[AU] Engl Fireball auf vollwertigen 2-Kanal umbauen

von Thhherapy, 10.06.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Thhherapy

    Thhherapy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    20.12.20
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    nähe Salzburg
    Kekse:
    7.272
    Erstellt: 10.06.10   #1
    Es wird wieder mal Zeit meinen Amp ein bischen umzubauen.
    Vor einem Jahr hab ich schon mal einen 2ten Gain Regler eingebaut. > https://www.musiker-board.de/e-gitarrenbau-modifikation-technik/326722-engl-fireball-gain-mod.html
    Es wird alles wieder anders....
    Ich werd jetzt die komplette Kanalregelung nochmals bauen, wo jeweils eine für einen Kanal zustädig ist. Damit hätt ich sogar mehr Möglichkeiten wie der neue Fireball hat.:rolleyes:
    Jeder Kanal bekommt 1 Gain Regler, Bright/Depth Schalter und jeweils die 3 Tone Regler.
    Frontplatte kommt eine neue rein, muß ich erst designen.

    Ob es Sinn macht.....? Keine Ahnung, es bring auf jeden Fall mehr Möglichkeiten und Spaß am Umbau.

    Die Potis und Schalter von Engl sind schon da, Platinenlayout hab ich auch schon so gut wie fertig.

    Wo ich mir noch nicht ganz sicher bin....
    Soll ich die beiden Kanäle für Clean und Drive zuordnen und kann dann mit den beiden Master Reglern 2 Verschiedene Lautstärken schalten oder
    soll ich die beiden Kanäle für die beiden Master Regler zuordnen, um 2 Verschiedene Sounds zu haben, wo ich dann jeweils Clean und Drive umschalten kann.

    Ich könnte aber auch auf der Rückseite einen Schalter zum auswählen machen...
    und gleich daneben noch einen wo ich die 2 Fußschalter verbinde um gleichzeitig schalten zu können....
    Es gibt ja so viel Möglichkeiten.


    Ein paar Dinge wo ihr auch eure Meinung abgeben könnt:
    Frontplatte wieder original spiegelnd oder Alu eloxiert? (wär mal was anderes und auch besser lesbar, passt auch besser zu meinen Effekten)
    Regler gerade übereinander im Engl Style oder schräg versetzt? (so hätt ich mehr Platz)
    Master Regler nebeneinander lassen oder auch übereinander?
    Anregungen was ich sonnst noch einbauen könnte?
    Wie soll ich ihn nennen? Fireball II gibts schon, SE gibts schon....

    Eventuell bau ich noch ein Defeat (Preamp Bypass) ein so wie bei der E530 Vorstufe. Die hab ich auch, dann könnte ich bequem zwischen den beiden Vorstufen umschalten. Einfach in Reihe hängen und mit einem Schalter jeweils den Defeat umschalten.
     

    Anhänge:

  2. F666RaptoR

    F666RaptoR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.10
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Dresden
    Kekse:
    209
    Erstellt: 10.06.10   #2
    Hey Ho!

    Interessante sache! Ich weiß nich, ob das geht (Kenn mich mit Ampbau nicht so aus) aber es wär doch cool, wenn du 2 kanäle hast zwischen denen du schalten kannst, und dann für jeden kanal einzeln einen fußschalter zum verzerren... damit hättest du quasi entweder 2 verschiedene clean sounds, 2 verschiedene zerrsounds, oder ganz klassisch nen zerrsound und nen clean sound^^
    wie gesagt, ich weiß nicht ob das realisierbar ist, dazu muss jemand was sagen, der sich auskennt :D

    Grüße, Bene
     
  3. Schäffer

    Schäffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    14.07.18
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Bayern
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 10.06.10   #3
    Also was die Kanäle angeht kann ich mich momentan nicht entscheiden was ich besser finden würde ;)

    Allerdings wäre mein kleiner Vorschlag noch ein MidBoost/Contour Schalter wie er beim neuen Fireball/Blackmore verbaut ist. Falls man dem Engl-Schaltplan halbwegs glauben schenken darf (zumindest in dieser Hinsicht könnte es stimmen) wäre so eine Modifikation kein großer Umstand.

    Die Frontplatte würde ich eindeutig Alu eloxiert machen. Gegen diese spiegelnde Oberfläche hab ich irgendwie eine Abneigung entwickelt ;)
    Die Regler würde ich versetzt machen, die Masterregler allerdings nebeneinander. Die Defeat-Funktion hört sich sinnvoll an - würde ich auf jeden Fall gleich mit einbauen.

    Was den Namen angeht: gute Frage... Nenn ihn doch Duo-Ball, immerhin stecken da ja nach dem Umbau quasi 2 Fireballs drinnen :great:

    Auf jeden Fall eine gute Idee, werd ich im Auge behalten :)

    Gruß, Schäffer
     
  4. Thhherapy

    Thhherapy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    20.12.20
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    nähe Salzburg
    Kekse:
    7.272
    Erstellt: 11.06.10   #4
    @F666RaptoR
    Im Prinzip kann ich das sogar. Ich hab einen Kanalumschalter und einen Gainumschalter. Aber da bin ich mir noch nicht sicher wie ich es anschließe.

    @Schäffer
    Zumindest der Contour Sound vom der E530 Vorstufe gefällt mir irgendwie nicht. (da bin ich schon am überlegen ob ich es ändern soll).
    Wenn ich sowas in den Fireball baue, müsste ich es auch anders machen, das es mir gefällt.
     
mapping