, dass es sowas gibt.
     
  7. Falk

    Falk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Rheinbach
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    12
  8. Kond

    Kond Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    333
    Erstellt: 28.11.19   #8
    Hallo Falk!
    Das geht leider hier nicht. Das interne Effektgerät (das ich gerne nutzen möchte) ist auf den Aux 2 gelegt und der ist im Gegensatz zum Aux 1 "post" geschaltetet. Ich sehe schon, dass der Mixer für mich deshalb wohl nicht der richtige ist.
    Ich hatte mal einen Powermixer (Solton) bei dem die Mutefunktion genau so arbeitete wie ich es beschrieben habe. Deshalb hatte es mich jetzt überrascht und irritiert, dass der Behringer das anders macht und ich dachte zunächst, ich hätte es etwas übersehen oder falsch gemacht.
    Danke und Gruss
    Kond
     
  9. Falk

    Falk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Rheinbach
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.11.19   #9
    Kann Pre oder Post geschaltet werden. Siehe Bild
     
  10. Kond

    Kond Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    333
    Erstellt: 28.11.19   #10
    Ja, da liegst du leider richtig.
     
  11. Falk

    Falk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Rheinbach
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.11.19   #11
    Ah OK. Der Aux kann geschaltet werden. Das interne FX wohl nicht. Es sei denn am Effekt selbst
     
  12. Kond

    Kond Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    333
    Erstellt: 28.11.19   #12
    Hallo Falk, Kein Bild dabei.
     
  13. Falk

    Falk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Rheinbach
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.11.19   #13
    Ein Post weiter oben
     
  14. Kond

    Kond Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    333
    Erstellt: 28.11.19   #14
    So ist es. Der Aux 1 hat einen Schalter um ihn "pre" zu schalten. Aber der interne Effekt ist fest dem Aux 2 zugeordnet und hat deine weitere Routing Möglichkeit mehr.
    Gruss, Kond
     
Die Seite wird geladen...

mapping