Artikel: Seymour Duncan Hot Rails™ for Telecaster® Set

  • Ersteller Michael Bär
  • Erstellt am

Michael Bär
Michael Bär
PM Trius
Zuletzt hier
08.06.16
Registriert
17.08.11
Beiträge
317
Kekse
582
Ort
Ibbenbüren
SD LOGO.gif

Seymour Duncan Hot Rails™ for Telecaster® Set


Mit dem neuen, abgestimmten “Rails”-Set von Seymour Duncan wird jede Tele® ohne Modifikation am Instrument zur Power-Tele®.
Die Hot Rails™ liefern einen fetten, vollen Sound genau wie Full-Size-Humbucker;
ideal für Classic Rock, Indie Rock, Garage, Punk, Trash und Metal.
Das Hot Rails™ for Telecaster® Set kombiniert den STHR-1b Brückenpickup mit dem STHR-1n Halspickup. Beide haben einen kräftigen Keramikmagnet, zwei Stahlklingen und Spulen mit ein paar Wicklungen mehr um einen schweren, rohen und verzerrten Sound mit unglaublichem Sustain zu bieten.


S-SET TELE HOT RAIL.jpg


Spezifikationen:
STHR-1B
Gleichstromwiderstand: 14,80 kOhm
Resonanzfrequenz : 2,50 kHz
STHR-1N
Gleichstromwiderstand: 10,90 kOhm
Resonanzfrequenz : 3,90 kHz

Das Hot Rails™ for Telecaster® Set ist im gut sortierten Fachhandel für 219 € UVP erhältlich.
 
Eigenschaft
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Genism
Genism
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.19
Registriert
18.09.08
Beiträge
579
Kekse
1.724
Ort
AACHEN
Die Teile kann ich nur empfehlen, habe selber eine Fender Tele die davor ziemlich kraftlos klang...nach dem einbau von den Hot Rails kann man sie viel besser für meine härtere Musik einsetzen, vorallem sind die Teile durchsetzungsfähig :great:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
C
Chaosruler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.14
Registriert
17.10.07
Beiträge
417
Kekse
509
Passt der Hals-PU auch in die normale Ausfräsung im Schlagbrett? =)
 
Michael Bär
Michael Bär
PM Trius
Zuletzt hier
08.06.16
Registriert
17.08.11
Beiträge
317
Kekse
582
Ort
Ibbenbüren
Yep, er passt.
 
Rockbuster69
Rockbuster69
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.15
Registriert
04.09.07
Beiträge
969
Kekse
5.708
Kenne die hotrails im Kontext Strat. Würde allerdings nicht behaupten, dass sie wie ein fullsized humbucker klingen. Habe bisher noch keinen humbucker im SC Format gehört der wie ein fullsized klingt. Aber das Preis Leistungsverhältnis ist definitiv in Ordnung. Für mich klingen die hotrails etwas zu steril bzw zu gekünstelt, weshalb ich sie jetzt in meiner Fender Custom Strat durch Gerolds ersetzen werde. Dennoch sind die hotrails keine schlechten humbucker und definitiv empfehlenswert. Wer allerdings den "wahren" Ton (im Sinne von best möglich) für sich sucht und auch mehr Geld in die Hand nehmen möchte, wird mit Sicherheit nicht lange bei den hotrails bleiben.
 
Michael Bär
Michael Bär
PM Trius
Zuletzt hier
08.06.16
Registriert
17.08.11
Beiträge
317
Kekse
582
Ort
Ibbenbüren
Es gibt gute und es gibt schlechte Pickups. Der Rest ist Geschmackssache. Ich glaube nicht, dass es einen universellen "wahren" Ton gibt und was ist best möglich?
Viel Output? Wenig Output? Hohe Resonanzfrequenz? Niedrige Resonanzfrequenz? Single Coil? Humbucker? Passiv? Aktiv?
Wichtig ist, dass jeder den für sich passenden Ton findet. Womit auch immer.

Rock On!
 
Atrox
Atrox
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.17
Registriert
21.08.05
Beiträge
3.617
Kekse
5.507
Ort
Graz, AT
Wer allerdings den "wahren" Ton (im Sinne von best möglich) für sich sucht und auch mehr Geld in die Hand nehmen möchte, wird mit Sicherheit nicht lange bei den hotrails bleiben.
und was ist deiner meinung nach der "wahre" ton?
 
Michael Bär
Michael Bär
PM Trius
Zuletzt hier
08.06.16
Registriert
17.08.11
Beiträge
317
Kekse
582
Ort
Ibbenbüren
cool, Hut ab!:great:
 
S
Slash 360
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.13
Registriert
02.03.08
Beiträge
641
Kekse
479
Danke :)

Eine eigentliche Singlecoil Strat ist in der Musikrichtung sehr ungewöhnlich, und ich werd auch oft schräg angesehen, aber klingt dann mit diesem Humbucker wirklich kräftig. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
P
Prog. Player
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Registriert
19.10.07
Beiträge
2.262
Kekse
2.986
Ort
Falun
Danke :)

Eine eigentliche Singlecoil Strat ist in der Musikrichtung sehr ungewöhnlich, und ich werd auch oft schräg angesehen, aber klingt dann mit diesem Humbucker wirklich kräftig. ;)

So wie es jedem gefällt. Yngwie Malmsteen spielt doch auch ne Strat without Humbuckers und er klingt auch im Hard Rock und Metal gut. Who Cares?
Meine Gitarren haben auch alle Strat Form (Keine Super Strat sondern echt primitive Stratocaster) und die gehen alle bei mir im Metal. Ne Tele wird wohl noch hinzu kommen und genau da könnte dieses Set für mich interessant werden.
 
Michael Bär
Michael Bär
PM Trius
Zuletzt hier
08.06.16
Registriert
17.08.11
Beiträge
317
Kekse
582
Ort
Ibbenbüren
Hi,

die Yngwie Malmsteen Pickups sind Stack-Pickups, das heißt sie haben noch eine zweite, "blinde" Spule für das Noise-Cancelling. Mit reinen Single-Coils ist es nicht möglich derartige High-Gain-Sounds zu spielen. Das war auch der Grund warum ich meine Tele damals mit Little 59ern ausgerüstet habe. Fett, macht Spaß; nur hätte ich mir sparen sollen Split-Schalter zu installieren, da ich sie ohnenhin nicht verwende.

Rock'n'Roll!
 
D
drunk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.16
Registriert
06.02.09
Beiträge
27
Kekse
0
Für Telespieler die eher Musik der härteren Gangart machen wollen, ohne die Offenheit eines Singlecoils zu verlieren
kann ich das Piledriver Set von Bareknuckle Pickups wärmstens empfehlen. Ich hatte vorher Hot Rails eingebaut, für
meinen Geschmack haben die meine Tele aber ein bisschen zu "glatt gebügelt"

Bareknuckles sind auch sehr bezahlbar!
 
Michael Bär
Michael Bär
PM Trius
Zuletzt hier
08.06.16
Registriert
17.08.11
Beiträge
317
Kekse
582
Ort
Ibbenbüren
Hola,

hmm, das stelle ich mir schwierig vor, die BareNuckles sind sicher gute Pickups aber es sind Single Coils!
Single Coils haben unbestreitbar ihre Vorteile, viele Höhen, heller Klang, Twang, aber sie haben nun auch Nachteile, die durch ihr nach außen offenes Magnetfeld verursacht werden: Nebengeräusche, Einstreuungsempfindlichkeit, Feedback. So lange man keine High Gain Sounds fährt, kommt man mit den Single Coils ganz gut hin, es kommt halt drauf an, was man mit seiner Gitarre vor hat.
Ich könnte hier einige gute Single Coils empfehlen, die teils sogar mehr Output haben als die BareNuckles, aber ich denke das ginge am Thema vorbei.

Rock'n'Roll!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben