Atemwegsfreundliches Nebelfluid gesucht

von treblerotor, 07.08.08.

  1. treblerotor

    treblerotor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.08
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.08   #1
    Hallo,

    Wir setzen "Eurolite Smoke Fluid "E" (langanhaltend) mit dem Nebler "Eurolite N_100" als kurzzeitigen Effekt ein.
    Unsere Sängerinnen bekommen von dem Nebel Atemwegs- und Stimmbandreizungen, was auch die Stimme beeinträchtigt.
    Kann uns jemand ein Fluid empfehlen, dessen Nebel die Atemwege und den Stimmapparat weniger beeinträchtigt?
    Muß nicht unbedingt langanhaltend sein.
    Ich bin für jeden Tipp dankbar

    Gruß
    Roland
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.08.08   #2
  3. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 08.08.08   #3
    Das Problem dürfe da eher weniger das Fluid als die meist zu hohe Verdampertemperatur bei den billigen Nebelmaschinen sein. Die verdampfen das Fluid nicht, sondern es verbrennt und das reizt dann die Atemwege.
    Abhilfe: Temperatur am eingebauten Thermostat absenken (soweit möglich). Das sollte aber nur jemand machen, der auch weis was er tut und sich mit Netzspannung auskennt.
    Grundsätzlich ist ein hochwertiges Fluid natürlich nicht verkehrt, aber das von Eurolite ist eigentlich ok. Die entsprechenden Zertifikate für die Unbedenklichkeit gibts bei denen auch.
     
  4. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 08.08.08   #4
    Wir nehmen dort Münch Fluid nach Dt. Arzneimittelbuch & Tüv /GS Zulassung mit Apfelduft.

    Probe gefällig ?
     
  5. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 10.08.08   #5
    gibts das auch ohne duftSTOFF?? :D:D:D
     
  6. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 10.08.08   #6
    denke ja. Dieser Apfelduft ist aber recht angenehm & nicht so penetrant
     
  7. treblerotor

    treblerotor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.08
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.08   #7
    Vielen Dank für die Antworten!
    Werde auf jedenfall ein anderes Fluid verwenden. Habe gelesen bei Fluids für längere Standzeiten wäre Glycerin mit drin. Münch Fluid? Pröbchen? Wie Wo woher?
    Tja, die Verdampfungstemparatur und ob da was verbrannt statt verdampft wird, kann ich schlecht feststellen. Ich werde bei Gelegenheitheit den Nebler mal öffnen (bin fachkundig und hab auch ein VDE-Prüfgerät) und nach einem einstellbaren Thermostat suchen, aber ich wette, daß sich da nix einstellen lässt.

    Vielen Dank nochmal
    Roland
     
  8. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 10.08.08   #8
    Grüß dich!

    Kannst dir bei der N 100 gleich das Aufschrauben sparen, habe auch 2 Stück im Einsatz und auch schon mal nachgeschaut das es leicht verbrennt gerochen hatte!

    Mit freundlichen Grüßen

    Sound`N`Light Marshall Veranstaltungstechnik
     
  9. treblerotor

    treblerotor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.08
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.08   #9
    Ah, danke! Da kann ich mir das Aufschreiben sparen ;) Dachte ich mir schon.

    vielen Dank
    Gruß
    Roland
     
  10. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 16.08.08   #10
    Probe könnte ich Dir mal zusenden in einem Fläschen. Halber Liter etc. gg. Portoerstattung

    Sonst 30 L Kanister ;) Da kann ich noch Etwas abzweigen :great:
     
  11. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 26.08.08   #11
    hier noch ein Zitat aus der Eurolite Bedienungsanleitung:

    Sicherheitshinweise:
    Achtung! In dichter, nebelgesättigter Umgebungsluft reduziert sich der Sauerstoffanteil!
    Nebeleinsatz nur in gut belüfteten Räumen!
    Die Nebeldichte ist so zu dosieren, dass die Sichtweite im Raum immer über 5 m liegt - Gefahr von Angstzuständen aufgrund fehlender Orientierung.
    Die Aufenthaltsdauer von Personen in benebelten Räumen mit weniger als 15 m Sichtweite darf 5 Minuten nicht überschreiten.
    Benebelte Räume dürfen niemals verschlossen werden - Gefahr von Panikzuständen unter den Eingeschlossenen!
    Jeder benebelte Raum muss von unterwiesenen Personen überwacht werden.
    Bestimmungsgemäße Verwendung:
    Bei dem vorliegenden Produkt handelt es sich um ein Nebelfluid zur Erzeugung von Showeffekten.
    Der Nebel darf nur kurzfristig als Effekt eingesetzt werden, niemals dauernebeln!
    Der Einsatz von Nebelfluid ist nur erwachsenen, unterwiesenen Personen gestattet
     
  12. treblerotor

    treblerotor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.08
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.08   #12
    Oh, Chef persönlich. Übrigens: schick, der neue Laden in der Hanauer! Da kann man wenigstens noch jemanden was fragen!

    Ja, danke für den Hinweis mit dem Dauernebel, das muß immer mal wieder gesagt werden.
    Bei uns aber begrenzt der Geiz des Fluid-Beschaffers in der Band die Nebelmenge.
    Die Band diskutiert jetzt was zu tun ist (das kann dauern)
    a: Nebel ganz weg lassen
    b: andere Fluids probieren
    c: bessere Nebelmaschine kaufen.

    Auf jeden Fall vielen Dank für Eure zahl- und aufschlussreichen Antworten.

    Roland
     
  13. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 27.08.08   #13
    Ah Ihr habt wohl auch das Problem das die N 100 verdammt viel säuft? :D:D:D
     
  14. treblerotor

    treblerotor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.08
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.08   #14
    Säuft und raucht, ein richtiges Luder, die Nebelmaschine :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping