audiophile PCI vs. USB

von KraNkiLL, 21.09.05.

  1. KraNkiLL

    KraNkiLL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 21.09.05   #1
    Hi,

    ich möchte mir eine neue soundkarte holen und hab mich für die m-audio audiophile 2496 bzw. die usb-version entschieden.
    Was meint ihr ist besser, ich habe gehört die usb version soll besser sein was die latenz zeit betrifft. Ist das wirklich so und hat die usb version auch nachteile??

    mfg
    K.
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 21.09.05   #2
    Hmm, wenn es Unterschiede in der Latenz gibt würde ich eher sagen, dass die USB-Variante schlechter ist, da der USB-Bus verhältnis mäßig langsam ist und durch andere USB Geräte, die am selben Port hängen, blockiert werden kann. Keine Ahnung ob da was dran ist, hab ich auch nur gehört, und klingt für mich zumindest logischer wals die von Dir beschrieben Variante. Auf der Artikelbehscreibung auf musik-service.de gibt es bei der USB einen Kommentar zur Latenz
    Ein Qualitativer Vorteil bei der USB-Variante ist, dass die Wandler außerdhalb des Rechners liegen, also theoretisch wenige Störgeräusche aus dem Rechner auffangen. Das muss aber nicht heißen, dass man den Unterschied wirklich hört. Vorteil ist eben der Kopfhöreranschluss und das Masterpoti, wenn man diese denn braucht.
     
  3. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 21.09.05   #3
    Wenn nur wenige Geräte am USB hängen geht das problemlos. Die Bandbreite reicht dafür locker aus. Problematisch kann es werden, wenn Bsp. eine externe HDD, die Digitalkamera und das Audiointerface Daten übertragen möchten (achja, die Maus sollte man nicht vergessen). Wenn Du aber für das Recording die genannten Konstellationen vermeiden kannst nimm das USB. Ich würd auf jeden Fall mal die USB Version probieren. Stelle dann bitte deine Erkenntnise hier rein.:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping