Auf einem Bund quietschen

von PaleDeath, 18.07.05.

  1. PaleDeath

    PaleDeath Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.05   #1
    Um einen Ton quietschen zu lassen, schlägt man die Saite an und berührt sie gleich darauf mit dem Daumen - so mache ich es zumindest. Allerdings klappt das nur selten, weil ich dafür das Plek ziemlich weit unten halten muß, um den Daumen nahe genug an der Saite zu haben, und das behindert mich in der "normalen" Spielweise.
    Hat da jemand einen konstruktiven Tipp?
     
  2. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 18.07.05   #2
    Ich weiß nur noch eins: kleinen Finger auf die Saite legen, dann anschlagen aber das ist imho noch schwerer, weil man wissen muss, wo genau man dan Finger auflegen muss.

    Edith: Deinem Avatar kann man ewig zugucken:D
     
  3. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 18.07.05   #3
    ich mache P.H. mit dem ringfinger....hauptsächlich weil ich einen langen daumennagel zwecks akustikspiel habe
     
  4. ThrashMetal

    ThrashMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 19.07.05   #4
    Ich machs mit dem Zeigefinger der rechten Hand ^^

    klappt IMO am besten.

    mit daumen kann ichs nich.

    achja und es behindert nicht das spielen ;) bei mir zumindest
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 19.07.05   #5
    Ich mach´s so dass ich hingeh die Saite anschlage (mit der gewohnzen Pick haltung, also etwas weiter hinten) und dann erzeuge ich P.H.´s indem ich mit der Rückseite des Daumens die Saite berühre....hört sich kopliziert an isses aber nicht!


    Trotzdem halte ich es für sinnvoll wenn man die Standard Methode aus dem FF beherrscht.
     
  6. Clyde-Rain

    Clyde-Rain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    7.03.13
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 19.07.05   #6
    ich mach es mit dem Daumen, halt das pleck tief unten am Spitz und den Daumen hab ich schräg so 45 grad zur Saite!
     
  7. have_no_idea

    have_no_idea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    10.02.07
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 19.07.05   #7
    versuch mal das plek schräger zum daumen hin zu halten, dh. spitze plek zeigt auf die selbe sEite wie die daumenspitze, von dir aus also etwas nach links.
     
  8. PaleDeath

    PaleDeath Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.05   #8
    Vielen Dank für die Hinweise, aber ich kriege es nur mit dem Daumen hin. Wie es mit Zeige- oder kleinem Finger gehen soll, verschließt sich mir komplett. Ich denke, ich muß mir eine andere Plekhaltung angewöhnen. Ich greife es zu weit oben, um dann noch vernünftig mit dem Daumen die Saite berühren zu können. Das wird ein Schmerz...
     
Die Seite wird geladen...

mapping